-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Eric Maxim Choupo-Moting und PSG können sich nicht auf Vertragsverlängerung einigen

SID
Angreifer Eric Maxim Choupo-Moting bleibt nicht bei Paris Saint-Germain.

Angreifer Eric Maxim Choupo-Moting bleibt nicht bei Paris Saint-Germain. Nach Informationen von SPOX und Goal konnten sich Spieler und Klub nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen.

Zuletzt gab es Meldungen, wonach eine Verlängerung des 31-Jährigen nur noch Formsache sei. Doch während PSG dem Deutsch-Kameruner nur einen Einjahresvertrag anbot, beharrte Choupo-Moting auf zwei Jahre. Nun begibt er sich auf die Suche nach einem neuen Arbeitgeber.

Dass Trainer Thomas Tuchel ihn halten wollte und dem ehemaligen Bundesliga-Spieler vertraut, bewies er beispielsweise im Champions-League-Finale gegen den FC Bayern (0:1), als er Choupo-Moting anstelle von Mauro Icardi einwechselte, um kurz vor Schluss noch einmal den Druck auf die Münchner zu erhöhen.

51 Spiele absolvierte der gebürtige Hamburger bislang für die Pariser. Im Viertelfinale der abgelaufenen Saison in der Königsklasse gegen Atalanta Bergamo gelang ihm in der Nachspielzeit der 2:1-Siegtreffer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung