Cookie-Einstellungen
Fussball

Klopp mit Kampfansage an City: Im Ligaspiel "nicht unser Bestes gezeigt"

SID

Teammanager Jürgen Klopp vom FC Liverpool hat vor dem Halbfinale im FA Cup eine kleine Kampfansage in Richtung Manchester City geschickt. Beim 2:2 im Ligaspiel in der Vorwoche seien die Citizens zwar "sehr stark" gewesen, sagte der 54-Jährige: "Aber wir haben nicht unser Bestes gezeigt. Also lasst uns schauen, was passiert, wenn wir auch unser Bestes zeigen. Das wird interessant. Auf einigen Positionen können wir noch auf einem ganz anderen Level agieren."

Beide Ligaduelle endeten in dieser Spielzeit jeweils 2:2, trotz des K.o.-Charakters erwartet Klopp auch am Samstag in Wembley (16.30 Uhr/DAZN) einen offenen Schlagabtausch.

"Es wird nicht schrecklich langweilig, da bin ich mir sicher", sagte der frühere BVB-Trainer: "Wir werden versuchen ihr Spiel zu verhindern, aber es wird gleich mehrere spielentscheidende Herausforderungen geben. Alle Spieler müssen Unglaubliches auf den Platz bringen."

In einer derartigen Begegnung werde auch die enorme Belastung keine Rolle spielen. "Es ist unser Problem, dass wir in zwei Halbfinals sind, aber damit gehen wir gerne um. Es ist einfach so", sagte Klopp: "Es ist hart, aber es ist der beste Zeitplan, den du haben kannst. Weil das heißt, dass du noch in allen Wettbewerben Chancen hast."

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung