EM 2024, Preisgeld, Gage und Wert Pokal: Wie viel Geld bekommt der Sieger?

Von Andreas Pfeffer
Bei der EM 2024 werden 331 Millionen von der UEFA an die Teilnehmer ausgeschüttet.
© getty

Bei der EM 2024 geht es für die teilnehmenden Mannschaften nicht nur um den Titel, sondern auch um hohe Preisgelder und einen großen Pokal. Alle Infos dazu erhaltet Ihr hier.

Cookie-Einstellungen

Noch bis 15. Juli steigt mit der EM 2024 in Deutschland das Fußball-Großereignis des Sommers. 24 Nationalteams spielen um den begehrten Titel, der nur alle vier Jahre ausgespielt wird. Deshalb ist es für alle Spieler etwas Besonderes, einmal in ihrer Karriere Europameister zu werden.

Neben dem Titel an sich geht es bei der EM 2024 aber auch um eine Menge Geld für die teilnehmenden Verbände und die Spieler. Nicht vergessen darf man in dieser Aufzählung nicht den Pokal für den Sieger, den "Coupe Henry Delaunay".

EM 2024, Preisgeld, Gage: Wie viel Geld bekommt der Sieger?

Im Vorfeld der EM 2024 hat die UEFA die die Höhe der Antrittsprämien und Preisgelder an die 24 Teilnehmer festgelegt. An diese werden wie bereits 2021 bei der letzte EM insgesamt 331 Millionen Euro ausgeschüttet. An den Europameister gehen im maximalen Fall 28,25 Millionen Euro. Allen teilnehmenden Verbänden sind 9,25 Millionen Euro sicher. So hoch ist die Startprämie für jede Nation.

Wie viel jeder einzelne Verband am Ende aus dem Prämien - und Preisgeldtopf erhält, ist abhängig vom Erfolg. In der Vorrunde wird beispielsweise jeder Sieg mit einer Million Euro belohnt. Je weiter es im Turnier geht, je mehr Geld gibt es. Die Siegprämie für den Sieger beträgt acht Millionen Euro.

EM 2024, Prämien und Preisgelder im Überblick:

  • Startprämie: 9.25 Millionen
  • Sieg in der Gruppenphase: 1 Million
  • Unentschieden in der Gruppenphase: 0,5 Millionen
  • Einzug ins Achtelfinale: 1,5 Millionen
  • Einzug ins Viertelfinale: 2,5 Millionen
  • Einzug ins Halbfinale: 4 Millionen
  • Niederlage im Finale: 5 Millionen
  • Sieg im Finale: 8 Millionen

An der Ausschüttung der Prämien und Preisgelder an die Verbände profitieren auch die Spieler. Wie viel diese erhalten ist von jedem Verband unterschiedlich geregelt. Die Prämien für die deutschen Nationalmannschaft sind erfolgsabhängig. Sollte Deutschland Europameister werden, erhält jeder Spieler 400.000 Euro.

Bei der EM 2024 erhält der Sieger den Coupe Henry Delaunay
© getty

EM 2024, Wert Pokal: Wie viel Geld bekommt der Sieger?

Der Pokal für den Sieger der Europameisterschaft heißt "Coupe Henry Delaunay". Benannt ist er nach einem Franzosen, der 1927 die Idee hatte, eine EM auszurichten. Seit 2008 wird um einen neuen Pokal gespielt. Dieser ist wesentlich größer als das Vorgängermodell, um die zunehmende Bedeutung des Turniers auszudrücken.

Der acht Kilogramm schwere und 60 Zentimeter große Pokal besteht aus Silber. Er hat einen Wert von etwa 15.000 Euro.

EM 2024: Daten und Termine der Europameisterschaft

DatumEvent
Freitag, 14. Juni 2024, 21 UhrEröffnungsspiel der EM 2024 in München
Mittwoch, 19. Juni 2024Zweites Gruppenspiel der DFB-Elf in Stuttgart
Sonntag, 23. Juni 2024Drittes Gruppenspiel der DFB-Elf in Frankfurt
Samstag, 29. Juni 2024Beginn der Finalrunde in Dortmund
Sonntag, 14. Juli 2024, 21 Uhr

Finale der EM 2024 in Berlin