Cookie-Einstellungen
Fussball

Carl Zeiss Jena verpflichtet Eugen Bopp

SID
Eugen Bopp spielte von 2009-2010 beim FC Portsmouth
© Getty

Der FC Carl Zeiss Jena hat für den Kampf um den Klassenerhalt personell nachgelegt. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler Eugen Bopp wechselt vom englischen Zweitligisten FC Portsmouth zu den Thüringern.

Der FC Carl Zeiss Jena hat auf seine problematische Situation in der 3. Liga mit einem neuen Spieler reagiert. Der Klub verpflichtete Mittelfeldspieler Eugen Bopp.

Jena verstärkt sich mit Bopp

Bopp wechselt vom englischen Zweitligisten FC Portsmouth zu den Thüringern, die derzeit auf einem Abstiegsplatz liegen und in 15 Spielen erst 18 Tore erzielt haben.

Bopp ist bereits am kommenden Samstag gegen Dynamo Dresden spielberechtigt.

Der in Kiew geborene Bopp wurde in der Jugend von Bayern München ausgebildet.

2001 wechselte er nach England zum damaligen Zweitligisten Nottingham Forest, konnte sich dort aber nicht durchsetzen.

Es folgten weitere Stationen auf der Insel, zuletzt spielte Bopp für das Reserveteam des FC Portsmouth.

Der komplette Spielplan der 3. Liga

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung