Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Chelsea: Frau von Thiago Silva attackiert Timo Werner

Von SPOX
Isabelle Silva, Frau von Thiago Silva, hat Timo Werner in den sozialen Netzwerken attackiert.

Isabelle Silva, Frau von Thiago Silva, hat Timo Werner in den sozialen Netzwerken attackiert. Grund dafür war eine vergebene Chance des Teamkollegen ihres Mannes beim Halbfinal-Hinspiel der Champions League des FC Chelsea bei Real Madrid (1:1).

"Das ist doch Karma, Leute. Jedes Team, zu dem ich komme, hat einen Stürmer, der ständig Chancen verpasst. Dieser Werner - wie heißt der genau?", fragte sie während des Spiels in einem Instagram-Video und antwortete sich dann selbst mit "Verme", was auf portugiesisch so viel wie "Wurm" bedeutet.

Wenig später folgte ein zweites Video mit der Aussage: "Wir brauchen ein Tor, wir müssen diese Partie gewinnen, aber die Angreifer wollen einfach nicht treffen. Ich hab keine Ahnung, warum sie keine Tore schießen wollen."

Werner war beim Stand von 0:0 in der 10. Minute freistehend an Real-Keeper Thibaut Courtois gescheitert. Christian Pulisic schoss Chelsea kurz darauf in Führung, Karim Benzema sorgte noch in der ersten Halbzeit für den Ausgleich. Das Rückspiel steigt am kommenden Mittwoch in London.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung