Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern - Transferziel Ryan Gravenberch im Porträt: Herkunft, Werdegang, Stärken und Schwächen des FCB-Wunschspielers

Von Christian Guinin
Ryan Gravenberch steht vor einem Transfer zum FC Bayern München.

Der FC Bayern steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Mittelfeldspieler Ryan Gravenberch von Ajax Amsterdam. Doch woher kommt der 19-Jährige überhaupt? Welche Stärken und Schwächen besitzt er? Und wie verlief sein sportlicher Werdegang? SPOX liefert die wichtigsten Fragen rund um den bevorstehenden Transfer.

Ryan Gravenberch vor Wechsel zum FC Bayern: Das ist der Stand

Gravenberch gilt als erklärter Wunschspieler des FC Bayern. In den vergangenen Wochen kursierten bereits mehrere Medienberichte über eine unmittelbar bevorstehende Einigung zwischen den Bayern und Ajax Amsterdam.

Lediglich bei der Ablösesumme gab es zwischen den Parteien noch unterschiedliche Vorstellungen. So sollen die Niederländer eine Summe von 30 Millionen Euro Ablöse für den Mittelfeldspieler gefordert haben, die Bayern boten jedoch offenbar nur 17 Millionen Euro Ablöse plus sieben Millionen Euro Bonuszahlungen.

Augenscheinlich sind diese Differenzen nun aber aus dem Weg geräumt, schließlich plauderte Gravenberch-Teamkollege Kenneth Taylor vor laufender Kamera den Wechsel des Niederländers zum deutschen Rekordmeister aus.

"Leider wird er uns verlassen, aber das hat er sich auch verdient", sagte Taylor in einem Video von Ajax-TV, welches über Twitter verbreitet wurde und fügte hinzu: "Wir wünschen dir ganz viel Glück beim FC Bayern."

Beim Eredivisie-Klub hätte Gravenberch noch bis 2023 Vertrag. Seit seiner letzten Verlängerung im Juni 2020 verdient der niederländische Nationalspieler bei Ajax geschätzt vier Millionen Euro im Jahr. An der Säbener Straße könnte Gravenberch künftig sogar noch deutlich mehr bekommen. Einen Bericht der Bild-Zeitung zufolge bieten die Bayern dem 19-Jährigen ein Jahresgehalt von neun Millionen Euro.

Ryan Gravenberch: Steckbrief

NameRyan Jiro Gravenberch
Geburtsdatum16.05.2002
GeburtsortAmsterdam
StaatsbürgerschaftNiederlande & Suriname
FamilieEltern Aretha & Ryan Sr., Bruder Danzell
VereineAVV Zeeburgia Jgd. (-2010), Ajax Amsterdam (2010-heute)
PositionZentrales Mittelfeld
NationalspielerNiederlande
FußRechts
Größe1,90 Meter
Gewicht78 Kilogramm

Bayern-Wunschspieler Ryan Gravenberch: Alter, Familie und Herkunft

Gravenberch kam am 16. Mai 2002 als zweiter Sohn von Ryan Gravenberch Senior und Aretha Gravenberch in Amsterdam zur Welt. Seine Eltern stammen ursprünglich aus Suriname, immigrierten aber noch vor der Geburt des heute 19-Jährigen in die Niederlande. Der Mittelfeldspieler besitzt beide Staatsbürgerschaften, läuft aber für die Nationalmannschaft der Niederlande auf.

Auch Gravenberchs älterer Bruder Danzell verdient sein Geld als Fußballer. Wie Ryan begann er seine Karriere bei AVV Zeeburgia und wechselte danach in die Nachwuchsabteilung von Ajax Amsterdam.

Nach verschiedenen Intermezzi beim FC Universitatea Cluj, FC Reading oder Top OSS landete Danzell im Sommer 2021 beim niederländischen Zweitligisten De Graafschap, wo er noch heute unter Vertrag steht.

Im Gegensatz zu seinem jüngeren Bruder ist Danzell auf der Position des Mittelstürmers zuhause.

Bayern-Wunschspieler Ryan Gravenberch: Sportlicher Werdegang

Gravenberch begann seine Karriere beim Amsterdamer Vorstadtklub AVV Zeeburgia, für den er bis zu seinem achten Lebensjahr spielte. 2010 wechselte er schließlich in die berühmte Jugendakademie von Ajax Amsterdam, De Toekomst.

Schon früh kam Gravenberch zu regelmäßigen Einsätzen in der zweiten Mannschaft der Niederländer und überzeugte dort mit guten Leistungen. Im Juni 2018 zeichnete ihn Ajax mit der "Abdelhak-Nouri-Trophäe" als besten Spieler des eigenen Nachwuchses aus.

Sein Debüt für die Profis feierte er am 23. September 2018 im Alter von lediglich 16 Jahren und 130 Tagen. Damit löste er Clarence Seedorf als jüngsten Ajax-Profi aller Zeiten ab. Das Oranje-Idol war bei seinem ersten Einsatz für Amsterdam 112 Tage älter gewesen.

Seitdem hat sich Gravenberch stetig zu einem der Schlüsselspieler beim Eredivisie-Klub entwickelt. Bereits im vergangenen Jahr gehörte er unter Trainer Erik ten Hag zum unumstrittenen Stammpersonal, auch 2021/22 kommt der 19-Jährige auf 42 Pflichtspieleinsätze, in denen er drei Tore erzielte und sechs weitere Treffer vorbereitete.

Im März 2021 absolvierte er zudem seinen ersten Einsatz für die A-Nationalmannschaft der Niederlande. Für die Elftal stand er seitdem zehnmal auf dem Rasen.

Bayern-Wunschspieler Ryan Gravenberch: Das ist seine bevorzugte Position

Gravenberch wurde in seiner Karriere bereits auf verschiedenen Positionen eingesetzt. In der Jugend wurde er oft als Stürmer oder Linksaußen aufgeboten, in der Nationalmannschaft spielte er sogar als Rechtsverteidiger.

Gravenberch selbst fühlt sich jedoch im zentralen Mittelfeld am wohlsten. Dabei kann er offensive und defensive Aufgaben erfüllen. Bei Ajax wurde der 19-Jährige sowohl als offensiver Mittelfeldspieler auf der Zehn als auch als Sechser eingesetzt.

Bayern-Wunschspieler Ryan Gravenberch: Das sind seine Stärken

Von seinem Spielstil her wird der zentrale Mittelfeldspieler gerne mit Manchester Uniteds Paul Pogba verglichen. Laut Niederlande-Insider Marco van Hoogdalem ein Vergleich, der durchaus zutrifft.

"Er kann sehr weit kommen. Der Vergleich ist nicht schlecht. Pogba war in jungen Jahren sehr athletisch, war ständig zwischen den Strafräumen unterwegs", erzählte van Hoogdalem bei SPOX und GOAL. "Auch Gravenberch ist unglaublich stark, zieht gerne zum Tor."

Dank seiner großen Statur (1,90 Meter Körpergröße) besitzt Gravenberch eine für sein Alter unglaublich gute Physis und kann als klassischer Balleroberer ebenso eingesetzt werden wie im Spiel nach vorne. Denn auch mit dem Ball weiß Gravenberch etwas anzufangen.

"Er ist technisch gut, spielte Pässe oft direkt und braucht für die Ballannahme und Ballmitnahme nur zwei Kontakte. Dazu hat er einen guten Überblick. Wenn er jetzt schon so gut ist, wird man in Zukunft viel Spaß mit ihm haben", so van Hoogdalem.

Der junge Niederländer sei daher "unglaublich schwierig zu verteidigen. Er hat einen guten ersten Kontakt und ein gutes Positionsspiel. Er weiß genau, wann und wo der Gegner kommt, sodass er den Ball schnell spielen kann und wieder weg ist."

Bayern-Wunschspieler Ryan Gravenberch: Das sind seine Schwächen

Insider aus den Niederlanden sehen vor allem noch im mentalen Bereich Entwicklungspotential. Liegt Ajax hoch in Führung, neige Gravenberch demnach dazu, etwas nachlässig und nicht mehr ganz so konzentriert zu spielen.

"Er könnte noch konstanter werden, aber in seinem Alter sind Schwankungen normal. Da hat man immer mal Höhen und Tiefen. Das abzulegen kommt mit der Erfahrung", verweist van Hoogdalem auf das Alter des 19-jährigen Gravenberchs.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung