Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München - Oliver Kahn: "Es ist unsere absolute Überzeugung, dass unsere Spieler geimpft sein müssen"

Von SPOX
Der Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn hat die ungeimpften Spieler des FC Bayern München zu einem Umdenken aufgefordert.

Der Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn hat die ungeimpften Spieler des FC Bayern München zu einem Umdenken aufgefordert. "Es ist unsere absolute Überzeugung, dass unsere Spieler geimpft sein müssen", sagte Kahn vor dem DFB-Pokalspiel bei Borussia Mönchengladbach in der ARD.

Zuletzt hatte Joshua Kimmich mit seinem Bekenntnis, über keine Corona-Impfung zu verfügen, für Aufsehen gesorgt. "Josh kennt die Haltung des FC Bayern. Wir können unseren Spielern nur empfehlen, sich impfen zu lassen", sagte Kahn. "Auch wenn wir das Thema anders sehen, muss man Respekt vor Joshua haben, dass er eine andere Meinung hat."

Ob die öffentlichen Diskussionen bei Kimmich zu einem Umdenken geführt hätten, "weiß ich nicht". Die vier anderen ungeimpften Spieler des FC Bayern würden sich laut Kahn aktuell aber "sehr, sehr viele Gedanken" machen.

Außerdem sprach Kahn über Lucas Hernandez, der um eine Haftstrafe in Spanien herumgekommen ist: "Wir sind davon ausgegangen, dass genau dieses Ergebnis zustande kommt. Wir waren jetzt nicht entspannt, haben das aber begleitet und sind froh, dass es so ausgegangen ist."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung