Fussball

FC Bayern: Keine Meisterfeier auf dem Marienplatz

SID
Ein Bild, das es in diesem Jahr nicht geben wird: Thomas Müller und Manuel Neuer präsentieren den Fans auf dem Marienplatz die Meisterschale.

Bayern München müsste in diesem Jahr auf die traditionelle Meisterfeier auf dem Marienplatz verzichten. Oberbürgermeister Dieter Reiter (62, SPD) bezeichnete eine solche Veranstaltung als "leider unvorstellbar".

Dies liege selbstverständlich nicht an mangelnden sportlichen Erfolgen des Rekordmeisters, sondern "natürlich" an den "coronabedingten Einschränkungen", sagte das Stadtoberhaupt der Bild. Der FC Bayern führt die Tabelle der Fußball-Bundesliga sechs Runden vor Saisonschluss mit sieben Punkten an und steht zudem im Halbfinale des DFB-Pokals.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung