Fussball

FC Bayern München mit Angebot für Ferran Torres? Das steckt dahinter

Ferran Torres spielt für die U21-Nationalmannschaft Spaniens. 2019 gewann er mit der U19 die EM.

Wirbel um Ferran Torres: Einem spanischen Medienbericht zufolge soll der FC Bayern dem Außenstürmer des FC Valencia ein verlockendes Vertragsangebot vorgelegt haben.

"Bayern will Ferran unbedingt", schreibt der als gut informiert geltende Journalist Hector Gomez beim Online-Portal Golsmediasports aus Valencia und berichtet, dass der Rekordmeister dem spanischen U21-Nationalspieler an die 3,5 Millionen Euro netto Jahresgehalt in Aussicht stelle. Kein anderer Verein habe Torres bislang eine bessere Offerte unterbreitet, heißt es.

Nach Informationen von SPOX und Goal ist an diesem Gerücht jedoch nichts dran. Weder existiert ein solches Angebot noch befinden sich Torres' Management und die Bayern in konkretem Austausch.

FC Bayern: Transfer von Leroy Sane hat Priorität

Unbekannt ist der Name Torres den Münchnern aber nicht. Marco Neppe, der Chefscout des FCB, ließ den Spieler im vergangenen Jahr mehrfach beobachten. Unter anderem bei der U19-Europameisterschaft in Armenien, als Torres die Spanier im Finale gegen Portugal mit einem Doppelpack zum Sieger krönte.

Das Interesse der Bayern kühlte in den vergangenen Monaten jedoch ab, obwohl Torres seit dem Jahreswechsel noch einmal einen Schritt in seiner Entwicklung nach vorne machte. Die Verantwortlichen verfolgen offensichtlich andere Transfer-Pläne: mit anderen Spielern und/oder auf anderen Positionen. Wie SPOX und Goal wissen, hat in der Offensive die Verpflichtung von Leroy Sane nach wie vor höchste Priorität für den Bundesliga-Spitzenreiter. Gut möglich, dass die Personalie Torres noch einmal ein ernstes Thema an der Säbener Straße werden könnte, sollten die Bemühungen der Münchner um Sane scheitern.

Falls Jadon Sancho geht: Ferran Torres beim BVB eine Option

Allerdings mangelt es Torres nicht an Optionen. Der FC Liverpool, Manchester City, Manchester United, Juventus Turin, Atletico Madrid und Ajax Amsterdam sind an ihm interessiert, zudem kursieren Gerüchte, dass auch Real Madrid und der FC Barcelona noch ins Rennen um den 20-Jährigen einsteigen könnten.

Aus Deutschland hat nach Informationen von SPOX und Goal bislang Borussia Dortmund eine konkrete Anfrage bei den Beratern des Spielers hinterlegt. Eine Verpflichtung käme für die Schwarz-Gelben aber nur infrage, sollte der in England umworbene Jadon Sancho den Verein verlassen. Torres' Vertrag in Valencia läuft 2021 aus. Ein Abschied gilt angesichts des prominenten Interesses an ihm aber als wahrscheinlich.

Saison 2019/20: Ferran Torres in Zahlen

Gespielte Minuten2622
Tore6
Vorlagen7
Kreierte Großchancen15
Vergebene Großchancen7
Passquote79,7 %
Zweikampfquote46,9 %
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung