Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB - Rose: Darum fehlt Hummels weiterhin

Von Maximilian Lotz
Mats Hummels hat es trotz überstandener Corona-Erkrankung für das Nachholspiel beim FSV Mainz 05 noch nicht wieder in den BVB-Kader geschafft.

Mats Hummels hat es trotz überstandener Corona-Erkrankung für das Nachholspiel beim FSV Mainz 05 noch nicht wieder in den BVB-Kader geschafft. Laut Trainer Marco Rose ist der Innenverteidiger noch nicht wieder hundertprozentig fit.

"Mats hat gestern nach dem Training gesagt, dass es nicht reicht nach seiner Corona-Erkrankung", erklärte Rose vor der Partie bei DAZN. "Es geht um seine Gesundheit und er hat mir nach dem Training gesagt, dass er ein beklemmendes Gefühl in der Brust hat. Aber noch mal: Das ist Corona."

Man wolle daher "null Risiko" eingehen, ergänzte Rose: "Alle Untersuchungen vorher waren gut. EKG, Lungenarzt - alles in Ordnung. Trotzdem geht es auch ums persönliche Befinden und da hat er gesagt, das reicht nicht für die Bundesliga."

Hummels wurde Anfang März positiv auf das Coronavirus getestet und verpasste daher zuletzt die Partie gegen Arminia Bielefeld (1:0). Der ebenfalls positiv getestete Raphael Guerreiro musste gegen Mainz ebenfalls noch passen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung