Cookie-Einstellungen
Fussball

Jatta bekommt Aufenthaltsgenehmigung

Von SPOX
Bakery Jatta darf nun auch in der zweiten Mannschaft des HSV spielen

Er darf spielen! Bakery Jatta vom Hamburger SV hat eine Verlängerung seiner Aufenthaltsgenehmigung über weitere drei Jahre bekommen. Die Ausländerbehörde der Stadt Hamburg hat den Antrag des 18-jährigen Flüchtlings aus Gambia im Eilverfahren behandelt.

Bisher hätte Jatta nur in der Bundesliga spielen dürfen, um aber in der U23-Regionalliga-Mannschaft des HSV Spielpraxis zu sammeln, war eine Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung nötig. Nur wenn diese vorliegt, kann der Verein die Spielgenehmigung beim DFB beantragen.

"Wir hatten schon mal so ein Thema in der vergangenen Saison, als Batuhan Altintas nicht in unserer U23 spielen durfte", erklärte Trainer Bruno Labbadia die Situation gegenüber der Bild.

Alles zum HSV

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung