Fussball

HSV: Aufatmen bei Ekdal

Von SPOX
Albin Ekdal hat lediglich eine Innenbandzerrung

Im Testspiel gegen Cagliari musste Albin Ekdal verletzt vom Platz, jetzt gibt's für den Star des Hamburger SV Entwarnung. Eine lange Pause droht dem Schweden nicht.

Der MOPO zufolge hat sich der 27-Jährige - entgegen erster Befürchtungen - lediglich eine Innenbandzerrung im Sprunggelenk zugezogen.

Nach ein paar Tagen Pause soll Ekdal nächste Woche wieder ins normale Training einsteigen können.

Albin Ekdal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung