-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Werder verpflichtet Tunesier Abdennour

SID
Aymen Abdennour (l.) war schon mehrere Wochen Thema beim SV Werder Bremen
© Getty

Werder Bremen hat Abwehrspieler Aymen Abdennour verpflichtet. Der Tunesier wechselt zunächst auf Leihbasis zu den Hanseaten.

Der Kapitän der tunesischen U-21-Nationalmannschaft wechselt von seinem Heimatverein Etoile Sportive du Sahel zunächst auf Leihbasis bis zum Saisonende zu den Hanseaten und kann von Werder anschließend per Kaufoption fest verpflichtet werden.

"Haben einen sehr talentierten Spieler verpflichtet"

"Mit Aymen Abdennour haben wir einen sehr talentierten Spieler verpflichtet, der trotz seines Alters schon über gewisse Erfahrung verfügt. Wir sind der Meinung, dass er das Potenzial hat, uns zu verstärken", sagte Werder-Sportdirektor Klaus Allofs nach der Vertragsunterzeichnung des 20 Jahre alten Linksverteidigers.

Abdennour begleitet die Bremer Mannschaft bereits am Samstag zum Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei SKY).

Ob der dreimalige A-Nationalspieler gegen die Hessen schon spielberechtigt sein wird, ist aber noch unklar eingesetzt werden kann, ist noch offen.

News & Gerüchte: Wolfsburg: Klappt's doch noch mit Miranda?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung