Cookie-Einstellungen
Fussball

Dortmund schafft Dauerkarten-Rekord

SID
Mitverantwortlich für die Euphorie beim BVB: Trainer Jürgen Klopp
© Getty

Im Jahr des 100-jährigen Bestehens hat Borussia Dortmund einen neuen Dauerkarten-Rekord aufgestellt. Vor der neuen Bundesliga-Saison wurden 50.675 Tickets verkauft.

Bundesligist Borussia Dortmund hat im Jahr des 100-jährigen Bestehens des Traditionsklubs mit 50.675 verkauften Dauerkarten einen Rekord aufgestellt.

Damit wurde die bisherige Bestmarke des BVB aus dem Jahr 2007 (50.549), als jeder Dauerkartenkäufer vom Hauptsponsor Evonik ein Trikot als Zugabe erhalten hatte, noch einmal überboten.

Saisonvorschau Borussia Dortmund: Ein Unterschied wie Tag und Nacht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung