Cookie-Einstellungen
Fussball

Fernandez fehlt Bayer nach Meniskus-OP

SID
Benedikt Fernandez wird Bayer Leverkusen mehrere Wochen fehlen
© Getty

Bundesligist Bayer Leverkusen muss in den kommenden Wochen auf Benedikt Fernandez verzichten. Der Ersatzkeeper wurde in Köln am Meniskus operiert.

Bayer Leverkusens Ersatztorwart Benedikt Fernandez hat sich am Freitag einer Meniskus-Operation unterziehen müssen. Der Eingriff wurde am Klinikum Köln-Merheim von Chefarzt Prof. Dr. Bertil Bouillon vorgenommen und ist gut verlaufen, wie der Bundesligist auf seiner Internetseite mitteilte.

Fernandez hatte am Mittwoch das Bayer-Trainingslager im türkischen Belek verlassen und sich genauer am Knie untersuchen lassen. In den kommenden Wochen muss der Schlussmann ein Reha-Programm absolvieren.

Wann er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, ist noch nicht absehbar.

Der Kader von Bayer Leverkusen

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung