UEFA Champions League-Livestream: Zenit - Lyon am 27.11.

Von SPOX
Zenit - Lyon am 27.11.
© DAZN

Ein Sieg oder ein Unentschieden mit mindestens vier Toren insgesamt bringt Lyon ins Achtelfinale - in diesen Fällen wäre auch Leipzig in Gruppe G weiter, unabhängig von dessen Ergebnis gegen Benfica.
Kommentator: Stefan Galler

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Zenit - Lyon am 27.11. um 18:55 Uhr!

UEFA Champions League Livestreams

Salzburg - Liverpool am 10.12. um 18:55 Uhr

Endspiel ums Achtelfinale: Salzburg braucht einen Sieg für die Sensation, Liverpool reicht ein Unentschieden. Sollten die Gäste verlieren und Neapel gleichzeitig gegen Genk mindestens einen Punkt holen, wäre der Titelverteidiger zum ersten Mal seit 2013 schon in der Gruppenphase ausgeschieden.
Moderator: Tobias Wahnschaffe / Kommentator: Jan Platte / Experte: Ralph Gunesch. Vorberichte ab 18:40 Uhr.

Chelsea - Lille am 10.12. um 21:00 Uhr

Chelsea liegt auf Platz 3 in der engen Gruppe H und kann mit einem Sieg am letzten Spieltag sicher weiterkommen. Trennen sich Ajax und Valencia unentschieden, wären die Londoner in diesem Fall sogar Gruppenerster. Ein Remis reicht Chelsea nur, wenn Valencia verliert.
Kommentator: Franz Büchner

Dinamo Zagreb - Man City am 11.12. um 18:55 Uhr

Ein Heimsieg, und die Kroaten überwintern auf jeden Fall in der UEFA Europa League. Verpasst Schachtjor Donezk dann noch einen Erfolg gegen Atalanta, stünde Dinamo zum ersten Mal im Achtelfinale.
Kommentator: Daniel Günther

DAZN zeigt die Europa League

Zur Saison 2018/19 vergrößert DAZN sein Angebot. Neben den europäischen Top-Ligen aus Italien und Spanien zeigt DAZN auch Spiele der Champions League sowie Partien aus der Europa League.

Bei der Europa League hat sich DAZN ein umfassendes Rechtepaket gesichert und zeigt alle 205 Spiele des Wettbewerbs. Außerdem könnt ihr bei DAZN bereits kurz nach Abpfiff die Match-Highlights sehen.

DAZN unterwegs empfangbar

Ein großer Vorteil von DAZN ist die Ungebundenheit. Egal ob im Schwimmbad oder am Fußballplatz des Heimatklubs - DAZN ist empfangbar. Dafür muss man einfach nur die App herunterladen und schon kann man seinen Lieblingssport über Smartphone und Tablet verfolgen.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung