Serie A-Livestream: Udinese - Inter Mailand am 04.05.

Von SPOX
Udinese - Inter Mailand am 04.05.
© DAZN

Die Hausherren haben noch einen kleinen Puffer auf die Abstiegsränge – Inter könnte wiederum im Stadio Friuli einen großen Schritt in Richtung UEFA Champions League machen.
Kommentator: Carsten Fuß

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Udinese - Inter Mailand am 04.05. um 20:30 Uhr!

Serie A Livestreams

Lazio Rom - Juventus am 07.12. um 20:45 Uhr

Wenn Lazio vielleicht sogar eine Chance auf den Titel haben will, muss es zum ersten Mal seit Dezember 2003 zu Hause gegen Juventus gewinnen. Seitdem gab es in der Liga gegen den Dauermeister in 14 Spielen nur drei Punkte.
Moderator: Christoph Stadtler / Kommentator: Marco Hagemann / Experte: Ralph Gunesch. Vorberichte ab 20:30 Uhr.

Lecce - CFC Genua am 08.12. um 12:30 Uhr

FC Turin - Florenz am 08.12. um 15:00 Uhr

Wenn die starbesetzte Fiorentina nicht bald ihre Saison in Gang bekommt, setzt sie im Tabellen-Mittelfeld Spinnweben an.
Kommentator: Carsten Fuß

Welche Sportarten zeigt DAZN?

DAZN bietet für zahlreiche Top-Spiele aus den europäischen Fußballigen Livestreams an. Mittlerweile hat DAZN Rechte für die Champions League, Europa League und sogar für Bundesliga (Freitagsspiele, sonntags um 13.30 Uhr und Montagsspiele). Zudem kommen Fans der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A kommen beim Streaming-Anbieter voll auf ihre Kosten.

Durch den Erwerb der Übertragungsrechte an der NFL, der NHL, der MLB und der NBA wird DAZN auch als "Home of the US-Sport" bezeichnet. Neben Fußball und US-Sport berichtet DAZN darüber hinaus auch über Tennis, Rugby, Darts, Hockey, Boxen, Golf, Volleyball, MMA, Kickboxen und Snooker.

Dabei sondiert DAZN stets den Markt, wodurch sich das Angebot im Laufe der Zeit erweitern kann.

Was bedeutet DAZN?

Der Begriff DAZN kommt aus dem Englischen und wird "Da Zone" ausgesprochen. Diese Aussprache ist eine Anlehnung an The Zone, was wortwörtlich im Deutschen so viel wie "die Zone" bedeutet.

Gemeint wird damit aber der Zustand, in dem man sich befindet, wenn man Sport schaut und sich komplett auf das Sportereignis konzentriert. Im deutschen Sprachgebrauch kommt der Begriff "Tunnelblick" diesem Zustand am nächsten.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung