Serie A-Livestream: Sampdoria - Udinese am 24.11.

Von SPOX
Sampdoria - Udinese am 24.11.
© DAZN



Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Sampdoria - Udinese am 24.11. um 18:00 Uhr!

Serie A Livestreams

Udinese - Neapel am 07.12. um 18:00 Uhr

Neapel schleppt sich so gerade durch den Herbst, der Rückstand auf die Champions-League-Ränge ist aus Sicht der Gäste schon viel zu groß. Da denkt die Elf von Carlo Ancelotti gerne an die drei vergangenen Spiele in Udine, die sie alle gewann.
Kommentator: Matthias Naebers

Lazio Rom - Juventus am 07.12. um 20:45 Uhr

Wenn Lazio vielleicht sogar eine Chance auf den Titel haben will, muss es zum ersten Mal seit Dezember 2003 zu Hause gegen Juventus gewinnen. Seitdem gab es in der Liga gegen den Dauermeister in 14 Spielen nur drei Punkte.
Moderator: Christoph Stadtler / Kommentator: Marco Hagemann / Experte: Ralph Gunesch. Vorberichte ab 20:30 Uhr.

Lecce - CFC Genua am 08.12. um 12:30 Uhr

Auf welchen Geräten kann ich DAZN anschauen?

Du kannst DAZN auf nahezu allen mobilen Endgeräten und Smart TVs anschauen. Nach dem Abschluss deiner Mitgliedschaft kannst du DAZN über die PlayStation 3, PlayStation 4, sowie über die Xbox One abrufen.

Natürlich ist DAZN über den herkömmlichen Weg auf dem Laptop zu erreichen. Dazu benötigt es lediglich eine Internetverbindung. Außerdem bietet DAZN dank der App die Möglichkeit, alle Events auch unterwegs zu verfolgen.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group (heute: DAZN Media) ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung