Serie A-Livestream: Atalanta - Cagliari am 03.11.

Von SPOX
Atalanta - Cagliari am 03.11.
© DAZN

Nach dem 2:2-Remis gegen Neapel empfängt Atalanta vor heimischem Publikum Cagliari Calcio, das sich zuletzt über einen 3:2-Erfolg gegen den FC Bologna freuen durfte.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Atalanta - Cagliari am 03.11. um 12:30 Uhr!

Serie A Livestreams

Atalanta - Juventus am 23.11. um 15:00 Uhr

Atalanta ging zuletzt bei zwei Punkten aus den vergangenen drei Spielen leicht die Luft aus, schon ist der Platz unter den Top 4 weg - jetzt geht es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer, gegen den die Gastgeber aus Bergamo seit 29 Liga-Spielen nicht gewonnen haben.
Kommentator: Carsten Fuß / Experte: Christian Bernhard 

AC Mailand - Neapel am 23.11. um 18:00 Uhr

Der AC Mailand kommt einfach nicht unten raus, verlor zuletzt schon wieder zweimal hintereinander - und Neapel droht nach nur drei Punkten aus den vergangenen vier Spielen den Anschluss an die Champions-League-Plätze zu verlieren.
Kommentator: Flo Hauser / Experte: Necat Aygün

FC Turin - Inter Mailand am 23.11. um 20:45 Uhr

Die Turnier gewannen zuletzt nach sechs Spielen mal wieder - jetzt kommt der Tabellenzweite ins Stadio Grande Torino, wo Inter seine letzten beiden Auswärtsspiele jeweils 0:1 verlor.
Kommentator: Marcel Seufert

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der sich seit seinem Start im August 2016 mit mehr als 8.000 Live-Events pro Jahr den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet hat. In Europa kann man DAZN in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen.

Die Mitgliedschaft ist im ersten Monat kostenlos, nach dem Probemonat kostet DAZN 11,99 Euro monatlich. Für 119,99 Euro kann man sich ein Jahresabo sichern. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar. Betrieben wird das Streaming-Portal von der britischen Perform Group.

Wie viel kostet DAZN?

Nach einem Gratismonat im Zuge der Neuregistrierung kostet das Angebot von DAZN 11,99 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen nicht an. Ein Abonnement bei DAZN ist monatlich kündbar.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group (heute: DAZN Media) ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung