Primera División-Livestream: FC Barcelona - Real Betis am 25.08.

Von SPOX
FC Barcelona - Real Betis am 25.08.
© DAZN

Erstes Heimspiel für den Meister: In der vergangenen Saison gehörte diese Partie an gleicher Stelle zu den spektakulärsten überhaupt, Betis gewann 4:3 - im Rückspiel huldigten dann selbst die gegnerischen Fans in Sevilla Lionel Messi, der bei Barcas 4:1 dreimal traf.
Moderator: Tobi Wahnschaffe / Kommentator: Uli Hebel / Experte: Sebastian Kneißl. Vorberichte ab 20:50 Uhr.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe FC Barcelona - Real Betis am 25.08. um 21:00 Uhr!

Primera División Livestreams

Granada - Osasuna am 18.10. um 21:00 Uhr

Der Tabellenvierte Granada empfängt den Elften aus Osasuna. Beim letzten Duell der beiden Aufsteiger konnte sich Osasuna mit 1:0 gegen Granada durchsetzen. 

Eibar - FC Barcelona am 19.10. um 13:00 Uhr

Der Weg an die Spitze führt für den Tabellenzweiten FC Barcelona nach der Länderspielpause über Eibar. In der letzten Spielzeit ließen die Katalanen als feststehender Meister zum ersten Mal Punkte gegen die Basken liegen, nach zuvor acht Siegen.
Kommentator: Jan Platte / Experte: Jonas Hummels

Atletico Madrid - Valencia am 19.10. um 16:00 Uhr

Nur sieben Tore in den ersten acht Liga-Spielen - Atletico spürt bislang Antoine Griezmanns Abgang deutlich. Gegen Pokalsieger Valencia versucht der Tabellendritte, den Rückstand auf Real und Barcelona zumindest nicht größer werden zu lassen.
Kommentator: Uwe Morawe / Experte: Michael Hofmann

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der sich seit seinem Start im August 2016 mit mehr als 8.000 Live-Events pro Jahr den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet hat. In Europa kann man DAZN in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen.

Die Mitgliedschaft ist im ersten Monat kostenlos, nach dem Probemonat kostet DAZN 11,99 Euro monatlich. Für 119,99 Euro kann man sich ein Jahresabo sichern. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar. Betrieben wird das Streaming-Portal von der britischen Perform Group.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

DAZN zeigt die Europa League

Zur Saison 2018/19 vergrößert DAZN sein Angebot. Neben den europäischen Top-Ligen aus Italien und Spanien zeigt DAZN auch Spiele der Champions League sowie Partien aus der Europa League.

Bei der Europa League hat sich DAZN ein umfassendes Rechtepaket gesichert und zeigt alle 205 Spiele des Wettbewerbs. Außerdem könnt ihr bei DAZN bereits kurz nach Abpfiff die Match-Highlights sehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung