NBA-Livestream: Nuggets @ Timberwolves am 10.11.

Von SPOX
Nuggets @ Timberwolves am 10.11.
© DAZN

In der vergangenen Saison gewann Denver alle vier Duelle gegen Minnesota, jetzt sind beide gut in die neue Spielzeit gestartet.
Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Ole Frerks

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Nuggets @ Timberwolves am 10.11. um 21:30 Uhr!

NBA Livestreams

Warriors @ Mavericks am 21.11. um 01:30 Uhr

Die Golden State Warriors sind überraschend schwach in die Saison gestartet, auch, weil die Top-Stars Stephen Curry (gebrochene Hand) und Klay Thompson (Kreuzbandriss) lange ausfallen. Die Mavs hingegen kamen erfolgreich in die erste Spielzeit nach der Nowitzki-Ära - allen voran Luka Doncic glänzt in seinem zweiten NBA-Jahr.
Kommentator: Max Siebald / Experte: Alexander Vogel

Trail Blazers @ Bucks am 22.11. um 02:00 Uhr

Nach einem sehr verhaltenen Saisonstart reisen die Portland Trail Blazers zu einem absoluten Top-Team im Osten, den Milwaukee Bucks.
Kommentator: Freddy Harder / Experte: Alexander Vogel  

Rockets @ Clippers am 23.11. um 04:30 Uhr

Zwei Teams, die im Westen Anspruch auf Platz 1 anmelden - das erste Duell der Saison ging in Houston an die Clippers.
Kommentator: Freddy Harder / Experte: Demond Green

Welche Sportarten zeigt DAZN?

DAZN bietet für zahlreiche Top-Spiele aus den europäischen Fußballigen Livestreams an. Mittlerweile hat DAZN Rechte für die Champions League, Europa League und sogar für Bundesliga (Freitagsspiele, sonntags um 13.30 Uhr und Montagsspiele). Zudem kommen Fans der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A kommen beim Streaming-Anbieter voll auf ihre Kosten.

Durch den Erwerb der Übertragungsrechte an der NFL, der NHL, der MLB und der NBA wird DAZN auch als "Home of the US-Sport" bezeichnet. Neben Fußball und US-Sport berichtet DAZN darüber hinaus auch über Tennis, Rugby, Darts, Hockey, Boxen, Golf, Volleyball, MMA, Kickboxen und Snooker.

Dabei sondiert DAZN stets den Markt, wodurch sich das Angebot im Laufe der Zeit erweitern kann.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung