Cookie-Einstellungen

Das große WETTerleuchten

Von SPOX
© Getty

München - Was für ein Wochenende, das uns da begrüßt!

Ein Kracher jagt den nächsten, den Auftakt machte der Bundesliga-Hit zwischen Bayern und Bayer.

Weiter geht die Reise nach Italien zum Derby d'Italia, am frühen Sonntagmorgen eine kurze Stippvisite bei der Formel 1 in Sepang, um dann nachmittags schön den Super Sunday in England zu genießen.

Und wer jetzt auch noch ein paar Kröten mit seinem unbändigen Fachwissen verdienen will, dem seien unsere Anlagetipps zum Wochenende wärmstens empfohlen.

Premier League, Super Sunday

Die ersten Vier unter sich. Arsenal steckt etwas in der Krise, muss die rund 10 Kilometer runter in die Londoner Westside zum FC Chelsea. Die Statistik an der Stamford Bridge ist fast ausgeglichen. Da steht Coach Avram Grant wegen seiner obskuren Wechselorgien weiter unter Druck - und die Mannschaft wird dem nicht standhalten. 

ManU lässt das alles kalt. Im Hassduell gegen Liverpool wird Cristiano Ronaldo den Uralt-Tor-Rekord von ManU-Legende George Best weiter ausbauen und die Red Devils einen großen Schritt Richtung Meisterschaft bringen.

Inter Mailand - Juventus Turin (Die Bilanz im San Siro zwischen Inter und Juve)

Inter gegen Juventus ist für beide Seiten das Spiel des Jahres. Seit dem Skandal um den ehemaligen Juve-Manager Luciano Moggi und dem daraus resultierenden Zwangsabstieg warten die Turiner auf einen Sieg gegen den Erzrivalen. Und die Chancen darauf stehen gut: Die Mailänder konnten nur ein Heimspiel gegen Juve in den vergangenen zehn Jahren für sich und außerdem trifft Alessandro Del Piero gegen die Nerazzurri besonders gern. Der Juve-Kapitän erzielte bereits acht Treffer gegen die Mailänder, sechs davon waren spielentscheidend. Gegen die großgewachsenen und langsamen Inter-Innenverteidiger Nicolas Burdisso und Marco Materazzi dürfte es auch diesmal wieder ein Erfolgserlebnis für Del Piero geben.

Dallas Mavericks - San Antonio Spurs

Seit dem Kidd-Trade warten die Mavs auf einen Sieg gegen ein Team mit positiver Bilanz. Die Spurs sind aber im Tief, für Dallas die große Chance. Jason Kidd wird endlich sein Trauma aus der Finalserie 2003 ablegen. 

Großer Preis von Malaysia

Zuerst die lange Anfahrt zur ersten Kurve, dann eine ganz enge rechts-links-Passage, in der es eigentlich fast immer kracht. 2002 hat es dort Schumi und Montoya erwischt.

Problem: Nach dem Start sind die Bremsen noch kalt, ohne Traktionskontrolle werden in Kurve eins die Räder blockieren - Unfälle sind programmiert.

Dann noch die Monsun-Gefahr, die noch einmal alles durcheinander wirbeln kann. Für Sepang sind heftige Stürme vorhergesagt...

Golf CA Championship in Doral/Florida

Wenn diese Woche die Golf-Elite in Doral/Florida zur CA Championship antritt, gibt es eigentlich nur eine Frage: Wer gewinnt das Turnier im Turnier? Denn das der Sieger Tiger Woods heißen wird, scheint klar. Bei seinen letzten zehn Starts gewann Woods neun Mal. Zu allem Überfluss für die Konkurrenz ist Woods in Doral noch unbesiegbarer als anderswo. Seine letzten zwölf Runden auf dem "Blue Monster" absolvierte Woods in unfassbaren 54 unter Par. Wir hätten da aber einen Geheimtipp: Martin Kaymer. Der Kurs in Doral ist aufgrund seiner Länge wie gemacht für de 23-Jährigen, dessen große Stärke lange und akkurate Abschläge sind. Außerdem wird der Wind diese Woche eine große Rolle spielen, auch das mag der Deutsche. 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung