Cookie-Einstellungen

Heftige Kritik an Silvia Neid

Von SPOX
Silvia Neid sieht sich nach dem WM-Aus des DFB-Teams im Viertelfinale harscher Kritik ausgesetzt
© Getty

Das deutsche Sommermärchen war schneller vorbei als es begonnen hatte. Jetzt beginnt die Aufarbeitung des Viertelfinal-Aus. Im Zentrum der Kritik: Silvia Neid. Außerdem: Ralf Rangnick ist beunruhigt über Schalkes Transferverhalten. Der Blick in die Presse.

Frauen-WM 2011

Deutschland ist bei der Heim-WM ausgeschieden und hat auch die Olympia-Qualifikation verpasst. Nun beginnt die Aufarbeitung dieser großen Enttäuschung. Im Zentrum steht dabei besonders Bundestrainerin Silvia Neid, deren Personalführung und taktisches Konzept auf dem Prüfstand stehen.

Birgit Prinz und Silvia Neid: Wut und Enttäuschung (FAZ)

Frauen-WM nach dem deutschen Aus: Schocktherapie für die neue Liebe (FAZ)

DFB-Präsident Theo Zwanziger: "Ich bin sehr enttäuscht" (Tagesspiegel)

WM-Aus der Frauen: Die große Leere (Spiegel)

WM-Aus der Frauen: Deutschlands Frauen scheitern an sich selbst (Welt)

Kommentar zum deutschen Ausscheiden: Neid ließ keine Kreativität aufkommen (Zeit)

Kommentar: Einfach zuviel Druck (Stuttgarter Zeitung)

Nach dem Aus der Deutschen: Das ist Fußball! (TAZ)

Nach dem Ausscheiden der deutschen Elf: Guten Morgen, liebe Sorgen (11Freunde)

Kolumne: Zu berechenbar (TAZ)

Aus und vorbei: Die ungeschminkte Wahrheit über die deutsche Blamage (Express)

Birgit Prinz: Dieser Abschied war unter ihrer Würde (Express)

WM-Aus: Wechselfehler und Prinz-Demontage (Express)

Futschikato: Deutschland wird nicht Weltmeister (HAZ)

Bundesligen

Auf Schalke fehlt das Geld für die gewünschten Verstärkungen. Coach Ralf Rangnick wird deshalb langsam unruhig. Rudi Völler bestätigt im Vidal-Poker, dass Bayer ab einer gewissen Summe schwach werden könnte. Außerdem: Ein Hamburger als Hoffnungsträger im Kraichgau und Kaderplanung beim HSV.

Schalke 04: Kabinen-Zoff auf Schalke (Bild)

Schalke 04: Ralf Rangnick wird unruhig (Der Westen)

Rudi Völler: "Ab einer gewissen Summe hören wir uns alles an" (Express)

Bayer Leverkusen: Köpke rät Adler: Bleib lieber in der Bundesliga (Bild)

1. FC Köln: Novakovic: "Wir müssen den Verein und die Stadt stolz machen!" (Express)

TSG 1899 Hoffenheim: Der verrückte Hamburger als Hoffnungsträger (FR)

Borussia Dortmund: Manager Zorc sieht den BVB gut gerüstet (Der Westen)

Borussia Dortmund: Fan-Randale: Klopp platzt der Kragen (Ruhrnachrichten)

Hamburger SV: Arnesen holt neuen Spielmacher für Oenning (MOPO)

Hamburger SV: Son bringt dem HSV Millionen (MOPO)

Freiburg: Warum die Bundesliga für Ferati eine Herausforderung ist (Badische Zeitung)

Hertha BSC: Lasagne war gestern - Pierre Lasogga will nach oben (11Freunde)

Gerald Asamoah: Für einen Vertrag kickt Asamoah in der fünften Liga (Welt)

SpVgg Greuther Fürth: So viel Zuversicht war selten in Fürth (Nürnberger Zeitung)

TSV 1860 München: Die Seele verkauft? Maurer und Bierofka widersprechen (TZ)

FC St. Pauli: Schubert bringt St. Pauli auf Kurs (MOPO)

 

Tour de France

Die diesjährige Tour de France wird von Stürzen überschattet. Nun rammte auch noch ein TV-Auto zwei Fahrer. Auch Doping steht weiter im Zentrum des Interesses.

Tour de France: Tage des Schmerzes (FAZ)

Tour de France: Scharmützel im Zentralmassiv (FR)

Stürze bei der Tour de France: Peloton der Versehrten (Spiegel)

 

Mehrsport

Claudia Pechstein: Gewagte Schmerztherapie (FAZ)

Claudia Pechstein: Hat Claudia Pechstein Kontakte zum Rockermilieu? (Welt)

Formel 1: Red Bull verschenkt den Sieg in der Box (SZ)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Dienstag, den 12. Juli um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: https://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung