Cookie-Einstellungen

Wie viel Pep steckt in Jupp?

Von SPOX
Pep Guardiola und Jupp Heynckes stehen sich im Audi-Cup-Finale 2011 gegenüber
© Getty

Sie sind zwei ganz Große der Trainerzunft: Barca-Trainer Pep Guardiola und Jupp Heynckes vom FC Bayern. Doch was verbindet die beiden Erfolgstrainer? Und worin unterscheiden sie sich? Außerdem: Der Korruptionsskandal in der Türkei weitet sich aus und Mourinho braucht Titel. Der Blick in die Presse.

 

Personalien - Interviews

Heute Abend beim Audi Cup in der Allianz Arena stehen sie sich zum ersten Mal als Trainer gegenüber: Pep Guardiola und Jupp Heynckes. Eine Münchner Zeitung hat den Vergleich gewagt. Außerdem: Träsch findet Wolfsburg gar nicht so schlimm und Andreas Hinkel mag Dani Alves.

 

Jupp Heynckes: Wie viel Pep steckt in Jupp? (Abendzeitung)

Christian Träsch: "Wolfsburg ist nicht langweilig" (Sport1)

Andreas Hinkel: "Das Ausland war meine schönste Zeit" (11Freunde)

Andre Schürrle: "Fokus auf Fußball statt Partys" (Welt)

Mark van Bommel: Sein Loblied auf Schweinsteiger (Abendzeitung)

Daniel Pranjic: "Ich lauere auf meine Chance" (Münchner Merkur)

David Alaba: Bei ihm macht's klick (Abendzeitung)

Daniel Didavi: Kompromiss soll seine Chance sein (Nürnberger Nachrichten)

Nderim Fetahu - Rätsel um sein Alter: Mit zwei Pässen zum Profi (FAZ)

Lewis Hamilton: Er hat es nicht verlernt (Frankfurter Rundschau)


Bundesligen

Beim Hamburger SV beginnt es trotz erfolgreicher Vorbereitung im Team zu knirschen. In Hoffenheim liegt Koffein im Trend und Mario Gomez erinnert an einen Lazio-Stürmer.

 

FC Bayern - Einzelkritik: Sauhunde überall (Süddeutsche Zeitung)

1. FC Nürnberg: Auf dieser Baustelle lässt es sich leben (Stuttgarter Zeitung)

1. FC Nürnberg: "Es kann ein richtig gutes Jahr werden" (Nürnberger Nachrichten)

Hoffenheim: Der einzige Star trinkt literweise Kaffee (Zeit)

Hamburger SV: "Es fängt an zu knirschen" (Hamburger Morgenpost)

FC St. Pauli: "Zuschauer sind eh überschätzt" (Hamburger Morgenpost)

Union Berlin: Zwischenruf aus dem Gästeblock (Tagesspiegel)

 

 

Fußball - International

"Meine Mannschaften sind im zweiten Jahr immer besser." An diesem Satz muss sich Jose Mourinho jetzt messen lassen. Die Klubführung hat seine Machtfülle erweitert. Aber jetzt müssen die großen Titel her!

 

Real Madrid: Keine Ausreden mehr für Mourinho (Welt)

Korruption in der Türkei: Ein Skandal mit System (Tagesspiegel)

Korruption in der Türkei: Wie auf Eiern (FAZ)

MLS: Frings und Rost im Vorruhestand (TAZ)

 

Sonstiges

Kritik am Anti-Doping-System: Saubere Verhältnisse? (FAZ)

Arbeitslose Fußballprofis: Turm der Sehnsucht (FAZ)

Ultra-Szene: Linkssentimentale und Aufbauhelfer (TAZ)

 

Mehrsport

NFL: "Schau mal, Obama, so wird das gemacht" (Süddeutsche Zeitung)

NBA und NFL: Arbeitsfrieden und zähes Gezerre (FAZ)

Formel 1: Die Jäger Vettels schleichen sich an (Süddeutsche Zeitung)

Olympia 2012: London will glänzen (Tagesspiegel)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Donnerstag, den 28. Juli um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: https://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung