Cookie-Einstellungen

DFB und FCB: Die perfekte Symbiose?

Von SPOX
Jerome Boateng, Toni Kroos und Manuel Neuer sehen sich in Zukunft nicht nur bei Länderspielen
© Getty

Der FC Bayern München könnte im nächsten Jahr fast die ganze Nationalmannschaft stellen. Und der Blick in die Vergangenheit zeigt: Davon profitieren beide Seiten. Außerdem: Zinedine Zidane spielt bei Real Madrid anscheinend nur eine Nebenrolle und Cesar Cielo darf trotz Doping-Vorwürfen Weltmeister werden. Der Blick in die Presse.

Bundesligen

Die Spanier haben es vorgemacht: Die Mannschaft des FC Barcelona spielt zu großen Teilen auch in der Nationalmannschaft zusammen. Nun plant der FC Bayern Ähnliches. Mit acht deutschen Nationalspielern gehen die Münchner in die neue Saison. Profitiert der DFB vom Bayern-Block?

FC Bayern/DFB-Elf: Blockbildung als Win-Win-Situation (Welt)

1.FC Köln: Kapitän gestutzt, Mannschaft gestützt (Spiegel)

VfB Stuttgart: Start ins Ungewisse (Tagesspiegel)

Hertha BSC: Nicht groß, aber klüger (Tagesspiegel)

Trainerlehrgang: Sammer redet sich in Rage (11Freunde)

Schwarzmarkt: "Die Fans müssen boykottieren" (11Freunde)


Personalien - Interviews

Nach seiner Gala im Supercup gegen den Erzrivalen ist Schalkes neuer Torwart Ralf Fährmann in aller Munde. Doch er traut dem Frieden noch nicht. Paolo Guerrero wurde mit fünf Toren bei der Copa America in seiner Heimat zum Helden. Der Peruaner ist darüber mächtig stolz und würde sich über Angebote freuen.

 

Paolo Guerrero: "Lust auf einen Tapetenwechsel" (11Freunde)

Ralf Fährmann: "Die Neuer-Vergleiche nerven mich" (Bild)

Lukas Podolski: Kapitän der Herzen (Süddeutsche Zeitung)

Per Mertesacker: "Niemand sollte uns abschreiben" (Bild)

Frank Arnesen: "Gut spielen, alles geben, nicht verstecken" (Sport1)

Alexander Esswein: Er will doch nur spielen (Nürnberger Zeitung)

Ryan Lochte: Ein schräger Vogel macht Ernst (FAZ)

NBA-Profi Young: Ein Bett in der Turnhalle (Spiegel)

Basketball-Trainer Menz: "Unsere Leute kommen nicht zum Zug" (TAZ)

Fußball - International

Zinedine Zidane wurde drei Mal Weltfußballer und erfährt Bewunderung von allen Seiten. Nun trat er seine neue Rolle als Sportdirektor von Real Madrid an. Doch bei den Königlichen droht ihm nur eine Nebenrolle.

 

Real Madrid: Mit Zidane als Maskottchen (Welt)

AC Milan: "Nur Barca könnte stärker sein" (Süddeutsche Zeitung)

Uruguay: "Der König von Amerika ist zurück" (FAZ)

Copa America: Ein Debakel für Argentinien (Zeit)


Mehrsport

Titel trotz Doping-Verwarnung: Erst wird dem Brasilianer Cesar Cielo ein unerlaubtes Mittel nachgewiesen, dann holt er Gold bei der Schwimm-WM. Und liefert eine filmreife Show. Die Fans sind nicht begeistert vom weinenden Sieger.

Schwimm-WM: Tränen in Shanghai (Süddeutsche Zeitung)

Leichtathletik: Ende der Gemütlichkeit (Tagesspiegel)

Formel 1: Ein Sound wie von Heuschreckenschwärmen (FAZ)

Formel 1: Vettel will nicht nur verwalten (Welt)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 27. Juli um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: https://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung