Cookie-Einstellungen

Schiedsrichter attackieren FIFA

Von SPOX
Deutschen Fans noch gut in Erinnerung: Das nicht gegebene 2:2 gegen England bei der WM 2010
© Getty

Es ist die elementarste Frage im Fußball: War der Ball im Tor oder nicht? Am Wochenende wurde diese Frage in der Bundesliga teils falsch beantwortet. Doch die FIFA verwehrt sich gegenüber der Einführung von neuer Technik. Der Blick in die Presse.

Fußball - Sonstiges

Die Situation war eindeutig - aber nur für die Fernsehzuschauer. Marcell Janens Schuss zum vermeintlichen 1:0 gegen den FSV Mainz 05 war deutlich erkennbar nicht im Tor. Doch Schiedsrichter Babak Rafati entschied in Abstimmung mit seinem Linienrichter anders. Dabei wären technische Hilfsmittel möglich...

Phantomtore & Co.: Der ewige Streit um die Technik (Spiegel)

Technische Unterstützung: Deutsche Schiedsrichter attackieren die Fifa (Welt)


Interviews & Personalien

Rudi Völler gibt sich im Interview mit dem "Express" optimistisch, dass Jupp Heynckes trotz der kolpotierten Avancen aus München bei Bayer bleibt. Das Wort "Bayern" sei in den Gesprächen noch nicht gefallen, sagte er.

 

Rudi Völler: Jupp Heynckes bleibt bei Bayer (Express)

Armin Veh: Das endgültige Aus! (MOPO)

Cesc Fabregas: Innerlich ein Barça-Spieler (FR)

Doris Fitschen: "Wieso erlaubt der DFB eigentlich keine gemischten Teams" (Zeit)

Liverpool-Legende Dalglish: This is Kenny (11Freunde)

Nassim Ben Khalifa: "Der Club ist wie eine große Familie" (NZ)

Manuel Neuer: Mehr als 30.000 Unterschriften für Neuer (DerWesten)

Stefan Vogler: Nur abseits des Rasens zurückhaltend (NZ)

 

Louis van Gaal

Das Etikett "Notlösung" haftet auf der Trainerfrage bei Bayern München. Wie sinnvoll diese Lösung ist, wird in vielen Beiträgen der Medien angezweifelt. Man ist sich einig: Ein konsequenter Schnitt, um die Saison zu retten, geht anders.

 

Kein Ersatz verfügbar: Notlösung Louis van Gaal (SZ)

Vertragsauflösung: Bayern München will mit van Gaal die Saison retten (Welt)

Rummenigge: Ein gehemmter Bayer (TAZ)

Abschied von Bayern: Van Gaals langer Abgang (Tagesspiegel)

Geschichte der Bayerntrainer: Der lustigste Coach kam aus Italien (Ksta)

Vertragsauflösung: Der neue Trainer ist der alte Trainer (FR)

Kommentar: Grenzen der Loyalität ausgereizt (SZ)

Kommentar: Mia san gscheid! (Spiegel)

Kommentar: Auf verlorenem Posten (StZ)


 

Bundesliga

Hamburger SV: Der HSV wird durchgeschüttelt (SZ)

Hamburger SV: Schuh-Experte Gulden soll es nun richten (Express)

FC Bayern: Die sechs Großbaustellen der Bayern (DerWesten)

Werder Bremen: "Mia san mia" - das neue Wir-Gefühl an der Weser (Kreiszeitung Syke)

VfB Stuttgart: Der VfB holt Luft (StZ)

1. FC Köln: Dieser Ordner wollte Podolski vom Wagen holen (Express)

Freiburg - Bremen: Wiese und Cissé geraten aneinander (BZ)

Hannover 96: Wie Slomka ein Erfolgstrainer wurde (HAZ)

Trainerplanung in der Bundesliga: Suche Trainer, biete Schleudersitz (TAZ)

 

Fußball - Sonstiges

Phantomtore & Co.: Der ewige Streit um die Technik (Spiegel)

Technische Unterstützung: Deutsche Schiedsrichter attackieren die Fifa (Welt)


Mehrsport

Kölner Haie: Entscheidung im letzten Heimspiel (Ksta)

Kölner Haie: Heute wird der Eisbär erlegt (Express)

Eishockey-Spieler: Profi mit Geldkoffer auf der Flucht (FR)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 9. März um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: https://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml


Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung