Cookie-Einstellungen

Schweinsteiger-Transfer geplatzt

Von SPOX
Sein Wechsel zu Real Madrid ist offenbar vorerst geplatzt: Bastian Schweinsteiger
© Getty

Der mögliche Transfer von Bastian Schweinsteiger zu Real Madrid ist offenbar geplatzt. Das berichtet jedenfalls die "Sport-Bild" unter Berufung auf die spanische Zeitung "AS". Außerdem: Diego Maradona entging in Glasgow scheinbar nur knapp einem Anschalg. Ein Irrer wollte ihn mit einer Machete köpfen. Und: Wechselt Armin Veh zu Galatasaray?


Top-Thema

Angeblich wollte sich Bastian Schweinsteiger bereits am Mittwoch mit den Verantwortlichen von Real Madrid treffen. Doch der Deal ist geplatzt. Laut eines Berichtes der "Sport-Bild" wegen der Presseberichte über das Treffen. Real bestand auf geheimen Verhandlungen. Außerdem: Olic wir immer teurer.

Bayern: Schweinsteiger: Transfer zu Real geplatzt (Sport Bild)

HSV: Ivica Olic - sein neuer Vertrag wird immer teurer (Abendblatt)

Wolfsburg: Grafite: Notarzt beim Training (Bild)

Stuttgart: Lehmann liegt flach (Kicker)

Bielefeld: Buckley vor Rückkehr nach Bielefeld (Sport1)

Köln: Manager Meier geht auf die Truppe los (Express)

Managementberater über Fußballstrategien: "Wie ein Regentanz" (taz)

Verhasste Spieler: Spielermobbing - Fans betreiben Personalpolitik (Welt)

 

Champions-League

Juve-Torwart Gianluigi Buffon hält ganz Italien in Atem: 15 Millionen könnte er bei Manchester City angeblich verdienen, doch seine heimliche Liebe heißt Borussia Mönchengladbach. Außerdem: Bei Bremen läuft derzeit einfach alles schief. Jetzt gibt sogar die Rasenheizung ihren Geist auf. Man nimmt es mit Humor.

Steaua Bukarest: Eine Legende mit verrücktem Chef (Stern)

Real Madrid: Vor der K.-o.-Phase (Neue Züricher Zeitung)

Werder Bremen: Selbst die Rasenheizung ist kaputt (taz)

Werder Bremen: Werder: Letzte Hoffnung Zypern (Tagesspiegel)

Juventus Turin: Eine Sehnsucht namens Mönchengladbach (Süddeutsche)

Werder Bremen: Friedhof der Gedanken (Berliner Zeitung)

 

International

Argentiniens Nationaltrainer Diego Maradona entging bei seinem ersten Auftritt als Coach offenbar nur knapp einem Attentat. Wie der Kölner "Express" berichtet, wollte ihm ein 43-Jähriger in Glasgow den Kopf abhacken. Der Grund: Maradonas Hand-Tor im WM-Halbfinale 1986. Außerdem: Geht Armin Veh in die Türkei?

Argentinien: Irrer wollte Maradona köpfen (Express)

Türkei: Veh als Skibbe-Nachfolger zu Galatasaray? (11 Freunde)

Veh: Fliegender Wechsel in die Türkei? (Sport1)

FIFA-Ausschluss: Blatter schmeisst Peru raus (Express)

Premier League: Ein Aschenputtel namens Hull City (Die Zeit)

Premier League: Der absolute Fußball-Wahnsinn in Manchester (t-online)

Eine Frauenfußballliga für die USA: FC Himmelblau und rote Sternchen (taz)

 

 

Interviews & Personalien

Mario Basler: "Die Gegenspieler hatten Angst" (11 Freunde)

Traumziel Profifußball: Tino Westphals steiniger Weg (Der Westen)

Dorinel Munteanu: Ich habe keine Angst (11 Freunde)

 

Nationalmannschaft

Michael Ballack: Ballack stänkert wieder gegen Löw (Express)

Bundestrainer: Ballack verteidigt öffentliche Kritik an Löw (Frankfurter Allgemeine)

 

Mehrsport

Usain Bolt: Der Ferrari tankt bei McDonald's - nachts (Frankfurter Allgemeine)

Deutsche Basketball-Klubs in Europa: Korbjagd für Kenner (Spiegel)

Segeln: Bruch und Erschöpfung auf dem Weg nach Indien (Frankfurter Allgemeine)

Radsport-Kommentar: Bernhard Kohl: Reuhe reicht nicht (Tagesspiegel)


Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Dienstag, den 26. November um 10 Uhr.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung