eSpocial: Das ist die neue Gaming App für FIFA- und PES-Zocker

Von SPOX
Mit der frisch veröffentlichten App eSpocial können sich Zocker kostenlos in Ligen oder Turnieren organisieren.

Mit der frisch veröffentlichten App eSpocial können sich Zocker kostenlos in Ligen oder Turnieren organisieren und ihren Spaß am Gaming ausleben.

Wer mit seinen Kumpels Turniere bei den Videospielen FIFA oder Pro Evolution Soccer ausspielen will, kann dafür künftig auf eine neue App zurückgreifen: eSpocial wird am 14. Juli 2020 veröffentlicht, kann kostenlos heruntergeladen werden und ermöglicht Zockern, den besten Spieler aus dem Freundeskreis in einer eigenen Liga oder einem KO-System auf der Konsole zu ermitteln.

eSpocial ermöglicht es, mit den Teilnehmern zu chatten und Termine zu organisieren. Außerdem habt Ihr Zugriff auf die Tabellen und Scorerlisten Eurer Gruppe.

eSpocial unterstützt Amateurvereine

eSpocial ist sowohl für mobile Endgeräte als auch für den Desktop verfügbar. Über beispielsweise WhatsApp können Nutzer eingeladen und Turnieren beziehungsweise Ligen hinzugefügt werden. Außerdem können individuelle Auszeichnungen wie Bomber, Chancentod oder auch Abwehrbollwerk ausgespielt werden.

Wer in mehreren Ligen am Start sein möchte, kann neben dem kostenfreien Profil auch ein sogenanntes Poweruser-Abo abschließen. Dadurch erhalten User die Möglichkeit, ihre Heimatvereine anzumelden und für Spendenaktionen zu qualifizieren. eSpocial spendet gemeinsam mit FC PlayFair! einen Teil der Einnahmen aus dem Premium-Abo an den Amateursport.

eSpocial: Weitere Sportarten sollen folgen

Bislang ist die App nur für die Fußball-Spiele FIFA und PES verfügbar.

Allerdings sollen demnächst auch die NBA, NHL und weitere Wettkampfmöglichkeiten folgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung