FIFA-Leak: Steht das Release-Datum für die Demo von FIFA 20 fest?

Von Thomas Weber
Ab dem 27. September ist die neue Standard Edition von FIFA 20 erhältlich.

FIFA 20 steht in den Startlöchern und auch die Demo wird bald erwartet. Jetzt wurde wohl das Release-Datum der Probeversion geleakt. SPOX hat alle Infos für Euch.

FIFA-Leak: Darum geht es

Zu den FIFA-Versionen der vergangenen Jahre gab es stets eine Demo-Version, in der man die Fußball-Simulation probeweise spielen konnte. Diese kam normalerweise rund zwei Wochen vor dem Release der Vollversion auf den Markt.

Auch in diesem Jahr wird es eine solche Demo geben, allerdings ist von Hersteller EA Sports noch nicht offiziell bestätigt worden, wann diese erscheint und welche Inhalte genutzt werden können.

Vor einigen Tagen wurde bei reddit nun eine Grafik veröffentlicht, die all die bisher unbeantworteten Fragen zu klären scheint. In diesem Fall spricht man von einem Leak, also einer nicht gewollten Veröffentlichung von Informationen.

FIFA 20, Demo: Diese Infos enthält der Leak

Alle. Der Leak enthält alle Infos, die es zur Demo geben kann. Darauf zu sehen sind nämlich sowohl die spielbaren Teams als auch das Release-Datum (wenn auch leicht verwischt) und die anspielbaren Modi.

Etwas genauer hinschauen müsst Ihr bei der Zahl nach 'September', es scheint aber eine 12 zu sein. Spielbar wäre die Demo demnach ab Donnerstag, dem 12. September. Laut fifaultimateteam.it geht es sogar schon am 10. September los, die Seite berichtet davon, dass die Demoversion kurzzeitig im XBox Games Store gelistet war und ab dem 10. downloadbar war.

FIFA-Leak: Diese Teams sind wohl in der Demo von FIFA 20 spielbar

Stimmen die Infos der Grafik, werden folgende Teams spielbar sein:

  • FC Liverpool
  • Real Madrid
  • BVB
  • Manchester City
  • PSG
  • AS Rom
  • Atletico Madrid
  • Club America
  • Los Angeles FC
  • Vissel Kobe

Mit dabei wären also aus deutscher Sicht sowohl der BVB als auch Jürgen Klopp (FC Liverpool), Toni Kroos (Real Madrid), Ilkay Gündogan (ManCity), Julian Draxler, Thilo Kehrer (beide PSG) und Lukas Podolski (Vissel Kobe).

FIFA-20-Leak: Diese Modi sind in der Demo spielbar

Spannend bei der Grafik sind auch die beiden kleineren Bilder unterhalb der Vereinswappen. Hier scheint sich nämlich anzudeuten, welche Spielmodi in der Demo-Version spielbar sind.

Das linke Bild verweist deutlich auf den VOLTA-Modus, einem in FIFA 20 neu integrierten Modus, der in Anknüpfung an die FIFA-Street-Reihe geschaffen wurde und auf den sich die FIFA-Fans aus aller Welt ganz besonders freuen.

Beim rechten Bild ist ein Auszug aus einer Partie der Champions League zu erkennen, auch dieser in FIFA 19 erstmals spielbare Modus wird also wahrscheinlich in der Demo test- und spielbar sein.

Abzuwarten bleibt nur noch die offizielle Bestätigung von EA, dann kann es (vermutlich) am 12. September losgehen mit FIFA 20!

EventDatum
Release FIFA 20-Demovermutlich 10./12. September 2019
Release FIFA 20 Champions- und Ultimate Edition24. September 2019
Release FIFA 20 Standard Edition27. September 2019
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung