Cookie-Einstellungen
Fussball

Fix! VfL Wolfsburg holt ÖFB-Legionär Patrick Wimmer aus Bielefeld

SID
Patrick Wimmer

Bundesligist VfL Wolfsburg verstärkt sich zur kommenden Saison mit dem österreichischen U21-Nationalspieler Patrick Wimmer. Der 20-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten Arminia Bielefeld und erhält in Wolfsburg einen Vertrag über fünf Jahre bis Sommer 2027.

Wie der VfL am Mittwoch bekannt gab, sei der Transfer aufgrund einer Ausstiegsklausel in Wimmers Vertrag in Bielefeld möglich. Über weitere Details gaben die Klubs keine Auskunft.

Sein Fokus liege auf dem Klassenerhalt mit der Arminia, ab Sommer wolle er dann mit dem VfL erfolgreich sein, betonte Wimmer: "Mein Ziel ist es, vom ersten Tag an Vollgas zu geben, um mit dem Klub Erfolge zu feiern und möglichst regelmäßig um die internationalen Plätze mitzuspielen."

Wimmer war zu Saisonbeginn von Austria Wien nach Bielefeld gewechselt. Dort gehört er zu dem Stammspielern unter Trainer Frank Kramer. In seinen bislang 26 Bundesliga-Spielen kommt Wimmer auf drei Tore und sieben Vorlagen. Er ist damit Topscorer der Arminia.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung