Suche...

Nach Schröder, Neumann und Harris

Jetzt auch Theis: Deutsche Welle beim NBA-Draft!

Von Haruka Gruber
Samstag, 27.04.2013 | 17:48 Uhr
Daniel Theis spielt aktuell für Vizemeister Ulm in der BBL
© getty
Advertisement
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Erwartet die NBA eine deutsche Welle? Nach dem Braunschweiger Dennis Schröder, Bambergs Philipp Neumann und College-Hoffnung Elias Harris hat sich nach SPOX-Informationen auch Daniel Theis für den diesjährigen NBA-Draft am 27. Juni angemeldet.

"Er steht auf der Liste", bestätigt Ademola Okulaja, seines Zeichens Manager von Theis und Schröder.

Der 21-jährige Theis wechselte vor dieser Saison von Braunschweig zum Vizemeister Ulm und etablierte sich als wichtiger Rotationsspieler, der auf beiden großen Positionen einsetzbar ist.

Theis im SPOX-Interview: "Schröder und ich sind die Zukunft"

In 16:22 Minuten pro Spiel erzielt er 6,7 Punkte bei ordentlichen Quoten: 47,7 Prozent aus dem Feld, 34,3 Prozent von der Dreierlinie.

Die größte Stärke ist jedoch seine Antizipations- und Durchsetzungsfähigkeit am Brett (4,6 Rebounds). Für die Basketball-EM in Slowenien gehört Theis zum engen Kandidatenkreis von Bundestrainer Frank Menz.

Wichtige Tage in Treviso

Sollten die Chancen, in der ersten oder zweiten Runde gezogen zu werden, gering sein, schließt Theis jedoch nicht aus, dass er sich doch noch von der Draft-Liste streichen lässt. Das wäre bis zum 17. Juni möglich.

Schröder im Interview:"Ich spiele wie Rondo mit gutem Wurf"

Entscheidend wird sein Auftritt beim adidas Eurocamp im italienischen Treviso, bei dem vom 8. bis 10. Juni die besten europäischen Talente gegeneinander antreten.

Wenn Theis ähnlich überzeugt wie Schröder beim Nike Hoop Summit vor einer Woche und entsprechend Interesse von NBA-Teams erregt, wird er in der Draft-Liste verbleiben.

Der Playoff-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung