WBC-Präsident Mauricio Sulaiman im Interview

"Beide brauchen diesen Kampf"

Von Interview: Malte Müller-Michaelis
Dienstag, 28.04.2015 | 15:46 Uhr
Floyd Mayweather und Manny Pacquiao treffen am Samstag in Las Vegas aufeinander
© getty
Advertisement
Bundesliga
DiJetzt
Die Highlights vom Dienstag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers - Celtic: Das 409. Old Firm steht an!
Copa Sudamericana
Live
Estudiantes -
Nacional
MLB
Cubs @ Rays
MLB
Mets @ Marlins
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. September
Super Liga
Borac -
Roter Stern
Serie A
Benevento -
AS Rom
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Marlins
Primera División
Bilbao -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Girona
League Cup
Arsenal -
Doncaster
League Cup
Chelsea -
Nottingham
Serie A
Atalanta -
Crotone
Serie A
Cagliari -
Sassuolo
Serie A
Genua -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Sampdoria
Serie A
Juventus -
Florenz
Serie A
Lazio -
Neapel
Serie A
AC Mailand -
SPAL
Serie A
Udinese -
FC Turin
League Cup
Man United -
Burton
Primera División
La Coruna -
Alaves
League Cup
West Bromwich -
Man City
Primera División
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Real Betis
Copa Sudamericana
Flamengo -
Chapecoense
Copa Libertadores
Santos -
Barcelona SC
Copa Libertadores
Gremio -
Botafogo
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. September
MLB
Dodgers @ Phillies
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Copa Libertadores
River Plate -
Jorge Wilstermann
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
Copa Libertadores
Lanus -
San Lorenzo
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. September
Ligue 1
Nizza -
Angers
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Ligue 1
Lille -
Monaco
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Yankees @ Blue Jays
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
MLB
Marlins @ Diamondbacks
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. September
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
German MMA Championship
GMC 12
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheff Wed -
Sheff Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk -
Lokomotiva
Super Liga
Rad -
Partizan
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Ligue 1
Angers -
Lyon
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Der Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Manny Pacquiao (So., 3 Uhr im LIVE-TICKER) rückt immer näher - und auch Mauricio Sulaiman kann das lang ersehnte Duell nicht mehr erwarten. Im Interview mit SPOX spricht der WBC-Präsident über eine neue goldene Ära im Boxen, das Erbe seines Vaters und die nervige Titelinflation.

SPOX: Herr Sulaiman, am Samstag steigt in Las Vegas der Kampf des Jahrhunderts zwischen Floyd Mayweather und Manny Pacquiao. Was bedeutet dieser Fight für den Boxsport?

Mauricio Sulaiman: Dieser Kampf könnte eine neue goldene Ära des Boxens einleiten. Es ist sehr, sehr lange her, dass ein Kampf so viel Aufmerksamkeit erregt hat - nicht nur unter Boxfans, sondern auf der ganzen Welt. Der Austausch unter den Fans und die Diskussionen über den Kampf sind ohnehin unerreicht, weil die Neuen Medien und die sozialen Netzwerke so viele neue Möglichkeiten bieten. Insgesamt ist Mayweather vs. Pacquiao nicht nur ein Boxkampf, sondern ein globales Phänomen und ein Medienereignis erster Güte.

SPOX: Stichwort "goldene Ära": Glauben Sie, dass dieser Kampf eine Art Umdenken einleitet und weitere Traumkämpfe folgen werden, auf die die Welt seit längerem wartet?

Sulaiman: Davon bin ich absolut überzeugt! Es gibt so viele großartige Kämpfe, die die Fans sehen wollen und mit denen wir neue Leute für den Boxsport gewinnen können. Ich glaube, dass dieses Mega-Ereignis dazu beiträgt, die Boxwelt weiter zusammenzuführen und gemeinsam einen großen Schritt in die richtige Richtung zu machen.

Mayweathers Welt: Jenseits aller Grenzen

SPOX: Sie haben einen besonderen Gürtel für den Kampf kreieren lassen, den sogenannten Emerald Belt. Was hat es damit auf sich?

Sulaiman: Mein Vater Jose Sulaiman hatte die Vision, besondere WM-Gürtel zu verleihen, um damit ganz spezielle Kämpfe zwischen den besten Boxern der Welt auszuzeichnen. Es geht dabei um die herausragenden Events, die weltweite Aufmerksamkeit erregen und als größte Schlachten ihrer Generation in die Geschichte eingehen. Vor zwei Jahren haben wir mit dem "Diamond Belt" begonnen, gegen Canelo Alvarez hat Floyd Mayweather jr. einen Gürtel aus purem Gold gewonnen. Mit diesem Kampf erfüllt sich der letzte Traum meines Vaters: Mayweather und Pacquiao gegeneinander boxen zu sehen. Und mit dem neuen Gürtel gehen wir auf die höchstmögliche Stufe. Das Symbol aller WBC-Weltmeister war immer der Grüne und Goldene Gürtel. Jeder Boxer träumt von seiner Kindheit an davon, einmal diesen Titel zu tragen. Die Smaragde (Emeralds, Anm. d. Red.) repräsentieren als grüne Edelsteine all das, wofür die WBC steht: Es ist die höchste Form des Grün und Gold.

SPOX: Sie persönlich haben immer wieder darauf gedrängt, dass der Kampf stattfinden muss - auch zu einer Zeit, als die Verhandlungen zu stocken schienen. Haben Sie immer daran geglaubt, dass die beiden irgendwann miteinander im Ring stehen würden?

Sulaiman: Ja, weil beide diesen Kampf unbedingt brauchen. Sie brauchen ihn, um sich den endgültigen und größtmöglichen Respekt der Boxfans zu erarbeiten. Die ganze Welt will wissen, wer der beste Boxer dieser Generation ist - die Antwort auf diese Frage können nur Floyd Mayweather und Manny Pacquiao geben, wenn sie gegeneinander in den Ring steigen.

SPOX: Lange Zeit sah es nicht so aus, als sollte der Kampf zustande kommen. Zu viele politische Spielchen und persönliche Animositäten schienen den Sport in den Hintergrund zu drängen.

Sulaiman: Die vielen Faktoren, die benötigt werden, um so ein großes Ereignis möglich zu machen, sind für viele Fans schwer nachzuvollziehen - natürlich auch, weil es in jedem Land unterschiedliche Voraussetzungen gibt. An einem so großen Kampf sind sehr viele Parteien beteiligt, die alle ihre eigenen - und zum Teil gegensätzlichen - Interessen haben: TV-Sender, Promoter, Manager, Verbände, Sponsoren und natürlich die Boxer selber. Die Einigung zu diesem Kampf ist ein tolles Beispiel dafür, dass alle an einem Strang ziehen können, wenn es darum geht, das Beste für den gesamten Sport zu tun und den Fans das zu geben, was sie wollen. Das ist ein sehr wichtiges Signal.

SPOX: Trotz all des Hypes sagen manche Leute, dass der Kampf fünf Jahre zu spät kommt. Wie sehen Sie das?

Sulaiman: Es ist nicht zu spät! Mayweather ist WBC- und WBA-Weltmeister, Pacquiao ist WBO-Weltmeister. Beide sind lebende Legenden, die besten Boxer ihrer Zeit und haben die Pound-for-Pound-Rangliste in den letzten zehn Jahren angeführt. Sie sind bereit und werden alles geben, um den Kampf für sich zu entscheiden.

SPOX: Wer wird gewinnen?

Sulaiman: Alle werden gewinnen! Ich habe das Prinzip meines Vaters übernommen, dass wir als WBC-Mitarbeiter keine Prognosen abgeben und keine Favoriten haben. Wir sind unparteiisch. Alles andere würde den Grundsätzen der Fairness widersprechen und damit dem Sport schaden. Boxer vertrauen uns als WBC, weil wir uns auf keine Seite schlagen. Mein Vater hat immer im selben Maße mit jedem Verlierer getrauert und gelitten, wie er mit jedem Sieger gefeiert hat. Das ist eine Grundeinstellung, die wir im Blut haben und die uns niemand jemals nehmen kann.

SPOX: Das MGM Grand war ausverkauft, bevor der Kampf überhaupt offiziell bekannt gegeben wurde. Ist der Kampf zu groß, oder die Arena zu klein, um dem "normalen" Box-Fan überhaupt eine Möglichkeit zu geben, live dabei zu sein?

Sulaiman: Die Größe der Arena spielt keine Rolle - dieser Kampf wäre überall im Handumdrehen ausverkauft gewesen. Natürlich wäre es großartig gewesen, wenn der Kampf in einem Stadion vor 200.000 Menschen stattgefunden hätte. Aber das MGM hat in den letzten 20 Jahren so viel fürs Boxen getan, dass es der einzig logische Austragungsort war. Insgesamt ist es aber natürlich schade, dass nur so wenige Fans überhaupt in die Arena kommen können.

Seite 1: Sulaiman über den Mega-Fight, einen besonderen Gürtel und Politik

Seite 2: Sulaiman über sein Erbe, die Titelinflation und neue Ideen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung