Medien: Schalke kassiert bei Neuer-Titel mit

Von Tickerer: Fabian Huwe / Norbert Pangerl
Donnerstag, 26.04.2012 | 09:11 Uhr
Manuel Neuers Champions-League-Final-Einzug lässt Horst Heldt schmunzeln
© Getty
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Nicht nur der FC Bayern jubelt über den Einzug ins Champions-League-Finale. Auch der FC Schalke 04 freut sich - aus finanziellen Gründen (17 Uhr). Beim BVB hat das monatelange Hick-Hack um die Vertragsverlängerung von Shinji Kagawa hat wohl bald ein Ende (14.22 Uhr). Bei Bayern geht es jetzt Schlag auf Schlag. Borussia Mönchengladbach hat den Wechsel von Dante zu den Bayern bestätigt. Ivica Olic hingegen wird den CL-Finalisten Richtung Wolfsburg verlassen (10.45 Uhr)! Der Fußball-Tag im Ticker.

18.05 Uhr: So, das war's für heute von Rund um den Ball. Wie gewohnt gibt's auch morgen wieder alle Neuigkeiten aus der Welt des Fußballs. Servus!

18 Uhr: Nach dem bitteren Ausscheiden aus der Champions League macht sich der FC Barcelona scheinbar schon Gedanken über den Kader für die neue Saison. Laut "Daily Mail" wollen die Katalanen Rechtsverteidiger Dani Alves abgeben. Der Brasilianer, der noch Vertrag bis 2015 besitzt, soll für rund 35 Millionen Euro zu haben sein. Manchester United und Anschi Machatschkala sollen zu den potenziellen Interessenten gehören.

17.53 Uhr: 1899 Hoffenheim verlängert den Vertrag mit Andreas Ibertsberger nicht. Das gaben die Kraichgauer am Donnerstag bekannt. "Es waren spannende und schöne viereinhalb Jahre, die ich hier verbringen durfte. Dafür danke ich der TSG und allen, die mich hier unterstützt haben. (...) Gerade die letzten Jahre waren sehr abwechslungsreich und ich kann mit Stolz behaupten, dass ich zu jedem Zeitpunkt alles für den Verein gegeben habe", sagte der Österreicher.

17.40 Uhr: UPDATE Wie die "tz" berichtet, hat der TSV 1860 München bereits Ersatz für Djordje Rakic an der Angel. Für den Serben, der wohl zu Fortuna Düsseldorf wechselt (9.49 Uhr), soll im Gegenzug Thomas Bröker den Weg an die Isar antreten. Auch auf der Torwartposition planen die 60er schon für die Zukunft. Am Sonntag darf Youngster Vitus Eicher im Auswärtsspiel gegen Frankfurt erstmals von Beginn ran. Der 21-Jährige hatte erst vor kurzem einen Profi-Vertrag erhalten.

17.30 Uhr: Heftig spekuliert wird auch über die Zukunft von Barca-Coach Pep Guardiola. Wie die "Daily Mail" berichtet, soll es am Donnerstag-Nachmittag ein Treffen zwischen Guardiola und Klub-Chef Sandro Rosell geben. Schon am Freitag soll es dann eine Stellungnahme geben. Guardiola wird mit den Job des englischen Nationaltrainers ebenso in Verbindung gebracht wie mit Chelsea, Manchester City, Manchester United und dem FC Liverpool.

17.15 Uhr: Dirk Kuyt zum HSV? Daraus wird wohl nichts. Wie Salomon Kalou gegenüber dem niederländischen TV-Sender "Nieuwsuur" versicherte, plant Kuyt sofort zu seinem Ex-Klub Feyenoord zurückzukehren. "Dirk hat mir erzählt, er will sofort zurück!", sagte der 26-Jährige und fügte an: "Auch für mich ist Feyenoord die Nummer eins. Dirk sagte mir, dass auch ich zurückkommen soll, aber ich werde noch ein paar Jahre in England bleiben. Danach ist Feyenorrd aber eine Option."

17 Uhr: Servus zusammen! Weiter geht's mit Neuigkeiten aus Gelsenkirchen. Wie "DerWesten" berichtet, freut sich auch der FC Schalke 04 über den Final-Einzug der Bayern. Grund: dank einer Vereinbarung kassieren die Königsblauen für jeden Titel, den Manuel Neuer im Trikot der Bayern einfährt, ordentlich mit. "Wir freuen uns auch darüber, dass eine Vereinbarung so langsam zum Tragen kommt. Manuel ist noch etwas länger unter Vertrag. Wenn wir nicht Titel holen, freuen wir uns, wenn Bayern Titel holt", sagte Horst Heldt und schmunzelte. Auf bis zu sieben Millionen Euro könnte der Nachschlag steigen, den S04 erhalten könnte.

16.30 Uhr: Tschau Freunde! Ich hab Feierabend und werde jetzt die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen. Der Kollege Pangerl versorgt euch aber noch mit dem Wichtigsten Rund um den Ball!

16.27 Uhr: Sommer, Sonne, Sonnenschein - und das in Polen oder der Ukraine? Mit Fußball und 5 Sternen? Na aber klar! Wie wäre es mit einem Engagement als Fan-Scout?

16.20 Uhr: Japanische Spieler stehen in der Bundesliga hoch im Kurs. Einen weiteren Akteur könnte es jetzt nach Deutschland ziehen. Laut "goal.com" wirbt Hannover 96 angeblich kräftig um die Dienste von Hiroki Sakai. Der Rechtsverteidiger spielt momentan bei Kashiwa Reysol. H96-Sportdirektor Jörg Schmadtke soll ihn bereits persönlich in Japan beobachtet haben. Auch Borussia Dortmund soll Interesse an dem 22-Jährigen gehabt haben: "Dortmund hat uns eine Frist gesetzt, was die Verhandlungen schwierig gestaltete. In den nächsten Tagen werden wir das Angebot wahrscheinlich ablehnen", wird ein Offizieller von Kashiwa zitiert.

16.08 Uhr: Einem Bericht des "Daily Mirrors" zufolge, könnte es Altmeister Michel Salgado in die USA ziehen. Angeblich will L.A. Galaxy,bei dem auch sein ehemaliger Teamkollege David Beckham spielt, den Verteidiger verpflichten. Zurzeit spielt Salgardo, der mit Real Madrid zwei Mal die Champions League gewonnen hat, bei den Blackburn Rovers.

15.52 Uhr: Die "Bild" berichtet, dass Felipe Santana vom BVB und Lüttichs Felipe wohl doch nicht zu Borussia Mönchengladbach wechseln. Angeblich ist sich Trainer Lucien Favre bei beiden Spielern nicht sicher. Daher sollen die Deals jetzt geplatzt sein. Dafür steht der Basler David Abraham auf der Einkaufsliste der Gladbacher. Der Abwehr-Recke wäre im Sommer ablösefrei zu haben.

15.40 Uhr: Leon Balogun wird Werder Bremen verlassen und in der nächsten Saison für Fortuna Düsseldorf spielen. Das bestätigten beide Vereine. Im Sommer 2010 war Balogun von Hannover zu Werder gewechselt, konnte sich aber bei den Grün-Weißen nicht durchsetzen.

15.29 Uhr: Igor de Carmargo wird Borussia Mönchengladbach nicht verlassen. "Ich habe nie gesagt, dass ich weg will. Ich habe Vertrag bis 2014. Ich bleibe hier, ich gehe nicht weg", betont de Camargo. "Ich will mich hier durchbeißen", so der Angreifer im "Express".

15.16 Uhr: BLOGS@SPOX Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt. Das sind die zwei Gesichter der Bayern in CL und Liga. Doch am Ende bekommt eben doch jeder das was er verdient, oder?

15.10 Uhr: Aufgepasst alle BVB-Fans. Die Band King's Tonic hat einen ziemlich guten Song passend zum achten deutschen Meistertitel der Borussia rausgebracht! Die Monarchie des Klopp könnt Ihr Euch hier geben!

15.04 Uhr: Brasiliens Shooting-Star Neymar wurde beim Achtelfinal-Hinspiel in der Copa Libertadores beim Auswärtsspiel gegen Bolivar von einem Wurfgeschoss getroffen und musste mehrere Minuten behandelt werden. Angeblich handelte es sich bei dem Gegenstand um einen Apfel. Neymar konnte zwar weiterspielen, das Spiel verlor sein Team trotzdem mit 1:2.

14.55 Uhr: Der 1. FC Nürnberg steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des Japaners Hiroshi Kiyotake. Der 22 Jahre alte Offensiv-Spieler vom japanischen Erstligisten Cerezo Osaka soll bereits einen Vorvertrag beim Club unterschrieben haben.

14.46 Uhr: Trotz einer starken Saison steht Kevin Price Boateng beim AC Milan vor dem Aus. Die "Gazzetta dello Sport" berichtet, dass den Milan-Bossen sein lockerer Lebenswandel und seine Verletzungsanfälligkeit ein Dorn im Auge ein soll. Angeblich hat Real Madrid Interesse. Definitiv zweifelhafte Gründe, wenn man sich die Vita der Herren Ibrahimovic, Cassano, Robinho und Co. anschaut.

14.36 Uhr: "Sky Sport News" meldet, dass Werder Bremen den Vertrag mit Tim Borowski nicht verlängern wird. "Es ist eine sportliche Entscheidung. Es gibt die Möglichkeit, dass er bei Werder in einem anderen Bereich tätig sein könnte", sagte Klaus Allofs. Borowski absolvierte insgesamt 297 Spiele für die Grün-Weißen und erzielte dabei 47 Tore.

14.22 Uhr: Das monatelange Hick-Hack um die Vertragsverlängerung von Shinji Kagawa hat wohl bald ein Ende. Wie der "kicker" berichtet, wollen die BVB-Bosse noch im April eine Entscheidung vom Japaner. "Bis zum Monatsende sollte eine Entscheidung fallen", wird Hans-Joachim Watzke zitiert. Es geht um die weitere Planung, die andere Positionen betrifft. Wir brauchen Planungssicherheit", so Sportdirektor Michael Zorc. Angeblich haben Manchester United und Chelsea die Fühler nach dem 23-Jährigen ausgestreckt.

13.58 Uhr: Update Die erste Stimme vom FC Bayern zum Dante-Wechsel: "Wir freuen uns, dass Dante zum FC Bayern kommt," erklärt Bayern-Sportdirektor Christian Nerlinger, "er ist ein sehr guter und profilierter Bundesligaprofi, der uns in den kommenden vier Jahren bei unseren Zielen weiterhelfen wird."

13.50 Uhr: Jakub "Kuba" Blaszczykowski kann am Samstag gegen Kaiserslautern (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) nicht spielen. Das bestätigte Jürgen Klopp gegenüber "Sky Sport News". Marcel Schmelzer und Sven Bender sind für die Partie fraglich. Sky-Mitarbeiter Sascha Bacinski twittert zudem, dass Klopp sich gestern "sehr gefreut hat über den Sieg der Bayern" und bescheinigte dem FCB "eine sehr reife Leistung".

13.45 Uhr: 31 Jahre nach dem Skandal-Spiel gegen Dynamo Tiflis droht Uli Hoeneß eine Klage in Spanien. Die "AS" zitierte Hoeneß mit dem Satz, dass der damalige Schiedsrichter Pes Perez "total verrückt gewesen sei". Perez meldete sich nun zu Wort und drohte Hoeneß: "Ich behalte mir vor, ihn vor die spanische Justiz zu ziehen. Ich war nicht verrückt und bin es auch nicht." Hoeneß hatte 1981 bei einem Turnier in Madrid die komplette Mannschaft vom Feld genommen, nachdem Perez Karl-Heinz Rummenigge und Paul Breitner vorzeitig zum Duschen schickte.

13.33 Uhr: Breaking News Schalke 04 hat soeben getwittert, dass Jefferson Farfan kurz vor der Vertragsverlängerung steht. Es seien wohl nur noch wenige Details zu klären. "Wir sind seit 14 Tagen in Verhandlugen mit Farfan und sind weit. Ich gehe nicht davon aus, dass wir ihn verabschieden", so Schalke-Manager Horst Heldt.

13.19 Uhr: Die Bayern landen demnächst am Münchener Flughafen. Wir von SPOX haben natürlich jemanden vor Ort, der Bilder schießt. Die besten Motive davon und andere rund um den triumphalen Bayern-Sieg findet Ihr auf unserer Facebook-Seite. Hier geht's lang!

13.08 Uhr: Der "kicker" berichtet, dass Tottenham angeblich Interesse an Felix Magath hat. Sollte der aktuelle Coach, Harry Redknapp, ab Sommer die englische Nationalmannschaft übernehmen, wäre Magath für die Spurs wohl ein ganz heißer Kandidat. Der Wolfsburger-Trainer dementiert aber prompt: Gegenüber "Sport1" erklärte er, dass an den Gerüchten nichts dran sei und er beim VfL seine Trainer-Laufbahn beenden will.


Seite 2: Dante-Wechsel zum FC Bayern fix, Olic geht zum VfL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung