Der Fußball-Tag im Ticker

Medien: Farfan bei Galatasaray auf dem Zettel

Von Tickerer: Tim Habicht / Norbert Pangerl
Dienstag, 27.03.2012 | 16:03 Uhr
Jefferson Farfan soll laut Medienberichten bei Galatasaray auf dem Zettel stehen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern - Bayer: Die Highlights
2. Liga
Sa15:30
Die Highlights der Samstagsspiele
J1 League
Live
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Live
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Live
Swansea -
Man United
CSL
Live
Shanghai Shenhua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Jefferson Farfan wird laut Medienberichten von Galatasaray umworben (23.23 Uhr). Mario Götze verlängert seinen Vertrag bei Borussia Dortmund vorzeitig bis 2016 (16.10 Uhr). Franck Ribery hat ein flammendes Bekenntnis für den FC Bayern München abgegeben und gestanden, dass er ohne Uli Hoeneß nicht mehr beim Rekordmeister spielen würde (14.20 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

23.23 Uhr: Wir melden uns noch mal kurz vor Mitternacht! Laut türkischen Medienberichten soll Galatasaray seine Fühler nach Jefferson Farfan ausgestreckt haben. Der Peruaner, dessen Vertrag bei den Königsblauen zum Saisonende ausläuft, soll neben Dimitar Berbatow ein möglicher Kandidat für die Offensive sein. Nachdem Schalke die Kaufoption bei Obasi gezogen hat, stehen für Farfan die Zeichen eindeutig auf Abschied. Bei Gala werde außerdem der zum Saisonende auslaufende Vertrag von Kapitän Sabri Sarioglu nicht verlängert. Der Rechtsverteidiger soll sich angeblich bereits mit dem VfL Wolfsburg über einen Wechsel geeinigt haben, momentan aber noch etwas Bedenkzeit brauchen.

18.24 Uhr: So, das war's für heute von Rund um den Ball. Viel Spaß mit der Champions League und bis morgen.

18.20 Uhr: Gratulation! Die Eintracht aus Frankfurt hat nun auch einen Fanclub im Bundestag.

18.06 Uhr: Beim FC Malaga läuft es momentan sehr gut und das ohne Jeremy Toulalan. Der französische Nationalspieler wurde nach einer Stressfraktur am linken Bein am Dienstag in seiner Heimat operiert und fällt einige Wochen aus.

17.48 Uhr: Macht Luis Aragones den Rehhagel? Wie die spanische "AS" berichtet, könnte der 73-jährige spanische Ex-Nationaltrainer bei Real Sociedad San Sebastian anheuern. Der bisherige Trainer der Basken, Philippe Montanier, sitzt nicht mehr allzu fest im Sattel, so dass sich die Vereinsverantwortlichen scheinbar schon um eine Alternative umsehen. Aragones hatte zuletzt bis 2009 Fenerbahce trainiert.

17.28 Uhr: Am vergangenen Spieltag schnupperte Tranquillo Barnetta zum ersten Mal seit seiner langwierigen Verletzung wieder Bundesligaluft. Wie italienische Quellen berichten, soll Lazio am Schweizer Nationalspieler interessiert sein, dessen Vertrag bei Bayer Leverkusen am Saisonende ausläuft.

17.11 Uhr: Gute Nachrichten gibt's für Jose Mourinho. Der Real-Coach kann voraussichtlich ab Samstag wieder auf den lange verletzten Angel Di Maria zurückgreifen. Der Argentinier soll nach seiner Muskelverletzung gegen Osasuna in den Kader zurückkehren.

17.01 Uhr: Servus auch von meiner Seite. Vom DFB gibt's News in Sachen Fanausschluss. Die Sportgerichtsbarkeit des DFB wird in Zukunft auf den Ausschluss von Gästefans als Strafe für das Fehlverhalten von Fans verzichten. "Es wurde auch im Kontrollausschuss wahrgenommen, dass die aktuelle Sanktion ihren Zweck nicht erfüllt hat", sagte DFB-Vizepräsident Rainer Koch am Dienstag. Strafe sei kein Selbstzweck und es komme darauf an, in Zukunft solche zu finden, die zu einer "Bewusstseinsänderung" bei Fans führen würden.

16.33 Uhr: Ich verabschiede mich in den Feierabend - Kollege Pangerl übernimmt!

16.30 Uhr: Die Verlängerung von Mario Götze wurde bei Facebook vom BVB angedeutet. Doch nur eine Seite war schneller als die Dortmunder selbst. Sollte man also liken, wenn man auf dem Laufenden bleiben will.

16.17 Uhr: update (12.52 Uhr) Jetzt auch offiziell: Schalke 04 zieht bei Chinedu Obasi die Kaufoption. Der Nigerianer erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2015.

16.12 Uhr: Der DFB-Präsident, Wolfgang Niersbach, hat den Besuch einer Delegation in der Gedenkstätte Auschwitz angekündigt. "Mit der Visite in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz beschäftigen wir uns, seitdem unsere Teilnahme an der EM feststeht", erklärte Niersbach in einem Interview der in Berlin erscheinenden Wochenzeitung "Jüdische Allgemeine". Über den genauen Zeitpunkt und weitere Details wolle der DFB in den kommenden Wochen entscheiden. Einigkeit herrscht laut Niersbach bereits darüber, dass der Besuch "in einem würdigen Rahmen ablaufen muss und kein öffentliches Spektakel werden darf".

16.10 Uhr: breaking news Mario Götze hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund vorzeitig bis 2016 verlängert! Nach der Verpflichtung von Marco Reus und der Verlängerung der Verträge von Jürgen Klopp und Michael Zorc war dies die letzte Baustelle im BVB-Gefüge. Hier die ersten Stimmen:

Mario Götze: "Jeder weiß, wie wohl ich mich in Dortmund fühle. Ich möchte Teil dieser Entwicklung sein."

Michael Zorc: "Wir sind sehr froh, dass wir mit Mario einen weiteren gemeinsamen Schritt in die Zukunft machen"

15.47 Uhr: Jorge Jesus, Trainer von Benfica Lissabon, hat sich auf der offiziellen Pressekonferenz zum Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Chelsea sehr positiv geäußert: "Ich bin froh, dass wir gegen Chelsea spielen. Ich finde es schön, gegen englische Mannschaften zu spielen. Wir können uns ihrem Spielstil sehr gut anpassen." Na dann warten wir doch heute Abend mal ab (20.30 Uhr im LIVE-TICKER).

15.40 Uhr: Zlatan Ibrahimovic wechselte vom FC Barcelona zum AC Milan. Vor dem Champions-League-Viertelfinale zwischen den beiden Mannschaften stichelt der schwedische Topstürmer gegen seinen Ex-Coach Pep Guardiola auf der offiziellen Pressekonferenz: "Ob ich die Hand von Guardiola schütteln werde? Ich weiß nicht. Was passiert ist, ist passiert. Ob Guardiola und ich ein Problem miteinander haben? Er hat seine Probleme und ich habe meine."

Seite 2: Ribery: Ohne Hoeneß nicht mehr beim FCB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung