Cookie-Einstellungen

RudNBA - Medien: Sixers versuchen Capspace freizuschaufeln

Aktualisieren
Uhr

Ladenschluss

Still ruht im Moment der See, der optimale Zeitpunkt, um den Ticker dichtzumachen. Morgen kommt dann auch der Kollege Frerks aus dem Urlaub und wird euch am Abend entertainen. Haut rein.

23:24 Uhr

Rockets treffen Fenerbahce-Star

Die Rockets suchen weiter günstige Spieler und könnten in Europa fündig geworden sein. James Nunnally von Fenerbahce ist Free Agent und könnte vielleicht in die NBA kommen. Laut David Pick trifft sich der 3-and-D-Spezialist mit Houston, Minnesota und Portland. Könnte ein Schnapper a la Darius Miller werden.

23:17 Uhr

New York Times fällt auf Fake Accounts rein

Hoppla, die New York Times hat einen vermeintlichen Account von Marc Stein geretweetet. Das ist natürlich uncool. Hätten sie mal lieber den Ticker hier gelesen, dann wäre das nicht passiert.

23:09 Uhr

Kleine Übersicht

So, Zeit für einen kurzen Überblick über den Nachmittag. Viele Deals gab es nicht, aber wir wollen nach der Eskalation in der Früh ja nicht meckern. Rookie-Verträge lasse ich hier mal weg, das sind schließlich keine Free Agents.

  • Fred VanVleet bleibt bei den Raptors (2/18).
  • Luke Kornet bleibt bei den Knicks (1/1,6).
  • Glenn Robinson III wechselt zu den Pistons (2/8,3).
  • Salah Mejri bleibt bei den Mavs (1/1,6).
22:53 Uhr

D-Rose sahnt ab

Kleiner Nachtrag zu Derrick Rose und dessen Engagement bei den Wolves. Der ehemalige MVP kassiert 14,5 Millionen Dollar für die Saison von adidas, einfach weil er im Kader eines NBA-Teams steht. Man, was für ein Vertrag.

22:45 Uhr

Chandler einer für Houston

Houston wird mal wieder auf der Suche nach Flügelspielern sein, spätestens natürlich nach dem Abgang von Trevor Ariza nach Phoenix. Laut USA Today könnte Wilson Chandler von den Nuggets ein Kandidat sein. Wie dieser Trade aber aussehen soll, ist noch unklar.

22:36 Uhr

Sixers wollen Buyout mit Bayless

Neues aus dem Sixers-Land. Philly soll nach Infos von Jordan Schultz (Yahoo) einen Buyout von Jerryd Bayless anstreben. Der Guard bekommt nächste Saison 9 Millionen Dollar, könnte dann aber als Veteran bei einem anderen Team unterkommen. Den Capspace könnten die Sixers bekanntlich sehr gut für einen gewissen LeBron James gebrauchen.

22:29 Uhr

Wagner unterschreibt bei den Lakers

Glückwunsch, Moritz Wagner! Der Deutsche hat gerade eben offiziell bei den Los Angeles Lakers unterschrieben. Noch ein kleiner Randaspekt: Durch die Unterschrift darf Wagner für 30 Tage in keinen Trade gepackt werden. Wäre ja nicht unrealistisch, wenn LeBron tatsächlich zu den Lakers kommt.

22:22 Uhr

Amar'e ist sauer

Doch kein STAT-Comeback in Israel? Amar'e Stoudemire bestreitet auf Instagram, dass er einen Vertrag bei Hapoel Jerusalem unterschrieben hat. Das kann noch unterhaltsam werden.

22:17 Uhr

Cunningham nach Minnesota?

Minnesota sucht weiter Minimum-Spieler für den Flügel. Chris Haynes meldet, dass die Wolves sich mit Dante Cunningham getroffen haben, doch der Forward, der zuletzt für die Brooklyn Nets spielte, will noch ein wenig seine Optionen prüfen. Welche das wohl sind?

22:08 Uhr

Room Exception für Dirk?

Dann grätscht aber Bobby Marks (ESPN) dazwischen. Der vermutet, dass die Room Exception für Dirk Nowitzki vorgesehen ist. Alternativ könnte Dallas auch auf RFA Yogi Ferrell verzichten und damit den Caphold von 2,9 Millionen Dollar sparen.

22:05 Uhr

Mavs wollen auch Curry halten

Bleiben wir in Dallas. Tim "Banned" MacMahon (ESPN) schreibt, dass die Mavs gerne Seth Curry halten würden. Der Guard fehlte die letzte Saison wegen einer Stressfraktur und könnte für Teile der Room Exception von 4,4 Millionen Dollar gehalten werden.

21:59 Uhr

Mavs halten Mejri

Kurz und knapp: Salah Mejri hat erneut bei den Dallas Mavericks unterschrieben. Quelle ist seine Agentur, Priority Sports. Marc Stein fügt an, dass er für das Minimum unterschreibt. Macht Sinn.

21:50 Uhr

Bulls schielen auf Parker

Mal wieder was Neues zu Jabari Parker. Alex Kennedy (HoopsHype) hat in der Liga gehört, dass die Chicago Bulls Interesse am Forward haben. Parker ist Restricted Free Agent und kommt zufällig auch noch aus der Windy City. Warum eigentlich nicht?

21:42 Uhr

Winkt PG-13 der Mega-Zahltag?

Warum unterschrieb George für 4 Jahre in OKC? Woj klärt auf. Nach dem neuen CBA kann PG-13 nach zwei Jahren seinen Vertrag erneut verlängern lassen, während er die Option für das vierte Jahr gar nicht zieht. Aus vier Jahren und 137 Millionen können ganz schnell sieben Jahre und über 290 Millionen Dollar werden (je nach Schätzungen des Caps). Wuff!

21:35 Uhr

Booker-Verlängerung nicht gefährdet?

Kommen wir noch einmal auf diese wilde Booker-Story zurück. Scott Bardow von Arizona Republic bestätigt die Meldung von Shams, lässt aber offen, ob Booker sauer über die Entlassung war oder ob sie ihm einfach nicht mitgeteilt wurde. Ein Faktor für eine mögliche Verlängerung soll es aber nicht sein. Phoenix-Fans, bitte durchschnaufen.

21:27 Uhr

Speights ins Reich der Mitte

Marreese Speights verlässt dagegen die NBA, sein Jahr in Orlando war auch sehr bescheiden. Für die Guangzhou Long-Lions sollte es aber reichen. Dort geht es für den Big nach Informationen von Chris Haynes (The Undefeated) wohl hin. In China kassiert Speights angeblich 2 Millionen für sechs Monate. Ich rechne nicht aus, wie lange ich dafür arbeiten muss.

21:19 Uhr

Booker hat einen Fanclub

Noch mehr Fans von Trevor Booker. Nach Minnesota, Houston, San Antonio und den Knicks sollen laut Alex Kennedy (HoopsHype) auch Utah und New Orleans beim Power Forward angeklopft haben. Tony Jones vom Salt Lake Tribune bestätigt das Interesse der Jazz.

21:10 Uhr

Bagley ist ein King

Der nächste Rookie unterschreibt. Marvin Bagley III ist nun offiziell Spieler der Sacramento Kings. Was haltet ihr vom Big? Wird er dem Status des No.2-Picks gerecht?

20:58 Uhr

Heat halten Jones Jr.

Und ein wenig Gemüse vom South Beach. Slam-Dunk-Contest-Teilnehmer Derrick Jones Jr. hat bei den Miami Heat einen echten Vertrag unterschrieben (2 Jahre zum Minimum), nachdem er zuvor nur ein Two-Way-Player war. Glückwunsch, Junge. Mach was draus.

20:45 Uhr

Robinson freut sich auf Detroit

War Blake Griffin auch so euphorisch, als er nach Detroit getradet wurde? Glenn Robinson III scheint zumindest begeistert zu sein. Und es ist für uns eine Bestätigung.

20:40 Uhr

Lakers treffen sich mit Capela

Auch interessant. Die Lakers treffen sich gemäß David Aldridge (TNT) heute noch mit Center Clint Capela. Das klingt spannend, aber es würde mich schon sehr wundern, wenn Houston nicht alles mitgehen würde, da der Schweizer bekanntlich Restricted Free Agent ist.

20:34 Uhr

Tolliver nach Minny?

Und nochmal der Kollege Wolfson. Tom Thibodeau, Coach/GM der Wolves hat sich angeblich mit Anthony Tolliver getroffen. Das wäre ein guter Fit, denn Tolliver liefert als Big Defense und Shooting.

20:24 Uhr

Dirk bleibt in Dallas

Logisch, nichts Neues. Dirk Nowitzki wird auch kommende Saison für die Dallas Mavericks spielen. Laut Shams Charania werden die Mavs wahrscheinlich ihre verbleibenden 5 Millionen an Capspace für den Würzburger verbraten. Den Scheck nimmt der Dirkster sicher gerne wieder mit.

20:21 Uhr

Magic und LeBron haben noch nicht gesprochen

Was ist nur los mit den Lakers? Nach Informationen von Marc Stein (New York Times) hat LeBron James seit Beginn der Free Agency noch nicht mit Magic Johnson gesprochen. War der gute Earvin nicht genau dazu da? Vielleicht kommt es ja noch.

20:15 Uhr

Details zu GRIII

Merci Shams für die Zahlen. Robinson wird einen Vertrag über 2 Jahre unterschrieben, der ihm 8,3 Millionen Dollar einbringen wird. Das zweite Jahr ist allerdings eine Teamoption.

20:08 Uhr

Robinson III zu Pistons

Es tut sich wieder was. Laut Shams Charania (Yahoo) angeln sich die Detroit Pistons Forward Glenn Robinson III von den Pacers. Konditionen noch unbekannt. Machht Sinn, denn die Pistons brauchen Wings.

19:58 Uhr

Fultz nicht zu haben?

Die Sixers sind weiter optimistisch, dass sie Kawhi doch per Trade aus San Antonio holen können. Laut Woj sind drei Spieler der Sixers nicht für San Antonio verfügbar: Ben Simmons, Joel Embiid und auch etwas überraschend Markelle Fultz. Was bleibt dann noch? Covington, Saric und noch ein paar Assets?

19:53 Uhr

Überblick verloren?

Ihr habt nicht mitgekriegt, dass Ersan Ilyasova nun wieder bei den Bucks ist? Kein Problem, für so etwas haben wir unseren Free Agent Tracker. Wer ist schon weg? Wer ist noch zu haben? Hier gibt es Antworten.

19:45 Uhr

Rockets reden mit MCW

Will man so LeBron James überzeugen? Nein, natürlich nicht. Laut Zach Lowe (ESPN) treffen sich die Houston Rockets heute noch mit Michael Carter-Williams. Wer zufällig letzte Saison ein Spiel der Hornets gesehen hat, wird wissen, dass mehr als das Minimum für den Guard nicht drin sein kann.

19:38 Uhr

Was passiert mit Lance?

Wo wird Lance Stephenson nächste Saison tanzen? Die Pacers haben bekanntlich seine Option nicht gezogen, er ist also Free Agent. Laut Darren Wolfson sind die Timberwolves, Sixers und Knicks (oh ja bitte) interessiert. Lance im MSG wäre ja fast schon magisch. Make it happen.

19:28 Uhr

Rockets haben kein LeBron-Meeting

Noch ein Zusatz zu den Hoffnungen der Rockets auf LeBron: Sie haben Stand jetzt noch kein Meeting mit dem King - weder mit ihm persönlich noch mit Rich Paul und Konsorten.

19:23 Uhr

Rockets hoffen noch auf LeBron

Ok, ich weiß nicht, wie das funktionieren soll, aber die Houston Rockets haben die Hoffnung auf LeBron James noch nicht aufgegeben, wie Sam Amick (USA Today) twittert. Hoffen darf man ja, aber dafür bräuchte es jede Menge Cap-Magie von Daryl Morey, um das zu verwirklichen.

19:14 Uhr

Booker sauer auf die Suns

Hui, das ist interessant. Die Phoenix Suns sollen Devin Booker laut Shams Charania (Yahoo) gewaltig verärgert haben. Grund: Die Entlassung seines Buddies Tyler Ulis. Schlechtes Timing, denn Booker kann im Sommer eine fünfjährige Rookie-Extension unterzeichnen. Das kann ja lustig werden.

19:04 Uhr

Essen fassen

So, die erste Welle an News und Gerüchten ist durch. Zeit für eine kleine Essenspause. Ich habe mir ein paar getoastete Grashüpfer zukommen lassen und werde die nun verspeisen. Dauert auch nicht lange.

18:56 Uhr

Wie bekommt Boston Leonard via Trade?

Bill Simmons hat mal wieder für seine Boston Celtics an der Trade Machine rumgespielt und folgendes Szenario erschaffen. Wer sagt hier wohl Nein?

18:49 Uhr

KCP trifft auch Clippers

Chris Haynes hat dazu auch Informationen. Laut ihm trifft sich KCP morgen mit den Clippers. Mal sehen, was da bei rumkommt.

18:41 Uhr

Grizzlies an KCP dran?

Erinnert ihr euch noch an Kentavious Caldwell-Pope und dessen Wünsche nach einem Max? Der Shooting Guard ist wieder Free Agent, nachdem ihm die Lakers zumindest ein Jahr 20 Millionen Dollar zahlten. So viel wird KCP wohl dieses Jahr nicht bekommen. Die Grizzlies sind immerhin laut Michael Scotto (The Athletic) interessiert, haben aber bekanntlich auch dezente Cap-Probleme.

18:32 Uhr

Wer ist beim Meeting noch da?

Und wer ist im Meeting für die Sixers am Start? Laut Marc Stein sind es unter anderem die beiden Co-Owner Josh Harris und David Blitzer. Was die so draufhaben? Keinen blassen Schimmer.

18:25 Uhr

Was kann Philly bieten? Part II

David Aldridge erklärt noch weitere Vorteile der Sixers. Das soll auch die Kultur innerhalb der Organisation sein, die vor allem Coach und GM Brett Brown geschaffen hat. Dazu besitzen die Sixers mit Robert Covington und Joel Embiid überragende Verteidiger. Man glaubt in Philly, dass man mit James sofort gegen die Warriors antreten könnte.

18:20 Uhr

Was kann Philly LeBron bieten?

Marc Stein ist wieder da und erklärt, welche Vorteile Philly bei LeBron haben könnte. Ihr bester Pitch wird sein, dass sie weiterhin Chancen auf einen Trade für Kawhi Leonard haben (und die Lakers nicht???). Mal sehen wie Rich Paul das so findet.

18:12 Uhr

Booker weckt Interesse

Bei Trevor Booker bin ich dagegen eher skeptisch, ob er einem Playoff-Team helfen kann. Der Big soll aber einige Interessenten in der Liga haben. Alex Kennedy von HoopsHype berichtet vom Interesse der Wolves, Rockets, Knicks und Spurs. Aber auch eine Rückkehr nach Indiana soll weiter im Bereich des Möglichen liegen.

18:03 Uhr

Wo landet James Ennis?

James Ennis ist ein interessanter Name, auch wenn er ein wenig unter dem Radar fliegt. Der Forward der Pistons soll laut Ian Begley (ESPN) einige Bieter anlocken. Unter anderem mit dabei: Sixers, Rockets und Nets. Vielleicht tatsächlich ein Steal für die Tiefe eines Contenders.

17:53 Uhr

Hawks signen Young

Die Atlanta Hawks haben heute wohl schon ihre wichtigsten Offseason-Moves gemacht, indem sie ihre Rookies gesignt haben. Glückwunsch an Trae Young, Kevin Huerter und Co.

17:50 Uhr

Knicks wollen Lee traden

Und wir gehen noch einmal in den Big Apple. Die Knicks sollen laut Marc Berman von der New York Post einen Abnehmer für Courtney Lee suchen. Der macht bis 2020 noch 25 Millionen Dollar, Geld, welches die Knicks gerne anderweitig investieren würden. Doch wer will Lee haben? Der Kollege Berman hat auch keine Antwort.

17:42 Uhr

Stoudemire noch einmal in die NBA?

Amar'e lebt. Laut David Pick hat Amar'e Stoudemire die Sneaker wieder vom Nagel gerissen und wird nächste Saison erneut für Hapoel Jerusalem auflaufen. Ebenfalls interessant: Der Deal wird nur wirksam, wenn er keinen Deal in der NBA finden kann. Wer will denn 2018 noch Amar'e?

17:35 Uhr

Jokic oder nur Nurkic???

Ups, das war nicht ganz so cremig, was ESPN da gemacht hat. Während Woj fließig über Nikola Jokic philosophierte, ließ ESPN Highlights von Nurkic im Blazers-Trikot laufen. Ist ja eh alles das Gleiche, passt schon.

17:26 Uhr

Rich Paul macht das

Joe Vardon von cleveland.com verrät uns zudem, dass LeBron in seiner Bude chillt, wenn Rich Paul die Verhandlungen für ihn mit den Sixers führen wird. Manchmal ist das Leben eben ein Strand.

17:18 Uhr

Sixers: Kein LeBron, nur Agenten

Toll, Woj. Jetzt korrigiert der ESPN-Mann sich selbst. LeBron James wird sich nicht persönlich mit den Sixers treffen, nur die Agenten machen das für ihn. Das ist jetzt natürlich ein bisschen langweilig. Nun ja.

17:15 Uhr

Sixers treffen heute LeBron

Schau an. Die Sixers bekommen heute ihr Meeting mit Lebron James (und seinen Agenten). Das berichtet Woj (ESPN). Denver hat noch keines. Kann ja ja noch kommen.

17:14 Uhr

Cap-Situation der Bucks

Schauen wir mal auf die Capsituation der Bucks durch Jennings. Sie haben 13 garantierte Verträge, die 111 Millionen Dollar kosten. Sie liegen rund 13 Millionen Dollar unter der Luxussteuer. Was heißt das für Jabari Parker? Die Bucks können maximal ein Offer Sheet in Höhe von 16 Millionen Dollar matchen, das könnte eng werden.

17:10 Uhr

Kornet bleibt bei den Knicks

Deals müssen vermeldet werden. Die Knicks haben sich wohl mit Center Luke Kornet auf eine Verlängerung geeinigt. Das sagt zumindest Marc Berman von der New York Post. 1,6 Millionen Dollar gibt es für ein Jahr, das entspricht dem Betrag der Non-Bird Exception für Kornet. Chronistenpflicht erfüllt!

17:05 Uhr

Wohin geht es für McGee?

Mensch, JaVale McGee gibt es ja auch. Die Warriors könnten sich vorstellen, den Center noch ein Jahr zu halten, aber auch die Lakers, Thunder und Pelicans denken über den Spaßvogel nach. Woher ich das weiß? David Aldridge (TNT) hat es getwittert.

17:00 Uhr

Jennings bleibt bei den Bucks

Brandon Jennings bleibt zunächst einmal in der Liga. Laut Marc J. Spears (The Undefeated) werden die Bucks den Guard nicht zur Deadline entlassen. Stattdessen sind die 2,2 Millionen Dollar für Jennings garantiert. Sauber, Junge!

16:54 Uhr

Details zu VanVleet

Kurzer Nachtrag zu VanVleet. Im ersten Jahr wird der Guard rund 8,9 Millionen Dollar kassieren, mehr hätten die Raptors mit den Early-Bird-Rechten auch nicht anbieten können. Die Raptors sind dadurch über 13 Millionen in der Luxussteuer. Mal sehen, ob sich in der Scotiabank Arena (ja, so heißt die jetzt) noch was tut.

16:48 Uhr

Warriors auch an Evans dran

Aber, aber, aber. Laut Sam Amick von USA Today sollen auch die Warriors bei Tyreke Evans den Hut in den Ring geworfen haben. Sie könnten aber nur die Mini-Midlevel bieten. Ein anderer Vorteil: Bob Myers, jetzt Warriors-GM war mal der Agent von Evans.

16:43 Uhr

Evans wieder zu den Pelicans?

Versuchen es die Pels noch einmal mit Tyreke Evans? Laut John Martin von ESPN soll GM Dell Demps seine Spieler gefragt haben, ob sie dem Grizzlies-Guard ein Angebot machen sollten. Was die Antwort war, kann ich euch leider nicht sagen. Was ich aber sagen kann, ist, dass Evans wohl ein Kandidat für die Midlevel-Expection wäre.

16:38 Uhr

VanVleet bleibt in Toronto

Wir haben einen Deal. Wie Shams vermeldet, bleibt Fred VanVleet den Raptors erhalten. 18 Millionen für 2 Jahre bekommt der Guard, der Restricted war. Das nennt man wohl einen Brückendeal, der nicht unbedingt billig war. Immerhin hat man die RFA verhindert, das hätte noch teurer werden können.

16:33 Uhr

Amir Johnson zu den Knicks?

Wieder die Knicks: Die haben wohl laut Ian Begley (ESPN) um Mitternacht bei Amir Johnson angeklopft, was darauf hindeuten könnte, dass Kyle O'Quinn nächstes Jahr kein Knickerbocker mehr ist. Wie bei Hezonja bieten die Knicks wohl einen Vertrag über ein Jahr. Die Lakers und die Clippers sind laut Sam Amico (USA Today) auch in der Verlosung.

16:25 Uhr

Hezonja zu den Knicks?

Es gibt auch ein wenig Bewegung bei den Knicks. Laut Ian Begley von ESPN hat New York Interesse an Mario Hezonja und der Kroate soll nicht abgeneigt sein. Allerdings bieten die Knicks wohl nur einen kurzen Vertrag, weswegen Hezonja noch ein wenig abwarten möchte. Übrigens: Knicks-GM Scott Perry draftete 2015 Hezonja für die Magic an Position 5.

16:17 Uhr

Sixers an Bird interessiert

Eine eher kleine Meldung. Die Philadelphia 76ers und die Minnesota Timberwolves sollen Interesse an Jabari Bird haben, der ein Restricted Free Agent ist. Der 23-Jährige Shooting Guard machte für die Boston Celtics vergangene Saison 13 Spiele und startete einmal.

16:08 Uhr

Cap steigt unerwartet

Und noch ein Randaspekt, der klein daherkommt, aber noch wichtig werden kann. Der Cap ist mit 101,869 Millionen um 869.000 Dollar höher als erwartet. Somit ist die Midlevel-Exception 8,6 Millionen und die Taxpayer-Midlevel knapp 5,4 Millionen Dollar wert. Ihr wisst: Es zählt jeder Cent.

16:01 Uhr

Hawks mit Interesse an LaVine?

Eine interessante Personalie ist sicherlich auch Zach LaVine. Der 23-Jährige ist Restricted, aber gleich mehrere Teams sollen Interesse am Bulls-Guard haben. Laut Vincent Goodwill von NBC Chicago sind die Atlanta Hawks in der Verlosung, Kevin O'Connor von The Ringer schmeißt die Sacramento Kings mit in den Ring.

15:48 Uhr

Wer ersetzt Ariza?

Diese Frage ist wirklich wichtig. Wer ersetzt Trevor Ariza jetzt in der State Farm Werbung? Wen interessieren schon die Rockets?

15:47 Uhr

Medien: Wolves wollen Butler verlängern

Die Wolves wollen laut Marc Stein Jimmy Butler am 9. Juli eine Vertragsverlängerung anbieten. Das wären 4 Jahre und 110 Millionen. Fraglich ist aber, ob Butler darauf eingeht. Im nächsten Sommer kann Jimmy Buckets deutlich mehr Geld und ein weiteres Jahr bekommen, wenn er in Minnesota bleiben möchte. Das wären dann rund 190 Millionen für fünf Jahre, 47 Millionen mehr als jedes andere Team bieten könnte.

15:44 Uhr

Weiter geht's

So, liebe Leute. Machen wir mal weiter mit unserer geliebten Free Agency. Kollege Rybarczik hat sich bereits auf die heimische Couch gelegt, aber ich übernehme jetzt dafür. Mal sehen, was so geht.

10:00 Uhr

Nuggets vor Meeting mit LeBron?

Da bin ich kurz mal wieder und habe noch folgende Neuigkeit im Gepäck: Es gibt offenbar Optimisten bei den Nuggets, die glauben, ein Meeting mit LeBron James arrangieren zu können. Bitte schön.

Ansonsten gilt: Jetzt ist hier erstmal Pause im Ticker. Ich melde mich, sobald was passiert - ansonsten geht es am Nachmittag zur gewohnten Zeit mit Vollgas weiter! Ihr dürft natürlich trotzdem hier bleiben und sekündlich auf F5 drücken.

09:36 Uhr

Übersicht: Bigs

Diese Big Men haben in der Free Agency schon Einigungen erzielt:

  • Nikola Jokic bleibt bei den Nuggets (5 Jahre/148 Millionen Dollar)
  • DeAndre Jordan wechselt von den Clippers zu den Mavericks (1/24)
  • Aron Baynes bleibt bei den Celtics (2/11)
  • Ed Davis wechselt von den Blazers zu den Nets (1/4,4)
09:32 Uhr

Übersicht: Wings

Diese Flügelspieler haben in der Free Agency schon Einigungen erzielt:

  • Paul George bleibt bei den Thunder (4 Jahre/137 Millionen Dollar)
  • Kevin Durant bleibt bei den Warriors (2/61)
  • Trevor Ariza wechselt von den Rockets zu den Suns (1/15)
  • Rudy Gay bleibt bei den Spurs (1/10)
  • Gerald Green bleibt bei den Rockets (1/Minimum)
  • Jerami Grant bleibt bei den Thunder (3/27)
  • Doug McDermott wechselt von den Mavericks zu den Pacers (3/22)
  • Ersan Ilyasova wechselt von den Sixers zu den Bucks (3/21)
  • Omri Casspi wechselt zu den Grizzlies (1 Jahr/unbekannt)
09:25 Uhr

Übersicht: Guards

Diese Guards haben in der Free Agency schon Einigungen erzielt:

  • Chris Paul bleibt bei den Rockets (4 Jahre/160 Millionen Dollar)
  • Will Barton bleibt bei den Nuggets (4/50)
  • Marco Belinelli wechselt von den Sixers zu den Spurs (2/12)
  • Derrick Rose bleibt bei den Timberwolves (1/Minimum)
  • Joe Harris bleibt bei den Nets (2/16)
  • Nik Stauskas wechselt von den Nets zu den Blazers (Details noch unbekannt)
09:15 Uhr

Kurzes Päuschen...

So, liebe Kinder - da sich die erste Welle langsam beruhigt und die Kollegen in in den USA auch mal schlafen müssen, folgt nun eine kurze Pause. Ich bastle mal an einer Übersicht und komme damit gleich zurück!

09:04 Uhr

Was passiert mit Capela?

Clint Capela ist der wohl prominenteste Restricted Free Agent auf dieser Liste - und die Rockets dürften nur wenig Interesse daran haben, ihn gehen zu lassen. Laut Woj steht im Verlaufen des heutigen Tages ein Meeting mit dem Center an, das in Los Angeles stattfinden soll.

08:53 Uhr

Cavs sprachen mit LeBron

Bei all der Hektik geht das Warten auf LeBron James weiter. Die Cavaliers haben - so berichtet es ESPN-Mann Dave McMenamin - in Person von GM Koby Altman um 00:01 Uhr Ortszeit ein Telefonat mit LeBron und dessen Agenten Rich Paul geführt. Das sind positive Entwicklungen für die Cavaliers - gestern hieß es schließlich noch, dass LeBron erstmal nicht mit Cleveland sprechen würde.

08:42 Uhr

DJ mit Hut

DeAndre Jordan hat seine Einigung mit den Mavs derweil auch bestätigt - gewissermaßen. Er hat bei Twitter einen Emoji mit texanischem Hut rausgehauen.

08:39 Uhr

Baynes bleibt in Boston

Fürs Protokoll sei auch dieser Deal aus der Nacht nachgereicht: Aron Baynes bleibt bei den Boston Celtics - für 2 Jahre und 11 Millionen Dollar (Quelle: Shams Charania von Yahoo Sports). Ich glaube, jetzt habe ich alles abgehakt - oder fehlt noch was?

08:36 Uhr

Stauskas wechselt nach Portland

Jetzt mal wieder was ganz Frisches: Die Blazers haben Bock auf Shooting und sichern sich deshalb die Dienste von Nik Stauskas (vgl Chris Haynes, ESPN). Details zum Deal folgen sicherlich.

08:25 Uhr

Gay bleibt in San Antonio

Ein weiterer Deal, der schon vor ein paar Stunden durchsickerte und den ich euch nicht vorenthalten will: Rudy Gay wird laut ESPN bei den Spurs bleiben. Und zwar für ein Jahr und 10 Millionen.

Und keine Sorge: Ich liefere euch demnächst eine Übersicht mit allen Deals! Weil ich so nett bin.

08:22 Uhr

Barton bleibt in Denver

Das wird alle Fans der Denver Nuggets freuen: Ihr Liebling Will Barton wird laut Chris Mannix von Yahoo Sports einen neuen Deal für 4 Jahre und 50 Millionen Dollar unterschreiben. Zach Lowe (ESPN) legt nach, dass das vierte Jahr eine Spieler-Option beinhaltet. Ein No-Brainer für Denver, oder?

08:16 Uhr

Harris bleibt in Brooklyn

Die Nets binden weiterhin fleißig Talente an sich. Diesmal geht es um ein "eigenes": Swingman Joe Harris hat laut ESPN (ich will nicht immer nur "Woj" schreiben) einen Vertrag für 2 Jahre und 16 Millionen Dollar unterschrieben.

08:08 Uhr

Ilyasova zu den Bucks

Ersan Ilyasova kehrt zu seinen NBA-Wurzeln zurück. Woj (langsam wird's langweilig) weiß zu berichten, dass er für drei Jahre und 21 Millionen Dollar bei den Milwaukee Bucks unterschreiben wird. Mit Coach Budenholzer trifft er dort auf einen alten Bekannten, die beiden haben schon in Atlanta zusammen gearbeitet.

08:04 Uhr

Grant bleibt in OKC

Die Oklahoma City Thunder geben weiterhin jede Menge Geld aus: Jerami Grant bleibt ihnen für 3 Jahre und 27 Millionen Dollar erhalten bleiben. Sagt zumindest Woj, wird also stimmen.

07:53 Uhr

Armer Dame...

07:53 Uhr

Nets holen Ed Davis

Deals, Deals, Deals! Diesmal mit dabei: Die Brooklyn Nets. Woj hat erfahren, dass diese sich Ed Davis von den Portland Trail Blazers geschnappt haben - für ein Jährchen und 4,4 Milliönchen. Klingt nach einem sehr Franchise-freundlichen Geschäft!

07:47 Uhr

Cousins: Pelicans oder Lakers?

Gesten hieß es, dass DeMarcus Cousins aller Wahrscheinlichkeit nach bei den New Orleans Pelicans bleiben wird. Nun allerdings kommt Marc J. Spears (ESPN) um die Ecke und schreibt: Boogie wird sich mit den Pels zwar durchaus zusammensetzen - allerdings werden auch die Lakers ein Meeting mit ihm abhalten. Spannung pur!

07:34 Uhr

McDermott zu den Pacers

Flügel-Scorer Doug McDermott wird die Dallas Mavericks verlassen. Woj schreibt, dass er für 3 Jahre und 22 Millionen Dollar bei den Pacers unterschreiben wird.

Zusatz-Information: Die Mavs hatten darauf verzichtet, ihn zum Restricted Free Agent zu machen. Sie können das Angebot also nicht matchen.

07:25 Uhr

Green bleibt bei den Rockets

Damit auch das vom Tisch ist: Gerald Green wird mitsamt seiner Haarkunst bei den Houston Rockets bleiben. Mark Berman von Fox schreibt von einem Einjahres-Vertrag zum Minimum.

07:18 Uhr

Paul bestätigt Verbleib

Wie gesagt, die Franchises dürfen nichts offiziell machen, die Spieler haben aber kein Kommunikationsverbot. Chris Paul hat seinen Verbleib in Houston praktisch bestätigt. Unfinished Business und so!

07:17 Uhr

Casspi zu den Grizzlies

Wir arbeiten die Liste weiter ab: Die Grizzlies haben sich die Dienste von Omri Casspi gesichert, der für ein Jahr in Memphis unterschreiben soll. Quelle: Woj, der sicherlich auch noch irgendwann das Gehalt nachliefert.

07:15 Uhr

Belinelli zurück zu den Spurs

Die Spurs haben auch mal zugeschlagen: Laut Woj haben sie sich mit Scharfschütze Marco Belinelli auf einen Vertrag über zwei Jahre und 12 Millionen Dollar geeinigt. Der Italiener spielte zuletzt für Philly und ist in Texas ein alter Bekannter: Von 2013 bis 2015 trug er bereits das Spurs-Trikot.

07:08 Uhr

D-Rose bleibt bei den Wolves

Der Twitter-Account von Woj ist on fire. Diesmal der Protagonist: Derrick Rose! Der MVP von 2011 ist demnach kurz davor, einen Einjahres-Vertrag mit den Minnesota Timberwolves zu finalisieren.

07:04 Uhr

Verwirrung...

Ging man nicht eigentlich davon aus, dass die Free Agency erst so richtig startet, wenn sich LeBron entschieden hat? Nun ja...

07:03 Uhr

Ariza zu den Suns!

Chris Paul konnten die Rockets halten, Trevor Ariza aber offenbar nicht: Laut Shams Charania von Yahoo Sports schließt sich der Flügel-Veteran den Phoenix Suns an - für ein Jahr und 15 Millionen Dollar. Mein Gefühl sagt mir: Er wird dem jungen Team richtig gut tun!

06:56 Uhr

Stein: Zweijahres-Vertrag für Durant

Kommen wir zum nächsten dicken Fisch: Marc Stein hat erfahren, dass sich die Warriors und Kevin Durant auf einen neuen Deal geeinigt haben - für zwei Jahre und 61,5 Millionen Dollar. Man ahnt es: Das zweite Jahr ist eine Spieler-Option, KD kann 2019 also erneut aussteigen.

06:46 Uhr

Erinnerung: Moratorium

Kleiner Reminder: Bis zum 7. Juli befindet sich die Free Agency noch im Moratorium. Heißt: Franchises dürfen mit Spielern verhandeln und sich einigen, offiziell unterschrieben oder verkündet wird bis dahin aber nichts.

06:44 Uhr

Medien: Jordan wechselt nach Dallas

Es geht Schlag auf Schlag! Die nächste große Personalie ist offenbar auch vom Tisch: Laut Marc Stein (New York Times) haben sich die Dallas Mavericks und DeAndre Jordan mündlich auf einen Einjahresvertrag in Höhe von 24 Millionen Dollar geeinigt. Das ist in etwa die Summe, die er mit seiner Spieleroption liegen ließ.

06:40 Uhr

Chris Paul mit Max in Houston

Auch hier war Woj der Überbringer der Nachricht: Die Rockets machen Nägel mit Köpfen und binden Unrestricted Free Agent Chris Paul langfristig. Auch hier greift das Maximal-Gehalt: Vier Jahre und 160 Millionen Dollar!

06:36 Uhr

Woj: George bleibt in OKC

Die erste Bombe ließ - man ahnt es - ESPN-Guru Adrian Wojnarowski platzen. Er berichtet: Paul George wird einen neuen Vertrag bei den Oklahoma City Thunder unterschreiben. Details: Vier Jahre und 137 Millionen Dollar, was im Maximal-Bereich liegt. Das vierte Jahr ist eine Spieler-Option! Seid ihr überrascht?

06:34 Uhr

Moinsen!

Heute ist Start der Free Agency - weshalb wir mit dem Ticker keine Zeit verschwenden und schon am frühen Morgen starten. Spoiler: Es ist einiges los!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung