Cookie-Einstellungen

NBA News: Alle Gerüchte, Infos, Transfers und Trades bei Rund um die NBA

Aktualisieren
Uhr

Wir schließen

Ihr bekommt nicht genug von Kevin Hart? Kann ich nach der brutalen Show beim ASG verstehen. Hier habt ihr sein Gespräch mit Draymond Green im Eisbad. Das war es dann nämlich auch für mich heute. Macht es gut, ich gönn mir morgen einen freien Tag!

23:37 Uhr

Kings nach Seattle?

Oha. Laut Ailene Voision (Sacramento Bee) wollen die Sacramento Kings in der kommenden Preseason ein Spiel in Seattle austragen. Ein Gegner steht noch nicht fest, aber es soll tatsächlich geschehen, NBA-Basketball in Seattle.

23:29 Uhr

Bradley und die Leiste

Avery Bradley spielt keine gute Saison, das hat auch Gründe. Der Neu-Clipper plagt sich seit einiger Zeit mit Leistenproblemen herum. Coach Doc Rivers sagte nun, dass es vor jedem Spiel eine 50-50-Entscheidung sein wird, ob Bradley auflaufen wird. Das könnte auch einer der Gründe sein, warum die Clippers Bradley nicht mehr traden konnten.

23:19 Uhr

Brown geht nach Griechenland

Eine News bin ich euch noch schuldig. Bobby Brown, zuletzt von den Houston Rockets entlassen, kehrt den Vereinigten Staaten den Rücken und heuert in Griechenland bei Olympiakos Piräus an.

23:10 Uhr

LeBron: Osten immer konkurrenzfähig

Bleiben wir doch bei LeBron. Der findet nämlich nicht, dass der Osten unbedingt schwächer ist. "Ich war immer im Osten und die Konkurrenz war immer groß", erklärte James. "Ich habe dreimal gewonnen, dazu Detroit, Boston und Miami 2006. Das ist fast die Hälfte in 14 Jahren. Worüber reden wir eigentlich?" Leastern Conference gibt es also nicht, ist trotzdem eine Milchmädchenrechnung.

22:58 Uhr

Playoff-Bild ohne Conference

So würde das übrigens gerade ohne Conferences aussehen.

Rockets (1) - Clippers (16) (Heat)

Warriors (2) - Pelicans (15)

Raptors (3) - Sixers (14)

Celtics (4) - Blazers (13)

Cavs (5) - Nuggets (12)

Spurs (6) - Thunder (11)

Wolves (7) - Bucks (10)

Wizards (8) - Pacers (9)

Wäre das jetzt besser? Heat oder Clippers, je nachdem ob man nach Conference oder Bilanz geht

22:44 Uhr

LBJ gegen Playoff-Änderungen

Ein neues Playoff-System ohne Conferences? Das findet LeBron James nicht so toll (Klar, er spielt seit 15 Jahren im Osten). "Die Neuerungen für das All-Star Game waren cool, aber ich denke nicht, dass man an den Playoffs etwas ändern muss." Und ihr so? Ich plädiere lediglich für Best-of-Five in der ersten Runde. Dauert viel zu lang und ist nicht spannend genug.

22:33 Uhr

Cuban über Tanking-Aussagen

Blöd gelaufen für Marc Cuban, der seinen Aussagen zum Tanking im Podcast mit Julius Erving nun erklärte. "Dr. J ist mein Idol in der Kindheit gewesen", sagte der Besitzer der Mavs zu Shams Charania (Yahoo). "Ich war ein wenig nervös und habe zur falschen Zeit die falschen Dinge gesagt. Apropos Julius Erving. Der hat morgen Geburtstag, das reicht doch nach einem Legenden-Artikel, oder?

22:22 Uhr

Jackson nähert sich Comeback

Von Wisconsin ist es nicht weit nach Michigan. Dort arbeitet Reggie Jackson weiter fleißig an seinem Comeback. Wie die Pistons bekannt gaben, macht der Guard wieder Lauftraining, wirft ein wenig und macht Stretching. Ein Datum für die Rückkehr aufs Feld gibt es aber noch nicht.

22:12 Uhr

Jennings ist zurück

Noch eine interessante Randnotiz aus der G-League. Brandon Jennings wird dort heute sein Debüt für die Wisconsin Herd geben. Mal sehen, ob er sich für die Bucks noch einmal empfehlen kann. Wizards-Fans dürften da skeptisch sein.

22:04 Uhr

Cuban: Strafe hätte schlimmer ausfallen können

Kleiner Nachtrag zu Mark Cuban und dessen Bestrafung. Die 600.000 Dollar waren nicht das Maximum für eine solche Aussage (Integrität der Liga und so, Article 35A im Regelwerk). Bis zu eine Million Dollar hätte Cuban blechen können. Gut, das wäre auch ein wenig übertrieben gewesen.

21:55 Uhr

Was macht Isaac?

Genug von diesen Strafen. Was macht eigentlich Jonathan Isaac? Der Rookie und No.6-Pick der Magic spielte zuletzt zu Weihnachten, soll aber kurz vor der Rückkehr stehen. Zunächst soll der Big aber erst einmal für die Lakeland Magic, das G-League-Team, am Freitag auflaufen. "Wir werden sehen, wie das so läuft", wird Coach Frank Vogel im Orlando Sentinel zitiert. Nächste Woche könnte er dann vielleicht auch wieder für Orlando spielen. Ich bin gespannt auf den Jungen.

21:43 Uhr

Was hat Cuban eigentlich gesagt?

Was hat Cuban eigentlich gesagt? Ich zitiere den Ticker von gesten. "Ich sollte das wahrscheinlich nicht sagen - aber ich saß mit einigen unserer Leute beim Abendessen und habe ihnen erkärt ‚Verlieren ist unsere beste Option'", erzählte Cuban. "Adam Silver wird das sicher nicht gefallen, aber immerhin habe ich mich mit meinem Team zusammengesetzt und es ihnen erklärt."

21:31 Uhr

Cuban muss blechen

Es läuft gerade nicht bei den Dallas Mavericks. Wie die NBA gerade bekannt gegeben hat, muss Besitzer Mark Cuban eine Strafe von 600.000 Dollar zahlen. Grund waren seine öffentlichen Kommentare in einem Podcast, als er offen zugab, dass die Mavs tanken werden. Es gibt schließlich kein Tanking, hätte er wissen müssen.

21:19 Uhr

Collison-Rückkehr in einer Woche?

Darren Collison musste sich vor dem All-Star Break einem kleinen Eingriff im Knie unterziehen, es verlief alles reibungslos. Dennoch wird der Pacers-Guard noch mindestens eine Woche ausfallen, wie Scott Agnes vom Indy Star berichtet. Im Moment steht noch jede Menge Reha an.

21:09 Uhr

Cavs trainieren wieder

Die All-Star-Pause ist schon ein echter Dämpfer muss ich sagen. Immerhin wird jetzt wieder trainiert, wie wir am Beispiel der Cavs sehen. Morgen Nacht geht es endlich weiter.

20:50 Uhr

Medien: Knicks wollten Monk

Das ist interessant. Laut Kevin O'Connor von The Ringer sollen die Knicks vor der Trade Deadline in Charlotte wegen Malik Monk nachgefragt haben. Zur Erinnerung: Vor dem Draft gingen Monk und sein Agent davon aus, dass die Knicks den Shooting Guard nehmen würden, entschieden sich dann aber (bzw. Jax tat es) für Ntilikina.

20:39 Uhr

Justin Anderson will aufs Cover

Das sehen die Amis doch gerne, wenn sich einzelne Personen hohe Ziele setzen, oder? Justin Anderson hat es sich zur Aufgabe gemacht, in den nächsten vier Jahren einmal auf dem Cover vom Slam Magazine zu sein. Das könnte eng werden.

20:30 Uhr

Mudiay freut sich

Jetzt habe ich auch noch eine Stimme von Mudiay zu seinem (wahrscheinlich) ersten Start für die Knicks: "Das bedeutet mir viel", sagte er den wartenden Reportern. Als Lottery Pick bekommst du einfach deinen Spot. Hier muss ich es mir erarbeiten." Na dann mach was draus.

20:18 Uhr

Frankie Smokes und die Rookie Wall

Nitlikina war eigentlich schon früher für eine Starterrolle eingeplant, doch die lange Saison machte dem Rookie zuletzt zu schaffen. "Er ist gegen die Rooke Wall geknallt", sagte auch Hornacek kürzlich. "Dazu hat sein Knie geschmerzt. Für Jungs aus einem anderen Land ist es schwieriger. Sie müssen sich an die langen Reisen, den vollen Spielplan gewöhnen. Das kann schon schlauchen." Ich mache mir um Frankie keine Sorgen, das wird mal ein Guter.

20:07 Uhr

Auch Ntilikina eine Option?

Und Frank Ntilikina? Der könnte eventuell auch neben Mudiay beginnen. Dafür müsste aber entweder Courtney Lee oder Tim Hardaway Jr. weichen. Hornacek soll, Anweisung von oben, die jungen Spieler fördern und könnte dies auch tun, wenn dem Franzosen mehr Spielzeit gewährt.

20:00 Uhr

Temple König der 10 Tage

Nate1023 hat gelöst. Richtig ist Garrett Temple. Einen Vertrag über zehn Tage unterschrieb der Guard bei folgenden Teams: Rockets (2x), Kings, Spurs, Bucks (2x) und Bobcats (2x).

Rekordhalter ist übrigens Anthony Goldwire mit elf Mini-Verträgen.

19:56 Uhr

Mudiay startet für die Knicks

Wie die Bulls werden auch die Knicks den Tank für den Rest der Saison herausfahren. Coach Jeff Hornacek erklärte bereits, dass Jarrett Jack nicht mehr starten wird. Stattdessen wird wohl Emmanuel Mudiay der Starter sein. Laut New York Post stand er zuletzt im Training mit den Startern auf dem Feld.

19:47 Uhr

Glenn Robinson II vor Comeback

Und es gibt auch gute Nachrichten von den Pacers. Glenn Robinson III wird wohl gegen die Atlanta Hawks nach einer komplizierten Knöchel-Operation sein Saison-Debüt geben. Er hat alle medizinischen Tests erfolgreich bestanden. Freut mich für den Jungen.

19:38 Uhr

Quiz-Time

Heute gehen die Verträge für zehn Tage weg wie warme Semmeln. Die Phoenix Suns haben Shaquille Harrison mit einem solchen Arbeitspapier ausgestattet. Der Junge ist 24, Shooting Guard und spielt seit 2016 für das G-League-Team der Suns. Passend dazu habe ich ein kleines Quiz. Welcher aktive Spieler unterschrieb die meisten Verträge für zehn Tage und steht jetzt gerade fest unter Vertrag? Ein kleiner Tipp: Es waren deren 8.

19:29 Uhr

Smart-Comeback?

Aber wann kommt Smart wieder auf das Feld? Laut A. Sherrod Blakely (NBC Boston) ist Smart seit gestern wieder in Beantown und hat mit dem Team trainiert. Somit könnte der Guard schon am Freitag wieder eingesetzt werden.

19:20 Uhr

Stevens kritisiert Smart

Die Geschichte mit dem Bild war nicht wirklich glorreich von Marcus Smart und auch Coach Brad Stevens adressierte dies nun noch einmal bei TheSportsHub: "Das war nicht ideal und half uns nicht wirklich", versuchte Stevens diplomatisch zu antworten. "Wir brauchen den besten Marcus Smart, den es gibt und wir denken, dass er dies in der Saison noch zeigen wird."

19:10 Uhr

Frye macht sich über Wade lustig

Wer Channing Frye nicht mag, dem ist auch nicht zu helfen. Schaut euch mal an, was der Neu-Laker unter dieses Bild von Dwyane Wade gepostet hat.

19:00 Uhr

Hollis-Jefferson weiter out

Fangen wir doch mal mit den ersten Injury Updates für die kommenden Spiele an. Laut Nets-Coach Kenny Atkinson werden Rondae Hollis-Jefferson und Caris LeVert weiter fehlen und gegen die Charlotte Hornets nicht spielen. Der Coach hofft, die beiden aber gegen Chicago am Montag wieder einsetzen zu können.

18:47 Uhr

Nash wird Fußball-Experte

Gar kein so schlechter Move von TNT. Turner Sports hat laut New York Post Steve Nash als Fußball-Experten für die nächste Saison verpflichtet. Dass der Kanadier kicken kann, sollten die meisten ja wissen. Zur Erinnerung noch dieser Clip aus einem alten Dunk Contest.

18:36 Uhr

Pelicans-Owner im Krankenhaus

Keine guten Nachrichten aus New Orleans. Besitzer Tom Benson wurde mit grippeähnlichen Symptomen ins Krankenhaus eingeliefert. Das erklärten die New Orleans Saints, die ebenfalls im Besitz von Benson sind. Mit 90 Jahren ist damit bekanntlich nicht zu spaßen.

18:24 Uhr

Oladipo-Dunk

Wäre das der Dunk des Wettbewerbs gewesen? Das hier wäre der erste Dunk von Victor Oladipo gewesen, der ihm aber dreimal nicht gelang. Klare 50, wenn ihr mich fragt.

18:15 Uhr

Love über die Trades

Außerdem zeigte Love sich auch für die Saison der Cavs zuversichtlich und sprach von notwendigen Veränderungen. "Es ist ganz gut, dass wir ein paar neue Gesichter dazu bekommen haben." Vor allem die schnelle Ankunft der Neuen preiste er an. "Dass die Jungs schon in Atlanta da waren ist toll. Sie haben zwar nicht gespielt, aber waren direkt nach dem Trade da. Das sagt mir, dass sie gewinnen wollen." Klar, kann man daran festmachen.

18:04 Uhr

Wie geht es Kevin Love?

Kleines Update von Kevin Love, der wegen einer Handfraktur noch ein Weilchen fehlen wird. "In zwei Wochen bin ich die Schiene wahrscheinlich los", verriet der Power Forward NBC Sports. In einem guten Monat will Love dann wieder auf dem Court stehen. Das klingt optimistisch.

17:53 Uhr

Mailman prankt AD

Karl Malone ist ja eigentlich als Mailman bekannt, für Red Bull wurde er aber zum Hausmeister mit Dreadlocks. Der Grund? Es galt Anthony Davis zu veräppeln, der eigentlich eine Werbung für die Brausehersteller machen sollte. Kann man sich mal geben.

17:44 Uhr

Pacers signen McKinney-Jones

Und noch ein kleiner Deal. Die Indiana Pacers haben Trey McKinney-Jones für zehn Tage unter Vertrag genommen. Der Kollege ist Shooting Guard, 27 Jahre alt und spielte zuvor in der G-League für gemeinen Ameisen aus Fort Wayne. 2013 wurde er nicht gedraftet.

17:36 Uhr

Clifford spricht über Monk

Was ist da eigentlich bei Malik Monk los? Der Rookie der Hornets spielte zuletzt sehr wenig und fiel teilweise sogar aus der Rotation. Head Coach Steve Clifford begründete dies nun gegenüber dem Charlotte Observer. "Er muss an beiden Enden des Feldes spielen. Als Starter musst du dies, außer du scorst 26 Punkte pro Abend." Das macht Monk leider nicht. "Du musst deine Position verteidigen können. Er ist ein bisschen zu klein, aber ich denke, es wird ihm helfen, wie ich seine Minuten bisher verteilt habe." Ob Monk das auch so sieht?

17:24 Uhr

G-League live

Die einzig wahren Windy City Bulls spielen seit 17 Uhr gegen die Delaware 87ers (Philly). Und die Hütte brennt, fast 11.000 Zuschauer sind da. Sollte niemand verpassen. Mit Facebook Live seid ihr am Start. Alternativ läuft ab 17 Uhr auch das Spiel der Lakeland Magic gegen Greensboro Swarm auf NBA.tv. Ich weiß, die NBA muss dringend wieder den Spielbetrieb aufnehmen.

17:18 Uhr

Was können die Hornets Walker bieten?

Ich habe mal kurz das CBA gecheckt und geschaut, wie viel die Hornets Kemba Walker bei einer vorzeitigen Vertragsverlängerung bieten können. Es sind mit der Early Bird Exception 175 Prozent des aktuellen Gehalts. Bei 12 Millionen sind dies laut Adam Riese 21 Millionen Dollar mit maximalen Steigerungen von 8 Prozent pro Jahr. Das wären also knapp 90 Millionen Dollar für vier Jahre. Da sollte Kemba auf dem freien Markt 2019 bessere Angebote bekommen.

17:05 Uhr

Medien: Mavs an Gordon dran

Wie viel werden die Orlando Magic im Sommer für Aaron Gordon auf den Tisch legen? Der Power Forward wird bekanntlich Restricted Free Agent, heißt, die Magic können, wenn sie wollen, alle Angebote matchen. Laut Sporting News sollen drei Teams ein Auge auf den Forward geworfen haben: Die Phoenix Suns, die Indiana Pacers und auch die Dallas Mavericks. Mir gefallen ja die Pacers ganz gut für Gordon.

16:58 Uhr

Auch Nwaba und Payne bekommen Minuten

Das ist aber noch nicht alles. Auch David Nwaba wird auf der Drei starten und Justin Holiday ersetzen. Dazu ist Jerian Grant auf Point Guard zunächst mal aus der Rotation gefallen und wird von Cameron Payne als Backup ersetzt. Sind das jetzt die verkappten Windy City Bulls?

16:49 Uhr

Bulls gehen in den Tankmodus

Die Bulls nehmen das Tanking nun so richtig ernst. Nach dem Trade von Nikola Mirotic werden nun die nächsten Maßnahmen getroffen. Vize-Präsident John Paxson erklärte den Reportern, dass Cristiano Felicio gegen die Sixers auf Center starten wird. Robin Lopez, der zuvor alle Spiele von Beginn an machte, muss darum auf die Bank.

16:41 Uhr

Verkauft Prokhorov Teile der Nets?

Die Gerüchte, dass Owner Mikhail Prokhorov Anteile seiner Brooklyn Nets verkaufen will, halten sich nun schon seit Monaten hartnäckig. Laut der New York Post soll der Verkauf von 49 Prozent an Joe Tsai nur noch eine Frage der Zeit sein. Als Zeitfenster werden die nächsten beiden Wochen genannt.

16:32 Uhr

Knicks signen Williams

Und wir haben bereits einen Vollzug am frühen Nachmittag. Die New York Knicks haben Troy Williams für 10 Tage unter Vertrag genommen. Der Junge ist 23 Jahre alt, zuletzt spielte der Forward für die Rio Grande Valley Vipers in der G-League und gewann im vergangenen Jahr den Slam Dunk Contest der D-League.

16:25 Uhr

News-Überblick

Zeit, um mal das Geschehen das Tages zu sortieren. Hier die News des Tages in aller Kürze.

Davis: Auf "demselben Weg" wie Kevin Garnett?

NBA reagiert auf Bericht der Sports Illustrated über die Dallas Mavericks

Hornacek: Noah spielt keine Rolle mehr

Dazu gibt es noch Lesestoff, und zwar ein Blick auf die Pistons nach dem Trade für Blake Griffin.

16:17 Uhr

Lillard will Blazers besser machen

Schauen wir doch auf den nächsten All-Star mit Damian Lillard. Der bekam vor ein paar Wochen ein gefordertes Meeting mit Blazers-Owner Paul Allen und sprach mit Rachel Nichols (ESPN) nun über die Inhalte. "Ich hatte nur das Anliegen, um herauszufinden, wie wir besser werden können. Wir sind der 5-/ oder 6-Seed, wie können wir den Sprung machen?" Hat jemand Vorschläge?

16:10 Uhr

Walker wird 2019 UFA

"Das ist eine große Sorge", gibt auch Polk unverblümt zu. "Wir lieben Kemba. Wir würden es lieben, wenn Kemba seine Karriere bei uns beendet." Das ist natürlich weiterhin möglich, aber aller Voraussicht nach, wird Walker im Sommer 2019 Unrestricted Free Agent und kann dann seine Zukunft selbst bestimmen.

16:01 Uhr

Hornets: Kemba-Verlängerung schwierig

Kemba Walker ist "das Herz und die Seele" der Charlotte Hornets, so beschreibt es zumindest Vize-Vorsitzender Curtis Polk. Trotz einiger Trade-Gerüchte ist der Guard noch immer Teil der Hornets und Charlotte würde auch liebend gern verlängern, wie Polk dem Charlotte Observer verriet. Allerdings: Eine vorzeitige Verlängerung ist kaum möglich, da der Vertrag so günstig ist (12 Millionen Dollar), dass die Hornets nach den Regeln zu wenig bieten können, da eine Verlängerung auf dem bisherigen Vertrag basiert.

15:58 Uhr

Giannis: Pause im Sommer

Tragisch soll die Sache mit dem Knie aber nicht sein, wie der Greek Freak weiter beteuerte. "Ich hatte im Sommer einfach keine Pause. Nach den Playoffs bin ich sofort wieder in die Halle gegangen. So hat sich die Situation verschlechtert. Nach der Saison werde ich eine Pause einlegen." Richtig so.

15:55 Uhr

Giannis: "Spiele zu viel"

Wir beginnen in Milwaukee, wo es gerade wohl ähnlich kalt ist wie in der bayerischen Landeshauptstadt. Dort ist zwar nicht Tom Thibodeau der Coach, doch auch in Wisconsin spielen die Schlüsselspieler jede Menge Minuten. Giannis Antetokounmpo hatte zuletzt Knieprobleme und nannte gegenüber EuroHoops auch den Grund: "Das Problem ist, dass ich zu viel spiele", meinte der Grieche. Kurz gecheckt: 37 Minuten pro Partie sind Platz zwei in der NBA.

15:52 Uhr

Auftakt

Tag zusammen. Hier sind wir wieder für die volle Ladung Rund um die NBA, auch wenn der Spielbetrieb in dieser Nacht noch ruht. Schlagzeilen produziert diese Liga aber sowieso immer, deswegen habe ich auch genug Futter für euch. Auf geht's.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung