Fussball

Didier Deschamps bleibt bis 2022 Trainer von Weltmeister Frankreich

SID
Frankreich geht mit Didier Deschamps in die kommenden Turniere.

Frankreich will mit Trainer Didier Deschamps seinen Titel bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar erfolgreich verteidigen. Der nationale Verband FFF verlängerte den Vertrag mit dem 51 Jahre alten Coach vorzeitig bis Dezember 2022.

"Es erfüllt mich mit Stolz und ist eine Ehre für mich, Trainer der französischen Nationalmannschaft zu sein. Ich bin sehr glücklich, dieses Abenteuer fortsetzen zu dürfen", sagte Deschamps auf einer Pressekonferenz am Dienstagnachmittag.

Deschamps, der 1998 im eigenen Land die Equipe Tricolore als Kapitän zum WM-Titel geführt hat, löste 2012 Laurent Blanc als französischen Nationaltrainer ab.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung