Wie heißt die Kopfbedeckung, die die Fans von Albanien bei der EM 2024 tragen?

Von SPOX
Qeleshe, Kopfbedeckung, Fans, Albanien, EM 2024
© imago images

Die Vielzahl der Fans der albanischen Nationalmannschaft sind während der EM 2024 mit einer landestypischen Kopfbedeckung zu sehen. Welchen Namen diese Kappe trägt, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Cookie-Einstellungen

Die Nationalmannschaft von Albanien qualifizierte sich erst zum zweiten Mal überhaupt für eine Europameisterschaft. 2016 in Frankreich schied man in der Gruppe A auf Platz drei nach einem Sieg und zwei Niederlagen jedoch aus.

Kein Wunder also, dass viele Fans des albanischen Teams die Mannschaft bei der EM 2024 in Deutschland unterstützen. Mit Spanien, Kroatien und Italien haben die Albaner jedoch eine schwere Gruppe erwischt.

Dennoch ist die Euphorie bei den Anhängern riesig vor dem ersten Gruppenspiel gegen Italien in Dortmund. Die Fans zeigten sich rund um die Partie mit einer landestypischen Kopfbedeckung. Doch wie heißt diese überhaupt? SPOX klärt auf.

Albanien bei der EM 2024: Wie heißt die Kopfbedeckung der Fans?

Die Kappe der albanischen Fans nennt sich Qeleshe. Im Dialekt wird sie auch Plis genannt.

Es handelt sich dabei um eine traditionelle Kopfbedeckung, die meist ausschließlich von albanischen Männern getragen wird. Die Qeleshe besteht aus Filz aus ungefärbter Wolle und gilt als nationales Symbol.

Allerdings wird die Qeleshe heutzutage in Albanien eher seltener getragen. Sie kommt hauptsächlich bei älteren Männern oder Folkloregruppen zum Gebrauch.

EM 2024: Die Gruppe B im Überblick

Mannschaft
Albanien
Italien
Kroatien
Spanien