Deutschland, Prämien und Preisgeld für das DFB-Team bei EM 2024: Wie viel Geld bekommen die deutschen Nationalspieler?

Von Tim Ursinus
DFB, Nationalmannschaft, DFB-Team, Deutschland, Julian Nagelsmann, Noten, Einzelkritiken, Niederlande, Bewertung
© getty

Deutschland will bei der Heim-EM den vierten Titel einheimsen - doch würde sich die ein gutes Abschneiden des DFB-Teams auch finanziell für die Nationalspieler lohnen. SPOX klärt über das Preisgeld und die Prämien auf.

Anzeige
Cookie-Einstellungen

Deutschland und Spanien sind mit je drei EM-Titeln Rekordsieger, der letzte deutsche Triumph liegt aber bereits einige Jahre zurück: 1986 war die deutsche Nationalmannschaft zuletzt siegreich.

Bei der Heim-EM soll der nächste Pokal in der Vitrine landen - und dafür macht der DFB auch ordentlich Geld locker.

Doch wie hoch sind die Prämien und das Preisgeld für die DFB-Auswahl? SPOX bringt Licht ins Dunkle.

nagelsmann-julian-1600
© getty

Deutschland, Prämien und Preisgeld für das DFB-Team bei EM 2024: Wie viel Geld bekommen die deutschen Nationalspieler?

Die Prämien für die deutschen Nationalmannschaft sind wenig überraschend erfolgsabhängig. Bei einem erneuten Ausscheiden, wie zum Beispiel bei der WM in Katar, in der Vorrunde würden Toni Kroos und Co. allerdings leer ausgehen.

Bei einem Gruppensieg winken jedem DFB-Profi 50.000 Euro. Das Viertelfinale bringt 100.000 Euro ein, das Halbfinale nochmal 50.000 Euro mehr.

Reicht es am Ende zu Platz zwei, dürfen sich die Spieler über 250.000 Euro freuen. Der Titelgewinn würde die Geldbeutel hingegen in historischer Höhe auffüllen.

Dann bekommt jeder Nationalspieler 400.000 Euro. Bislang zahlte der DFB maximal 300.000 Euro an seine Helden aus, und zwar im Jahr 2014 beim Gewinn der Weltmeisterschaft.

Das hat zur Folge, dass der DFB den insgesamt 26 Spielern beim Triumph im eigenen Land 10,4 Millionen Euro auszahlen müsste. Alle Zahlen berufen sich auf einen Ende Mai veröffentlichten Bericht von Sky.

Deutschland, Prämien für das DFB-Team im Überblick

  • Gruppensieg: 50.000 Euro
  • Viertelfinale: 100.000 Euro
  • Halbfinale: 150.000 Euro
  • Platz zwei: 250.000 Euro
  • EM-Titel: 400.000 Euro

Deutschland, Prämien und Preisgeld für das DFB-Team bei EM 2024: Wie viel Geld bekommen die deutschen Nationalspieler?

Der DFB dürfte sich bei einem Turniergewinn aber auch über hohe Einnahmen freuen. Die UEFA schüttet nämlich insgesamt 331 Millionen Euro an Prämien aus.

Sollte eine Nation alle Spiele gewinnen, würde der Verband am Ende 28,25 Millionen einstreichen.

Deutschland, Prämien und Preisgeld für das DFB-Team bei EM 2024: Wie viel Geld bekommen die deutschen Nationalspieler? Die Gruppen

Gruppe AGruppe BGruppe C
DeutschlandSpanienSlowenien
SchottlandKroatienDänemark
UngarnItalienSerbien
SchweizAlbanienEngland
Gruppe DGruppe EGruppe F
Playoff ABelgienTürkei
NiederlandeSlowakeiPlayoff C
ÖsterreichRumänienPortugal
FrankreichPlayoff BTschechien

Deutschland, Prämien und Preisgeld für das DFB-Team bei EM 2024: Wie viel Geld bekommen die deutschen Nationalspieler? Der Zeitplan

DatumEvent
Freitag, 14. Juni 2024, 21:00 UhrEröffnungsspiel der EM 2024 in München
Mittwoch, 19. Juni 2024Zweites Gruppenspiel der DFB-Elf in Stuttgart
Sonntag, 23. Juni 2024Drittes Gruppenspiel der DFB-Elf in Frankfurt
Samstag, 29. Juni 2024Beginn der Finalrunde in Dortmund
Sonntag, 14. Juli 2024, 21:00 Uhr

Finale der EM 2024 in Berlin

Deutschland, Prämien und Preisgeld für das DFB-Team bei EM 2024: Wie viel Geld bekommen die deutschen Nationalspieler? Der deutsche Kader

Hierbei handelt es sich um den vorläufigen Kader, ein Spieler wird noch gestrichen.

PositionName
TorManuel Neuer (FC Bayern München)
TorMarc-Anré ter Stegen (FC Barcelona)
TorOliver Baumann (TSG Hoffenheim)
TorAlexander Nübel (VfB Stuttgart)
AbwehrJoshua Kimmich (FC Bayern München)
AbwehrAntonio Rüdiger (Real Madrid)
AbwehrNico Schlotterbeck (BVB)
AbwehrWaldemar Anton (VfB Stuttgart)
AbwehrJonathan Tah (Bayer Leverkusen)
AbwehrRobin Koch (Eintracht Frankfurt)
AbwehrMaximilian Mittelstädt (VfB Stuttgart)
AbwehrBenjamin Henrichs (RB Leipzig)
AbwehrDavid Raum (RB Leipzig)
MittelfeldToni Kroos (Real Madrid)
MittelfeldAleksandar Pavlovic (FC Bayern München)
MittelfeldChris Führich (VfB Stuttgart)
MittelfeldPascal Groß (Brighton & Hove Albion)
MittelfeldJamal Musiala (FC Bayern München)
MittelfeldRobert Andrich (Bayer Leverkusen)
MittelfeldIlkay Gündogan (Kapitän, FC Barcelona)
MittelfeldLeroy Sané (FC Bayern München)
MittelfeldFlorian Wirtz (Bayer Leverkusen)
AngriffThomas Müller (FC Bayern München)
AngriffNiclas Füllkrug (BVB)
AngriffKai Havertz (FC Arsenal)
AngriffMaximilian Beier (TSG Hoffenheim)
AngriffDeniz Undav (VfB Stuttgart)