Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Team siegt klar mit 4:1 in Armenien: Die WM-Qualifikation im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX
© getty

Zum Abschluss der WM-Qualifikation musste die deutsche Nationalmannschaft gegen Armenien ran. Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen.

Die deutsche Nationalmannschaft hat die WM-Qualifikation erfolgreich abgeschlossen. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) besiegte Armenien in Eriwan mit 4:1 (2:0). Bundestrainer Hansi Flick baute damit seinen Startrekord auf sieben Siege in Serie aus.

Hier gibt es den Liveticker zum 4:1-Sieg des Teams von Hansi Flick.

Armenien vs. Deutschland 1:4 (0:2) - die Statistik zum Spiel

Armenien vs. Deutschland

Tore

0:1 Havertz (15.), 0:2 Gündogan (45.+3), 0:3 Gündogan (50.), 1:3 Mhkhitaryan (59.), 1:4 Hofmann (64.)

Startelf Armenien

Buchnev - Terteyan, Haroyan, Calisir, Voskanyan - Bayramyan, Udo, Spertsyan, Margaryan - Mhkhitaryan - Adamyan

Startelf DFB-Team

Ter Stegen - Kehrer, Ginter, Tah, Raum - Neuhaus, Gündogan - Hofmann, Müller, Sane - Havertz

Gelbe Karten

Voskanyan (45.), Neuhaus (58.), Arnold (68.)

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker zum Nachlesen

Das war es für heute aus der armenischen Hauptstadt. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend. Bis bald!

Hansi Flick gewinnt auch das siebte Spiel nach seinem Amtsantritt und baut so den Startrekord aus. Nun muss er nach der geschafften WM-Qualifikation ein Team formen, dass sich in einem Jahr dann wieder den anderen Topteams messen kann. Für den DFB ist das Fußballjahr 2021 jetzt aber erst einmal beendet.

Zwischen der 55. und 60. Minute konnte Armenien sich auf Augenhöhe präsentieren. Doch nach Mkhitaryans verwandeltem Elfmeter konnte die deutsche Auswahl schnell wieder einen Gang hochschalten und mit Hofmanns Treffer zum 4:1 schnell wieder für klare Verhältnisse sorgen. Mit frischem Personal ließ Hansi Flick dann auf weitere Treffer drängen, doch es blieb bis zum Ende bei den vier Toren.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker - Abpfiff

90.: Aus! Es bleibt beim 4:1 für die DFB-Auswahl.

90.: Die Nachspielzeit ist kurz: eine Minute.

88.: Brandt kommt rechts im Strafraum an den Ball, kommt aber mit seinem Schussversuch nicht durch.

86.: Nmecha will sich auch heute zeigen. Ein Schuss aus 18 Metern wird von einem armenischen Abwehrbein erfolgreich geblockt.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker - Wechsel bei beiden Teams

84.: Hansi Flick wechselt ein letztes Mal und bringt Ridle Baku für Jonas Hofmann. Und bei Armenien kommt Artak Grigoryan für Solomon Udo.

82.: Die DFB-Auswahl bringt die Partie nun sehr diszipliniert über die Runden, ein zweiter Gegentreffer soll in jedem Fall verhindert werden.

80.: Das frische Personal von Hansi Flick will sich noch einmal zeigen. Buchnev kann einen Schuss von Arnold nur zur Seite prallen lassen. Hofmann setzt nach, kommt dann aber nicht zum Nachschuss.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker - Wechsel bei Armenien

77.: Henrikh Mkhitaryan reicht die Kapitänsbinde weiter, der Start der Armenier hat Feierabend. Narek Grigoryan kommt neu ins Spiel.

75.: Brandt passt im Strafraum quer, der direkte Schussversucht von Havertz wird zur nächsten Ecke geblockt.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker - Wechsel beim DFB

73.: Zunächst den Elfmeter für die DFB-Auswahl heraus geholt, dann einem Strafstoß verursacht. Nun weicht Florian Neuhaus für die Schlussphase Kevin Volland.

70.: Alle drei Gegentreffer der noch jungen Ära von Hansi Flick kassierte übrigens ter Stegen, dem am Anschlusstreffer aber natürlich keine Schuld trifft.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker - Wechsel bei Armenien

69.: Doppelwechsel bei Armenien, Lucas Zelarayan kommt für Khoren Bayramyan. Und Norberto Briasco ersetzt Sargis Adamyan.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker - Gelbe Karte für Arnold

66.: Da konnte sich Armenien kurz auf Augenhöhe präsentieren. Doch nach dem Hofmann-Tor sind die alten Kräfteverhältnisse wieder hergestellt.

Tooooor! Armenien vs. Deutschland im Liveticker, 1:4 - Torschütze: Jonas Hofmann

64.: Toooor! Armenien - DEUTSCHLAND 1:4. Wieder pressen die Deutschen gut und erzwingen den armenischen Ballverlust. Jonas Hofmann geht halbrechts in den Strafraum und verwandelt platziert rechts am Keeper vorbei.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker - Wechsel beim DFB

60.: Hansi Flick wechselt nun gleich dreifach, Lukas Nmecha ersetzt Thomas Müller.

60.: Julian Brandt übernimmt für den zweifachen Torschützen Ilkay Gündogan.

60.: Und Maximilian Arnold kommt für Leroy Sane.

Tooooor! Armenien vs. Deutschland im Liveticker, 1:3 - Torschütze: Henrik Mhkhitaryan

59.: Toooor! ARMENIEN - Deutschland 1:3. Ter Stegen entscheidet sich früh für eine Ecke, Henrikh Mkhitaryan schließt humorlos durch die Mitte ab.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker - Gelbe Karte für Neuhaus

57.: Elfmeter für Armenien! Neuhaus kommt gegen Terteryan zu spät und trifft den Gegenspieler am Fuß.

55.: Aber jetzt kontern mal die Hausherren. Nach einem langen Diagonalball hat Bayramyan auf der linken Seite etwas Platz. Er legt auf für Marganyan, der aus 17 Metern den Abschluss sucht, aber von Ginter erfolgreich geblockt wird.

52.: Jetzt kommt auch wieder das Ergebnis aus dem Hinspiel in Griffweite. In Stuttgart siegte die DFB-Auswahl im zweiten Spiel von Hansi Flick deutlich mit 6:0.

Tooooor! Armenien vs. Deutschland im Liveticker, 0:3 - Torschütze: Ilkay Gündogan

50.: Toooor! Armenien - DEUTSCHLAND 0:3. Jetzt patzt der bislang so gut haltende Buchnev.Er lässt den flachen Schuss von Ilkay Gündogan aus 17 Metern durch Arme und Beine rutschen. Eingeleitet wurde dieser Treffer mit einer Balleroberung von Havertz.

48.: Die Deutschen machen gleich wieder Druck gegen den ballführenden Spieler. Neuhaus erobert die Kugel und schickt Havertz durch die Schnittstelle. Doch der Chelsea-Spieler verzieht halbrechts im Strafraum klar.

46.: Ohne Wechsel geht das Spiel in die zweite Halbzeit.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker - Anpfiff der 2. Halbzeit

Die DFB-Auswahl führt zur Pause nach Treffern von Havertz und Gündogan 2:0. Der bereits feststehende Gruppensieger war vom Anpfiff weg das klar dominierende Team, nahm dann aber nach dem schön heraus gespielten Führungstor etwas das Tempo raus, ohne die Kontrolle der Partie ernsthaft aus der Hand zu geben. Durch den verwandelten Elfmeter in der Nachspielzeit dürfte dem siebten Flick-Sieg nicht mehr viel im Wege stehen.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker - Halbzeit

45.+3: Nun ist das Spiel in der Pause.

Tooooor! Armenien vs. Deutschland im Liveticker, 0:2 - Torschütze: Ilkay Gündogan

45.+3: Toooor! Armenien - DEUTSCHLAND 0:2. Der Keeper entscheidet sich früh für eine Ecke. Ilkay Gündogan verwandelt flach unten rechts.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation im Liveticker - Gelbe Karte

45.: Es gibt nun doch Elfmeter. Es war ein klares Foul von Voskayan an Neuhaus.

45.: Francois Letexier schaut sich die Szene jetzt doch noch einmal auf TV an.

44.: Neuhaus kommt im Strafraum gegen Voskanyan zu Fall. Das roch nach Foul, aber erst einmal gibt es keinen Elfmeter.

43.: Ginter steht zunächst einmal wieder auf dem Feld. Hansi Flick hat keinen echten Innenverteidiger mehr auf der Bank. Er würde aber natürlich kein großes Risiko gehen und eine ernsthafte Verletzung von Ginters riskieren.

41.: Ginter hält sich im Anschluss an diese Situation das Knie und muss am Seitenrand behandelt werden.

40.: Haroyan hat auf der rechten Seite etwas Platz. Er flankt flach in die Mitte, wo sich dann Adamyan nicht entscheidend gegen Ginter durchsetzen kann.

37.: Neuhaus verliert den Ball an der Mittellinie. Adamyan kann fast allein auf den deutschen Strafraum zugehen, aber Tah lässt mit guter Raumübersicht keinen direkten Durchbruch zu. Zusammen mit Neuhaus kann der Fehler Ginters dann ausgebügelt werden.

35.: Die DFB-Auswahl kommt bislang in diesem Spiel auf fast 80 Prozent Ballbesitzanteil. Von den sechs Torschüssen kamen vier auch auf das armenische Tor.

33.: Gündogan geht an der rechten Strafraumbegrenzung bis zur Torauslinie, seine Flanke kommt aber nicht durch. Die daraus resultierende Ecke bringt nichts ein.

31.: Die deutsche Elf hat das Spiel in der ersten halben Stunde sicher im Griff, ein zweites Tor liegt jederzeit in der Luft. Armenien hatte bislang erst eine Torannäherung, traut sich aber zumindest in den letzten Minuten etwas mehr in die Offensive.

29.: Sane schnappt sich halbrechts den Freistoß, schießt ihn aber aus 23 Metern deutlich über Mauer und Tor hinweg ins Aus.

27.: Die Armenier kommen zu einer ersten guten Möglichkeit. Tah lässt sich an der Strafraumkante austanzen. Margaryan legt im Strafraum mit der Hacke für Spertsyan auf, der aus zentraler Position knapp rechts am Tor vorbeischießt.

25.: Sane verliert den Ball mit einem riskanten Pass ohne defensive Absicherung. Adamyan will schnell umschalten und den Konter einleiten. Doch Kehrer kann die Situation am eigenen Strafraum entschärfen.

23.: Voskanyan verschätzt sich beim Chippball von Gündogan, sodass Sane zum direkten Abschluss kommt. Doch wieder kann Buchnev den Schussversuch festhalten.

20.: Gündogan rutscht bei der Ecke von links leicht weg, trotzdem wird es im Strafraumgewühl gefährlich. Havertz köpft in Richtung Tor und Neuhaus stochert nach. Aber Buchnev klärt und begräbt den Ball unter sich.

18.: Havertz verlängert einen langen Ball mit dem Hinterkopf in den Lauf von Sane. Doch Buchnev ist aufmerksam und fischt im eigenen Strafraum die Kugel vor dem Bayern-Spieler aus der Luft.

Tooooor! Armenien vs. Deutschland im Liveticker, 0:1- Torschütze: Kai Havertz

15.: Toooor! Armenien - DEUTSCHLAND 0:1. Nach herrlichen Doppelpass mit Müller bricht Hofmann auf der rechten Seite durch und passt scharf in den Strafraum. Auf Höhe des ersten Pfostens schließt Kai Havertz mit seinem ersten Ballkontakt ins kurze Eck unhaltbar ab.

14.: Tah erobert hinten starl den Ball und schaltet schnell um. Er sucht mit einem langen Ball Havertz am gegnerischen Strafraum, der sich aber im Luftduell nicht behaupten kann.

12.: Armenien verschanzt sich mit Fünfer- und Vierkette am eigenen Strafraum. Nur der Hoffenheimer Adamyan ist etwas offensiver postiert.

10.: Nacheinander laufen sich Havertz und Müller an der Strafraumkante fest. Doch die DFB-Auswahl setzt immer wieder nach und holt sich die verlorenen Bälle oft schnell wieder zurück.

8.: Ginter bringt den Ball wieder über die Abwehr hinweg. Doch dieser Versuch ist etwas zu optimistisch, Hofmann hat keine Chance auf das Zuspiel.

5.: Gündogan öffnet das Spiel mit einem Tunnel und passt in den Lauf von Sane, der auf der linken Seite Platz hat und flach in die Mitte flankt. Havertz nimmt die Hereingabe direkt, scheitert aber am Außenpfosten.

4.: Das DFB-Team lässt von Beginn an wenig Zweifel an seiner Favoritenrolle und drückt Armenien tief in die eigene Hälfte.

2.: Ginter passt über die Abwehr hinweg in den Lauf von Müller, der im Strafraum auf Sane querlegen will, aber den Ball nicht eichtig trifft und Buchnev in die Arme schießt.

1.: Das Spiel vor 14.500 Zuschauern läuft. Schiedsrichter ist Francois Letexier.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation heute im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn: Die DFB-Auswahl trifft zum fünften Mal auf Armenien, die ersten vier Spiele wurden allesamt gewonnen. 6:0, 4:0, 5:1 und 6:1 lassen wenig Zweifel aufkommen, dass auch die 1b-Aufstellung von Hansi Flick als Favorit ins Rennen geht.

Vor Beginn: Armenien hat am Donnerstag beim 0:5 gegen Mazedonien die letzte theoretische Chance auf das WM-Ticket verspielt. Dabei war das Land aus dem Kaukasus mit drei Siegen in die Qualifikation gestartet, hat dann aber keines der restlichen sechs Spiele gewinnen können und ist nun in der Gruppe hinter Rumänien auf den 4. Platz zurückgefallen.

Vor Beginn: Was Siege gegen Liechtenstein, Armenien, Island, Rumänien und Nordmazedonien am Ende wert sind, wird sich wohl wirklich erst im Dezember 2022 in Katar zeigen.

Vor Beginn: Hansi Flick ist der erste Trainer, der seine ersten sechs Spiele mit der deutschen Nationalmannschaft gewinnt. Auch seine fünf Weiße Westen in den ersten sechs Spielen als Nationaltrainer Deutschlands sind ein neuer Rekord.

Vor Beginn: Am Freitag entließ Hansi Flick noch Marco Reus und Manuel Neuer vorzeitig in ein freies Wochenende vor den anstrengenden Wochen bis zum Jahresende. Trotzdem ließ der Bundestrainer keinen Zweifel daran, auch im siebten Spiel als Verantwortlicher den Platz als Sieger zu verlassen.

Vor Beginn: Hansi Flick wechselt nach dem Liechtenstein-Spiel gleich sechsfach. Ter Stegen, Neuhaus, Ginter, Tah, Raum und Havertz beginnen anstelle von Neuer, Reus , Rüdiger, Baku, Goretzka und Günter.

Vor Beginn: Die Reisegruppe des DFB, die gestern Mittag gen Armenien aufbrach, hat ein deutlich anderes Gesicht als jene, die in der vergangenen Woche in Wolfsburg zusammentraf. Gleich zwölf Spieler sind in den letzten Tagen vorzeitig aus den verschiedensten Gründen (Corona, Verletzung, Sperre) abgereist.

Vor Beginn: Der DFB geht mit dieser Startelf in das letzte Qualifikationsspiel: ter Stegen - Kehrer, Ginter, Tah - Hofmann, Neuhaus, Gündogan, Raum - Müller - Sane - Havertz.

Vor Beginn: Armenien beginnt wie folgt: Buchnev - Terteyan, Haroyan, Calisir, Voskanyan - Bayramyan, Udo, Spertsyan, Margaryan - Mkhitaryan - Adamyan.

Vor Beginn: Das ging flott: Rund eineinhalb Stunden vor Anpfiff ist die DFB-Aufstellung schon da. Keine Überraschung, dass Flick in diesem rein rechnerisch bedeutungslosen Spiel die Großrotation anwirft. Das spült auch einen in die Startelf, der zuletzt beim 0:6-Debakel des DFB-Teams gegen Spanien vor fast genau einem Jahr für die DFB-Auswahl spielte: Jonathan Tah. Der Leverkusener wird gemeinsam mit Matthias Ginter und Thilo Kehrer die Dreierkette bilden, flankiert wird das Trio von David Raum auf links und Jonas Hofmann auf rechts. Die zentrale Mittelfeldachse bilden Florian Neuhaus und Ilkay Gündogan. Davor Kapitän Thomas Müller, Leroy Sane und Kai Havertz als Sturmspitze,

Vor Beginn: Das DFB-Team ist aktuell richtig gut drauf. Seit der Übernahme von Bundestrainer Hansi Flick ist Deutschland in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Erst am vergangenen Donnerstag zerlegte Flicks Mannschaft die Auswahl von Liechtenstein mit 9:0. Heute geht es nun zum zweiten Mal gegen die Armenier, die man in der Hinrunde bereits mit 6:0 besiegte. Für die WM in Katar ist man bereits seit dem 4:0-Sieg gegen Nordmazedonien qualifiziert.

Vor Beginn: Gespielt wird im Vazgen Sargsyan-Stadion in der armenischen Hauptstadt Jerewan. Der Anpfiff erfolgt um 18 Uhr.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum 10. und letzten Spieltag der WM-Qualifikation. Die deutsche Nationalmannschaft trifft in der Gruppe J auf Armenien.

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation heute im Liveticker - Aufstellungen

Aufstellung Armenien:

Buchnev - Terteyan, Haroyan, Calisir, Voskanyan - Bayramyan, Udo, Spertsyan, Margaryan - Mhkhitaryan - Adamyan

Aufstellung Deutschland:

Ter Stegen - Kehrer, Ginter, Tah, Raum - Neuhaus, Gündogan - Hofmann, Müller, Sane - Havertz

Armenien vs. Deutschland: WM-Qualifikation heute im TV und Livestream

Auch heute ist RTL wieder für die Länderspiel-Übertragung verantwortlich, auch heute kommt das Kommentatorenduo Marco Hagemann und Steffen Freund zum Einsatz. Um 18 Uhr beginnt die Sendung.

Parallel dazu bietet der Privatsender bei seinem eigenen Livestreamanbieter RTL+ die Partie ebenfalls live an. Für RTL+ braucht Ihr ein Abonnement. Dieses kostet nach Ablauf des Gratismonats 4,99 Euro je Monat.

WM-Qualifikation: Die Tabelle vor dem 10. Spieltag

RangMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Deutschland980132:32924
2Nordmazedonien943220:101015
3Rumänien942311:8314
4Armenien93338:16-812
5Island923411:15-49
6Liechtenstein90182:32-301

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung