Fussball

Champions League: Wann ist die Auslosung der Gruppenphase?

Von SPOX
Die Gruppenphase der Champions League wird am 29. August ausgelost. Mit dem FC Bayern, dem BVB, Bayer 04 Leverkusen und Leipzig sind vier deutsche Teams in der Königsklasse vertreten.

Es ist soweit: Diese Woche wird die Gruppenphase der Champions League ermittelt. Wann und wo die Auslosung stattfindet, welche Teams in den Lostöpfen sind und wie Ihr die Veranstaltung live im TV und im Livestream verfolgen könnt, erfahrt Ihr bei SPOX.

Um zahlreiche Spiele der Champions League live zu sehen, sichert Euch hier Euren kostenlosen Probemonat für DAZN.

Wo und wann findet die Auslosung der CL-Gruppenphase statt?

In diesem Jahr wird die Auslosung der CL-Gruppenphase in Monaco stattfinden. Welche der 32 qualifizierten Mannschaften in der ersten Runde aufeinandertreffen werden, entscheidet sich am 29. August ab 18.00 Uhr.

Champions League: Die Auslosung der Gruppenphase live auf DAZN

Die Auslosung der Gruppenphase wird live auf DAZN übertragen. Ab 18.00 Uhr begleiten Euch Kommentator Christoph Stadtler und Experte Lutz Pfannenstiel durch den Abend. Ihr könnt den Streamingdienst auf allen Endgeräten mit Internet empfangen - ganz egal ob PC, Smartphone oder Tablet.

Darüber hinaus bietet DAZN in der Saison 2019/20 viele Spiele der Champions League live und exklusiv an. Registriert Euch hier, um DAZN einen Monat lang kostenfrei zu testen.

Auch Sky wird die Auslosung ausstrahlen. Über Sky Sport News HD könnt Ihr die Sendung im Free-TV verfolgen, auf der Website gibt es einen Livestream und Liveblog.

Zu guter Letzt wird auch die UEFA selbst die Veranstaltung zeigen. Über die offizielle Website könnt Ihr einen Livestream aus Monaco finden.

Champions League 2019/20: Diese deutschen Teams nehmen teil

Dieses Jahr konnten sich vier deutsche Teams für die Königsklasse qualifizieren. Der FC Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer 04 Leverkusen sind allesamt in den Lostöpfen verteilt.

Die Lostöpfe der CL-Auslosung in der Übersicht

Bisher sind 26 Mannschaften für die Champions League qualifiziert. Vereine aus demselben Verband können in der Gruppenphase nicht aufeinander treffen, die Meister aus England, Italien, Spanien, Deutschland, Russland und Frankreich befinden sich ebenso in Topf eins wie die Sieger der Champions und Europa League. So setzen sich die vier Töpfe bisher zusammen:

Topf 1Topf 2Topf 3Topf 4
FC LiverpoolReal MadridFC ValenciaAtalanta Bergamo
FC ChelseaAtletico MadridInter MailandRB Leipzig
FC BarcelonaTottenham HotspurBayer 04 LeverkusenGalatasaray
FC Bayern MünchenBorussia DortmundRed Bull SalzburgOSC Lille
Manchester CitySSC Neapel
Juventus TurinSchachtar Donezk
Paris Saint-GermainBenfica Lissabon
Zenit St. Petersburg

Bereits sicher qualifiziert, jedoch noch keinen Töpfen zugeordnet, sind Olympique Lyon, Lokomotive Moskau und KRC Genk. Erst, wenn die Ergebnisse der Playoffs feststehen, werden diese Teams auf die Töpfe verteilt.

CL-Play-offs: Alle Paarungen

Zwölf Vereine versuchen noch, sich über die Playoffs für die Champions League zu qualifizieren:

  • APOEL Nikosia - Ajax Amsterdam (Hinspiel: 0:0)
  • Linzer AKS - Club Brügge (0:1)
  • CFR Cluj - Slavia Prag (0:1)
  • Olympiakos Piräus - FK Krasnodar (4:0)
  • Dinamo Zagreb - Rosenborg Trondheim (2:0)
  • Young Boys Bern - Roter Stern Belgrad (2:2)

Die Rekordsieger der Champions League

Die Königsklasse hat eine lange Tradition. Diese Teams saßen zum Saisonende bisher am häufigsten auf dem Thron:

RangVereinTitelFinals
1Real Madrid1316
2AC Mailand711
3FC Liverpool69
4FC Bayern München510
4FC Barcelona58
6Ajax Amsterdam46
7Inter Mailand35
7Manchester United35
9Juventus Turin29
9Benfica Lissabon27
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung