Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: US-Talent Justin Che kommt leihweise vom Partnerklub FC Dallas

Von SPOX
Justin Che schließt sich bis Saisonende dem FC Bayern an.

Der FC Bayern München verstärkt sich leihweise mit dem 17-jährigen Innenverteidiger Justin Che vom US-amerikanischen Partnerklub FC Dallas. Das verkündeten die Münchner am Freitag.

Das Talent unterschrieb zunächst einen Vertrag bis Saisonende, der Weltpokalsieger verfügt jedoch Medienberichten zufolge über eine Kaufoption.

Che absolvierte gemeinsam mit fünf weiteren Talenten aus Dallas Anfang Januar ein zweiwöchiges Probetraining in der bayerischen Landeshauptstadt. Der gebürtige Texaner verfügt auch über einen deutschen Pass.

Che ist bereits der zweite Spieler, der im Rahmen der Kooperation mit dem MLS-Klub Dallas nach München wechselt. "Wir haben bereits mit Chris Richards hervorragende Erfahrungen mit einem Talent von unserem Partnerklub gemacht.", erklärte Campus-Leiter Jochen Sauer auf der Website der Münchner. Richards war 2019 in die U19 des FC Bayern gewechselt und wurde zuletzt bis Saisonende nach Hoffenheim verliehen.

Sauer führte aus: "Justin ist ein junger Innenverteidiger mit viel Potenzial, das hat er zuletzt im Probetraining gezeigt. Wir planen ihn zunächst im Kader unserer U19 ein, Justin wird aber auch die Möglichkeit bekommen, sich im Training der Amateure zu beweisen. Wir sind sehr gespannt auf seine Entwicklung bei uns in den nächsten Monaten."

Werbung
Werbung