"Kann schnell zu einem wichtigen Faktor werden": VfB Stuttgart verpflichtet Schweizer EM-Teilnehmer Fabian Rieder

Von Andreas Königl
rieder-1600
© getty

Bundesligist VfB Stuttgart hat den Schweizer Nationalspieler und EM-Teilnehmer Fabian Rieder vom französischen Erstligisten Stade Rennes verpflichtet. Dies gaben die Schwaben am Montagvormittag offiziell bekannt.

Cookie-Einstellungen

Der 22-jährige offensive Mittelfeldspieler, der beim 1:1 der Eidgenossen am Sonntagabend gegen Deutschland in der Startelf des Teams von Trainer Murat Yakin stand, kommt für ein Jahr auf Leihbasis nach Stuttgart. Rennes bestätigte zudem, dass in dem Deal eine Kaufoption verankert ist.

"Fabian Rieder passt mit seinen fußballerischen Qualitäten und auch mit der Erfahrung, die er trotz seines noch relativ jungen Alters bereits gesammelt hat, sehr gut zu uns", erklärte VfB-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth. "Wir sind davon überzeugt, dass er schnell zu einem wichtigen Faktor in unserem Spiel werden kann und begrüßen Fabian herzlich beim VfB."

Rieder ergänzte: "Der VfB ist ein unglaublicher Verein mit großartigen Fans. Ich freue mich wirklich riesig, vor dieser Kulisse zu spielen. Beim VfB möchte ich meine Qualität und meine Erfahrung einbringen und der Mannschaft bei den anstehenden Herausforderungen helfen."

Die Schweiz hat sich nach dem Remis gegen die DFB-Elf als Zweiter der Gruppe A für das Achtelfinale der UEFA EURO 2024 qualifiziert. Dort trifft das Team am Samstag, den 29. Juni um 18 Uhr in Berlin auf den Zweiten der Gruppe B.

Artikel und Videos zum Thema