Cookie-Einstellungen
Fussball

Schiedsrichterin Wildfeuer: "Frauen liegen nicht so lange am Boden wie Männer"

SID
Für Franziska Wildfeuer gibt es einen großen Unterschied zwischen Männer- und Frauenfußball.
© getty

FIFA-Schiedsrichterin Franziska Wildfeuer hat einen großen Unterschied zwischen dem Männer- und Frauenfußball ausgemacht.

"Frauen liegen nicht so lange am Boden wie Männer", sagte Wildfeuer im Gespräch mit dem Nachrichtenportal watson.

Im Gegensatz dazu würde sie mit Männern auf dem Platz mehr kommunizieren, da sie die Dinge viel mehr annehmen würden. "Frauen sind nicht ganz so greifbar, weil sie im Kopf wieder schneller bei der nächsten Spielsituation sind", sagte die 27-Jährige, die Spiele in der Frauen-Bundesliga und in der Männer-Regionalliga pfeift.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung