Cookie-Einstellungen
Formel 1

Rekord ausgebaut: Achter Konstrukteurstitel in Folge für Mercedes

SID
Mercedes hat trotz des dramatischen Saisonfinals von Abu Dhabi seine einzigartige Erfolgsgeschichte durch den achten Gewinn der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft in Folge fortgeschrieben.
© getty

Das Formel-1-Team von Mercedes hat trotz des dramatischen Saisonfinals von Abu Dhabi seine einzigartige Erfolgsgeschichte durch den achten Gewinn der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft in Folge fortgeschrieben.

Mit dem achten Titel insgesamt schob sich Mercedes auf Rang drei der Bestenliste. Seit Einführung dieser Wertung zur Saison 1958 hat Ferrari (16) die meisten Meisterschaften gewonnen - die letzte liegt allerdings 13 Jahre zurück.

Die Liste der erfolgreichsten Konstrukteure der Formel-1-Geschichte:

1. Ferrari 16 Titel (1961, 1964, 1975, 1976, 1977, 1979, 1982, 1983, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2007, 2008)

2. Williams 9 (1980, 1981, 1986, 1987, 1992, 1993, 1994, 1996, 1997)

3. McLaren 8 (1974, 1984, 1985, 1988, 1989, 1990, 1991, 1998)

Mercedes 8 (2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021)

5. Lotus 7 (1963, 1965, 1968, 1970, 1972, 1973, 1978)

6. Red Bull 4 (2010, 2011, 2012, 2013)

7. Cooper 2 (1959, 1960)

Brabham 2 (1966, 1967)

Renault 2 (2005, 2006)

10. Vanwall (1958)

BRM (1962)

Matra (1969)

Tyrrell (1971)

Benetton (1995)

Brawn (2009)

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung