NHL

Acht Spiele Sperre für Anaheims Wisniewski

SID
Freitag, 19.03.2010 | 11:29 Uhr
James Wisniewksi (r.) wurde für acht Spiele gesperrt
© Getty
Advertisement
NCAA Division I FBS
Live
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

James Wisniewski vom NHL-Klub Anaheim Ducks ist von der Liga für acht Spiele gesperrt worden. Wisniewski hatte Brent Seabrook von den Chicago Blackhawks überhart gecheckt.

Bittere Pille für die Anaheim Ducks: Der Klub aus der NHL muss die nächsten acht Spiele auf James Wisniewski verzichten. Der Abwehrspieler wurde von der Liga wegen eines überharten Checks gegen Brent Seabrook von den Chicago Blackhawks gesperrt.

Seabrook war bei dem brutalen Einsteigen von Wisniewski nicht in der Nähe des Pucks und sah seinen Gegenspieler nicht kommen, als er von Wisniewski mit dem Kopf gegen das Plexiglas gecheckt wurde.Der Gefoulte sank daraufhin auf das Eis, war bewusstlos und kehrte nicht mehr ins Spiel zurück.

Die Ducks rangieren derzeit auf dem 13. Platz der Western Conference und haben acht Punkte Rückstand auf einen Platz, der für die Teilnahme an den Play-offs berechtigt.

Goc trifft bei Nashville-Sieg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung