Donnerstag, 19.03.2015

Zehn Fakten über Michael Jordan

Magic, Rekorde & Trash Talk

Stellt Euch vor, ihr erobert die Basketball-Welt mit zwei einfachen Worten. "I'm back" waren 1995 Michael Jordans einzige Worte, die er den Chicago Bulls via Fax mitteilen musste, als er sich entschied, seine Air Jordans noch einmal aus dem Schrank zu holen.

Michael Jordan gab am 19. März 1995 sein Comeback für die Chicago Bulls
© getty
Michael Jordan gab am 19. März 1995 sein Comeback für die Chicago Bulls
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Aber anstatt mit der Nummer 23 zurückzukommen, trug His Airness zuerst die Nummer 45, weil sein Markenzeichen bereits von den Bulls zurückgezogen wurde. Als er im Alter von 29 Jahren das erste Mal zurücktrat, hatte Jordan bereits drei Titel eingefahren, 21.541 Punkte erzielt und einen Haufen NBA-Rekorde aufgestellt. Nach seinem Comeback im März, dauerte es bis Mai ehe MJ wieder seine 23 auf dem Rücken trug.

Neben dem zeitweisen Wechsel der Nummer gibt es noch einige andere Anekdoten rund um Jordans einmalige Karriere. Zum 20. Jubiläum seines Comebacks haben wir weitere Anekdoten von His Airness zusammengetragen.

Michael Jordan: He did it again!

  • In seiner Jugend war "Magic" sein Spitzname. Jordan verehrte Lakers-Star Magic Johnson so sehr, dass eine ehemalige Freundin ein Nummernschild mit dem Nickname anfertigen ließ.
  • Zwischen 1986 und 1989 erzielte Jordan 8.542 Punkte und brauchte dafür nur 46 Dreier. Die Zeiten haben sich verändert. Zum Vergleich, Kevin Durant erzielte zwischen 2011 und 2014 6.723 Punkte und versenkte 464 Dreier.
  • Jordan wollte eigentlich bereits in der High School die 45 tragen, aber entschied sich dann für die 23, weil sein älterer Bruder bereits mit der 45 auflief. Der junge Jordan nahm dann die 23, weil es ungefähr die Hälfte von 45 ist.
  • Er ist nur einer von zwei Flügelspielern, die in der NBA-Geschichte mehrere Saisons mit mindestens 100 Blocks. (Der andere war George Gervin)
  • Jordan trug häufiger seine UNC-Shorts bei Spielen unter der Bulls-Hose.
  • Michael Jordan: G.O.A.T.!
    Der Beginn: 1984 wird Michael Jordan nach seiner College-Zeit bei den Noth Carolina Tar Heels von den Chicago Bulls gedraftet
    © Getty
    1/25
    Der Beginn: 1984 wird Michael Jordan nach seiner College-Zeit bei den Noth Carolina Tar Heels von den Chicago Bulls gedraftet
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls.html
    Mit 28,2 Punkten pro Spiel wird die neue Nummer 23 gleich Rookie des Jahres
    © Getty
    2/25
    Mit 28,2 Punkten pro Spiel wird die neue Nummer 23 gleich Rookie des Jahres
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=2.html
    1985 ist ein hartes Jahr: Fast die ganze Saison verletzt, dreht er in den Playoffs gegen die Celtics trotzdem auf und erzielt 63 Punkte - bis heute Postseason-Rekord
    © Getty
    3/25
    1985 ist ein hartes Jahr: Fast die ganze Saison verletzt, dreht er in den Playoffs gegen die Celtics trotzdem auf und erzielt 63 Punkte - bis heute Postseason-Rekord
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=3.html
    Rummel um His Airness Michael Jordan: In seiner dritten NBA-Saison erzielt er 3041 Punkte. Das ist ein Schnitt von herausragenden 37,1 Punkten pro Spiel
    © Getty
    4/25
    Rummel um His Airness Michael Jordan: In seiner dritten NBA-Saison erzielt er 3041 Punkte. Das ist ein Schnitt von herausragenden 37,1 Punkten pro Spiel
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=4.html
    1988 wird Air Jordan zum ersten Mal zum Most Valuable Player gewählt und gewinnt nach seinem ersten Titel 1987 abermals den Slam Dunk Contest
    © Getty
    5/25
    1988 wird Air Jordan zum ersten Mal zum Most Valuable Player gewählt und gewinnt nach seinem ersten Titel 1987 abermals den Slam Dunk Contest
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=5.html
    Zwei Ausnahmespieler unter sich: 1991 - in Magic Johnsons letztem Profijahr - holen die Chicago Bulls um Jordan den Meistertitel gegen die Lakers
    © Getty
    6/25
    Zwei Ausnahmespieler unter sich: 1991 - in Magic Johnsons letztem Profijahr - holen die Chicago Bulls um Jordan den Meistertitel gegen die Lakers
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=6.html
    Wieder Meister, diesmal gegen die Portland Trail Blazers. Jordan erzielt in Spiel eins in der ersten Hälfte unglaubliche 35 Punkte
    © Getty
    7/25
    Wieder Meister, diesmal gegen die Portland Trail Blazers. Jordan erzielt in Spiel eins in der ersten Hälfte unglaubliche 35 Punkte
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=7.html
    1992 holt das Dream Team Gold in Barcelona und dominiert nach Belieben: Geringster Vorsprung waren 32 Punkte im Finale
    © Getty
    8/25
    1992 holt das Dream Team Gold in Barcelona und dominiert nach Belieben: Geringster Vorsprung waren 32 Punkte im Finale
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=8.html
    1993 werden die Bulls zum dritten Mal in Folge Meister. Nach der Ermordung seines Vaters erklärt Jordan seinen Rücktritt vom Basketball
    © Getty
    9/25
    1993 werden die Bulls zum dritten Mal in Folge Meister. Nach der Ermordung seines Vaters erklärt Jordan seinen Rücktritt vom Basketball
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=9.html
    Die folgenden 18 Monate folgt Jordan dem größten Wunsch seines Vaters und wird Baseball-Profi. Er spielt für die mittelmäßigen "Birmingham Barons"
    © Getty
    10/25
    Die folgenden 18 Monate folgt Jordan dem größten Wunsch seines Vaters und wird Baseball-Profi. Er spielt für die mittelmäßigen "Birmingham Barons"
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=10.html
    "I'm back": Das Comeback verläuft nicht reibungslos: Im Conference-Halbfinale 1995 hat er das Nachsehen gegen die Orlando Magic und den jungen Shaquille O'Neal
    © Getty
    11/25
    "I'm back": Das Comeback verläuft nicht reibungslos: Im Conference-Halbfinale 1995 hat er das Nachsehen gegen die Orlando Magic und den jungen Shaquille O'Neal
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=11.html
    1996 stellen die Bulls einen neuen NBA-Rekord auf: Mit Dennis Rodman verstärkt, gewinnen sie 72 Spiele. Jordan wird wieder MVP
    © Getty
    12/25
    1996 stellen die Bulls einen neuen NBA-Rekord auf: Mit Dennis Rodman verstärkt, gewinnen sie 72 Spiele. Jordan wird wieder MVP
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=12.html
    1997 und 1998 heißt der Gegner in den Finals Utah - und zwei Mal ziehen die Jazz gegen His Airness den Kürzeren
    © Getty
    13/25
    1997 und 1998 heißt der Gegner in den Finals Utah - und zwei Mal ziehen die Jazz gegen His Airness den Kürzeren
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=13.html
    Die Bulls schaffen zum zweiten Mal den Threepeat. Eine größere Dynastie haben nur die Boston Celtics mit acht Meisterschaften in Folge vorzuweisen
    © Getty
    14/25
    Die Bulls schaffen zum zweiten Mal den Threepeat. Eine größere Dynastie haben nur die Boston Celtics mit acht Meisterschaften in Folge vorzuweisen
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=14.html
    1999 erklärt Air Jordan mit 35 Jahren abermals den Rücktritt. Er wird Manager der Washington Wizards und widmet sich seinem Hobby, dem Golf
    © Getty
    15/25
    1999 erklärt Air Jordan mit 35 Jahren abermals den Rücktritt. Er wird Manager der Washington Wizards und widmet sich seinem Hobby, dem Golf
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=15.html
    Ein Jahr später zieht es Michael Jordan doch wieder zurück aufs Feld: Er feiert sein zweites Comeback. Mit den Wizards verpasst er allerdings die Playoffs
    © Getty
    16/25
    Ein Jahr später zieht es Michael Jordan doch wieder zurück aufs Feld: Er feiert sein zweites Comeback. Mit den Wizards verpasst er allerdings die Playoffs
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=16.html
    2003 knackt er die 30.000-Punkte-Marke und überholt auch Legende Kareem Abdul-Jabbar als All-Time Leading Scorer der All-Star Games
    © Getty
    17/25
    2003 knackt er die 30.000-Punkte-Marke und überholt auch Legende Kareem Abdul-Jabbar als All-Time Leading Scorer der All-Star Games
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=17.html
    Die legendäre Nummer 23 erklärt mit 40 Jahren seinen endgültigen Rücktritt vom Profisport. Am 16. April 2003 bestreitet er in Philadelphia sein letztes NBA-Spiel
    © Getty
    18/25
    Die legendäre Nummer 23 erklärt mit 40 Jahren seinen endgültigen Rücktritt vom Profisport. Am 16. April 2003 bestreitet er in Philadelphia sein letztes NBA-Spiel
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=18.html
    Am 10. September 2009 wird MJ in die Hall of Fame aufgenommen. Vor Rührung rollt da auch die ein oder andere Träne
    © Getty
    19/25
    Am 10. September 2009 wird MJ in die Hall of Fame aufgenommen. Vor Rührung rollt da auch die ein oder andere Träne
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=19.html
    Nachdem Jordan 2006 geringe Anteile an den Charlotte Bobcats gekauft hatte, steigt er 2010 zum Mehrheitseigner auf
    © Getty
    20/25
    Nachdem Jordan 2006 geringe Anteile an den Charlotte Bobcats gekauft hatte, steigt er 2010 zum Mehrheitseigner auf
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=20.html
    Von Zeit zu Zeit ließ er es sich nicht nehmen, den Jungspunden beim Training eine Lektion zu erteilen
    © Getty
    21/25
    Von Zeit zu Zeit ließ er es sich nicht nehmen, den Jungspunden beim Training eine Lektion zu erteilen
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=21.html
    In der vom Lockout verkürzten Saison 2011/2012 ist er allerdings Teil der schlechtesten Saisonbilanz aller Zeiten: Die Bobcats gewinnen nur 7 von 66 Spielen
    © Getty
    22/25
    In der vom Lockout verkürzten Saison 2011/2012 ist er allerdings Teil der schlechtesten Saisonbilanz aller Zeiten: Die Bobcats gewinnen nur 7 von 66 Spielen
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=22.html
    2013 geht es für Charlotte langsam aufwärts, und privat läuft es für Jordan: Er wird 50 und heiratet seine langjährige Freundin Yvette Prieto
    © Getty
    23/25
    2013 geht es für Charlotte langsam aufwärts, und privat läuft es für Jordan: Er wird 50 und heiratet seine langjährige Freundin Yvette Prieto
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=23.html
    Als Geschäftsmann ist Jordan über jeden Zweifel erhaben: Mit seiner Jordan Brand verdient der Hall of Famer Millionen
    © Getty
    24/25
    Als Geschäftsmann ist Jordan über jeden Zweifel erhaben: Mit seiner Jordan Brand verdient der Hall of Famer Millionen
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=24.html
    In Erinnerung bleibt Jordan auf Ewigkeiten als der G.O.A.T. (Greatest Of All Time). Er prägte eine ganze Sportart und ist bis heute eine Ikone. Danke, MJ!
    © Getty
    25/25
    In Erinnerung bleibt Jordan auf Ewigkeiten als der G.O.A.T. (Greatest Of All Time). Er prägte eine ganze Sportart und ist bis heute eine Ikone. Danke, MJ!
    /de/sport/diashows/michael-jordan-hall-of-fame/michael-jordan-hall-of-fame-chicago-bulls,seite=25.html
     
  • Während eines Spiels gegen die Utah Jazz legte sich ein Fan mit Jordan an. Nach einem Dunk über Utahs Guard John Stockton stand der Fan auf und fragte Jordan: "Warum dunkst du nicht mal über einen, der so groß ist wie du?". Im nächsten Angriff dunkte Jordan dann über Center Mel Turpin und fragte den Fan: "Ist er groß genug?"
  • Es gab in der Geschichte nur drei Saison in denen ein Spieler mindestens 900 Field Goals und 100 Dreier versenkte. Jordan schaffte es zweimal.
  • Sein neun Saisons mit mindestens 2.400 Punkten sind der Höchstwert in der NBA-Geschichte. Neben Wilt Chamberlain, der immerhin sieben Spielzeiten mit so vielen Punkten hinlegte, hat kein anderer Spieler mehr als drei.
  • His Airness war ein Defensiv-Guru. Er erzielte in sechs Saison mindestens 220 Steals. Auch das ist eine Bestmarke.
  • In seiner letzten Saison erzielte Jordan als 40-Jähriger drei Spiele mit mehr als 40 Punkten, in denen er im Schnitt 56,1 Prozent seiner Würfe traf. Er ist der einzige 40-Jährige, der 40 Punkte in einem NBA-Spiel erzielte.

Der Spielplan im Überblick

James Jackson, NBA.com International
Das könnte Sie auch interessieren
Paul Millsap kann sich im Sommer ein neues Team suchen

Millsap lässt Zukunft in Atlanta offen

Chris Paul erzielte gegen die Jazz 29 Punkte

Clippers erzwingen Spiel 7 - Celtics locker weiter

John Wall legte einen persönlichen Karrierebestwert von 42 Punkten auf

Comeback nutzlos: Rekord-Wall haut Hawks raus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.