"Den Ferrari mit literweise Blut bezahlt"

Von Interview: Haruka Gruber
Freitag, 13.05.2011 | 22:40 Uhr
Arthur Abraham trifft im Halbfinale des Super Six auf den Favoriten Andre Ward
© Imago
Advertisement
NFL
Live
Texans @ Jaguars
NFL
Live
RedZone -
Week 15
William Hill World Championship
Live
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
Live
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Live
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Live
Lyon -
Marseille
NBA
Live
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

12 Monate Albtraum - und nun das Duell gegen Über-Boxer Andre Ward: Arthur Abraham steht vor dem triumphalen Comeback oder dem endgültigen Absturz. Vor dem Halbfinale des Super Six im Home Depot Center unweit von L.A. spricht der 31-Jährige über die Schwächen des Turnierfavoriten, die Ferrari-Diskussion und einen möglichen Rücktritt.

SPOX: Andre Ward hat vor einigen Wochen Ihren Kampfstil verhöhnt. Er sagte, dass Sie boxerisch limitiert seien, nur auf den entscheidenden Schlag warten und Ihr Stil nicht für das höchste Niveau reichen würde. Hat er recht?

Arthur Abraham: Natürlich nicht! Ward soll lieber auf sich schauen und überlegen, wie er selbst boxt. Es ist ja allseits bekannt, dass er ab und zu unsauber boxt und auch mal Kopfstöße verteilt. Und wenn er tatsächlich denkt, dass ich so limitiert bin, soll es mir recht sein. Ich habe häufig genug über zwölf Runden nach Punkten gewonnen. Und vielleicht überrasche ich ihn ja am Ende genau mit dem einen Schlag, den er jetzt kritisiert.

SPOX: Was sind Wards Stärken?

Abraham: Es hat seinen Grund, dass Ward mittlerweile sehr bekannt ist. Er hat eine technisch fundierte Ausbildung genossen, seine Führhand und seine rechte Gerade sind sehr gut. Er bringt ein komplettes Paket mit und man muss immer aufpassen, egal ob im Infight oder in der Distanz.

SPOX: Und seine Schwäche?

Abraham: Er ist kein Konterboxer. Wenn man mit hoher Aggressivität und hohem Tempo angreift, kann er sich nur schwer befreien und versucht, nur noch zu klammern. Deswegen haben wir unser Training so gestaltet, dass ich ihn von Beginn an unter Druck setze und ihm keine Freiheiten gestatte.

SPOX: So lautete auch der Plan im November letzten Jahres gegen Carl Froch - doch es folgte eine deutliche Niederlage nach Punkten.

Abraham: Das war nichts, einfach gar nichts. Was ich da geboxt habe, hatte nichts mit Taktik zu tun.

SPOX: Wissen Sie im Rückblick, warum Sie so verkrampften?

Abraham: Meine Theorie ist, dass ich nach acht Monaten ohne einen Kampf übertrainiert war. Deswegen legte ich so einen Wert darauf, dass ich vor dem Ward-Termin zwischendurch gegen Stjepan Bozic in den Ring steigen konnte. Für die Zuschauer lief es unglücklich und ich hätte auch gerne vier, fünf Runden geboxt, aber der Fight war für meine Psyche sehr wichtig. Eine zu lange Pause schadet mir.

SPOX: Ihr Trainer Ulli Wegner sagte jedoch im SPOX-Interview, dass nicht nur die lange Pause verantwortlich für die Froch-Niederlage war, sondern auch Ihre fehlende Einstellung. Ihr Ferrari stehe sinnbildlich dafür, dass Sie zu satt geworden seien.

Abraham: Nein, nein, ich bin nie satt. Ich hatte auch nie Zweifel an mir selbst, wie es überall geschrieben wurde. Natürlich war es nicht gut, was passiert ist, aber mir war immer klar, dass ich zurückkommen und der Alte sein werde. Und zu der Ferrari-Thematik: Ich habe ihn mit literweise Blut und Schweiß bezahlt. Was ist entsprechend schlimm daran, wenn ich mein Hobby auslebe und mal mit dem Ferrari rausfahre? Ich verbringe im Jahr sieben Monate im Trainingslager, dann darf ich doch auch mal das Leben genießen, wenn ich zuhause bin.

SPOX: Mussten Sie jedoch mit der armenischen Sängerin, die am Eurovision Song Contest teilnahmn, ein Musikvideo aufnehmen? Ist das nicht das nächste falsches Signal?

Abraham: Die Dreharbeiten sind schon einige Monate her, lange bevor die richtige Trainingsphase anfing. Deswegen hatte nicht einmal Ulli Wegner ein Problem damit. (lacht) Von daher ist es doch eine schöne Sache: Ich konnte Armenien vielleicht ein bisschen helfen, mehr Stimmen zu bekommen. Hoffentlich bekomme ich die gleiche Unterstützung von der einen Million Menschen mit armenischen Wurzeln, die in der Region Los Angeles leben.

SPOX: Auch wenn Sie im Home Depot Center von Armeniern unterstützt werden: Kaum einer rechnet mit einem Sieg von Ihnen.

Abraham: Ich kann nur jedem raten, auf mich zu wetten. Ich werde Hollywood-mäßig ein Comeback feiern. Es ist das perfekte Drehbuch: Der gefallene Engel kehrt zurück und gewinnt, obwohl er von allen abgeschrieben war.

Hier geht's zu den Box-Weltranglisten

SPOX: Aber Sie wissen, dass seit Max Schmeling 1930 kein Deutscher mehr in den USA den WM-Titel gewinnen konnte?

Abraham: Ich kenne die Statistik - und es ist eine riesige Motivation für mich, die Geschichte umzuschreiben. Mein Traum ist es immer noch, in den USA Fuß zu fassen und mir dort einen Namen zu machen.

SPOX: Doch sollten Sie verlieren, wäre es die dritte Niederlage innerhalb eines Jahres. Würden Sie in diesem Fall einen Rücktritt in Betracht ziehen?

Abraham: Sagen wir es so: Ich habe darüber nicht nachgedacht.

SPOX: Ihre erste Krise der Karriere nutzen Ihre Super-Mittelgewichts-Konkurrenten, um sich in Stellung zu bringen. Beispielsweise gibt sich Weltmeister Robert Stieglitz wesentlich selbstbewusster als früher. Spüren Sie den Atem?

Abraham: Ich habe mir seinen letzten Kampf gegen Khoren Gevor angeschaut. Robert ist ein netter Junge, sehr sympathisch. Und boxerisch ist er kein Schlechter, er gehört zu den Besseren. Aber seien wir doch mal ehrlich: Er würde mich doch vor keine Probleme stellen, er hatte doch schon gegen Gevor seine Unsicherheiten. Dass er dennoch versucht, an meinem Thron zu kratzen, ist ganz normal. Viele wollen da hin, wo ich bin, und meine Position einnehmen. Aber ich werde es nicht zulassen, so einfach ist das.

Alles zum Super-Six-Turnier

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung