FC Bayern trennt sich von Ben Hansbrough

Von SPOX
Samstag, 24.12.2011 | 12:38 Uhr
Ben Hansbrough spielt ab sofort nicht mehr für den FC Bayern München
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Knicks @ Jazz
NCAA Division I
Oklahoma @ Oklahoma State
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs

Der FC Bayern München hat sich mit sofortiger Wirkung von Point Guard Ben Hansbrough getrennt. Diesen Paukenschlag gab der Klub am Heiligabend bekannt.

Am Heiligabend sorgte der FC Bayern mit folgender Pressemitteilung für einen Paukenschlag:

"Der FC Bayern München und Guardspieler Ben Hansbrough gehen zukünftig getrennte Wege. Der 24-jährige US-Amerikaner bat den Verein am Freitag um die vorzeitige Auflösung seines Vertrages. Der FC Bayern entsprach dem Wunsch des Spielers und löste den Vertrag mit sofortiger Wirkung auf", hieß es von Vereinsseite. "Der Verein wünscht Ben Hansbrough alles Gute für die Zukunft."

Hansbrough kam aus den USA vom College und gilt als großes Talent mit NBA-Potenzial. Allerdings kam er von Anfang an nicht gut in der BBL zurecht und wurde von FCB-Coach Dirk Bauermann kaum berücksichtigt.

Bauermann sah zuletzt klare Fortschritte

Das schien sich aber in den letzten Wochen gebessert zu haben. "Ben hat sich enorm weiterentwickelt. Er kann zwar noch keine Führungsposition einnehmen, doch mit guten Leistungen wird er der Mannschaft helfen", sagte Bauermann noch Anfang Dezember.

Kritik an Hansbrough: "Vieles ist rudimentär"

Nun ist das Kapitel Hansbrough beim FC Bayern beendet. Er absolvierte zehn BBL- und drei Eurocup-Spiele. In der Liga kam er auf einen Schnitt von knapp 14 Minuten und 5,5 Punkten pro Spiel. Bei der Niederlage im Aufsteiger-Duell am Freitag in Würzburg hatte Hansbrough wegen eines Magen-Darm-Infekts bereits gefehlt.

BBL: Ergebnisse und Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung