Samstag, 24.12.2011

BBL: Paukenschlag kurz vor Weihnachten

FC Bayern trennt sich von Ben Hansbrough

Der FC Bayern München hat sich mit sofortiger Wirkung von Point Guard Ben Hansbrough getrennt. Diesen Paukenschlag gab der Klub am Heiligabend bekannt.

Ben Hansbrough spielt ab sofort nicht mehr für den FC Bayern München
© Getty
Ben Hansbrough spielt ab sofort nicht mehr für den FC Bayern München

Am Heiligabend sorgte der FC Bayern mit folgender Pressemitteilung für einen Paukenschlag:

"Der FC Bayern München und Guardspieler Ben Hansbrough gehen zukünftig getrennte Wege. Der 24-jährige US-Amerikaner bat den Verein am Freitag um die vorzeitige Auflösung seines Vertrages. Der FC Bayern entsprach dem Wunsch des Spielers und löste den Vertrag mit sofortiger Wirkung auf", hieß es von Vereinsseite. "Der Verein wünscht Ben Hansbrough alles Gute für die Zukunft."

Hansbrough kam aus den USA vom College und gilt als großes Talent mit NBA-Potenzial. Allerdings kam er von Anfang an nicht gut in der BBL zurecht und wurde von FCB-Coach Dirk Bauermann kaum berücksichtigt.

Bauermann sah zuletzt klare Fortschritte

Das schien sich aber in den letzten Wochen gebessert zu haben. "Ben hat sich enorm weiterentwickelt. Er kann zwar noch keine Führungsposition einnehmen, doch mit guten Leistungen wird er der Mannschaft helfen", sagte Bauermann noch Anfang Dezember.

Kritik an Hansbrough: "Vieles ist rudimentär"

Nun ist das Kapitel Hansbrough beim FC Bayern beendet. Er absolvierte zehn BBL- und drei Eurocup-Spiele. In der Liga kam er auf einen Schnitt von knapp 14 Minuten und 5,5 Punkten pro Spiel. Bei der Niederlage im Aufsteiger-Duell am Freitag in Würzburg hatte Hansbrough wegen eines Magen-Darm-Infekts bereits gefehlt.

BBL: Ergebnisse und Tabelle

Im Inneren des Bayern-Basketballs
Ein Blick in die Geschäftsstelle des Bayern-Basketballs im Inneren des Audi-Dome. Hier hat auch Sportdirektor Marko Pesic sein Büro
© spox
1/11
Ein Blick in die Geschäftsstelle des Bayern-Basketballs im Inneren des Audi-Dome. Hier hat auch Sportdirektor Marko Pesic sein Büro
/de/sport/diashows/1112/bayern-basketball/nachwuchs-abteilung.html
Volker Stix an seinem Schreibtisch. Von hier aus plant er die Zukunft der Nachwuchsabteilung
© spox
2/11
Volker Stix an seinem Schreibtisch. Von hier aus plant er die Zukunft der Nachwuchsabteilung
/de/sport/diashows/1112/bayern-basketball/nachwuchs-abteilung,seite=2.html
Sein wichtigstes Werkzeug: das Notebook. Stix behält über alle Belange im Jugendbereich den Überblick
© spox
3/11
Sein wichtigstes Werkzeug: das Notebook. Stix behält über alle Belange im Jugendbereich den Überblick
/de/sport/diashows/1112/bayern-basketball/nachwuchs-abteilung,seite=3.html
Auch die Umkleidekabinen des Audi-Dome sind eher spartanisch. Aber was zählt, ist ja die Leistung und nicht der Komfort
© spox
4/11
Auch die Umkleidekabinen des Audi-Dome sind eher spartanisch. Aber was zählt, ist ja die Leistung und nicht der Komfort
/de/sport/diashows/1112/bayern-basketball/nachwuchs-abteilung,seite=4.html
Dafür entschädigt das Training: Alle Nachwuchsteams können dort üben, wo sonst die Profis spielen. Weltklasse-Atmo!
© spox
5/11
Dafür entschädigt das Training: Alle Nachwuchsteams können dort üben, wo sonst die Profis spielen. Weltklasse-Atmo!
/de/sport/diashows/1112/bayern-basketball/nachwuchs-abteilung,seite=5.html
In so einer Umgebung fällt auch der Korbleger leichter
© spox
6/11
In so einer Umgebung fällt auch der Korbleger leichter
/de/sport/diashows/1112/bayern-basketball/nachwuchs-abteilung,seite=6.html
Stix beim Training mit seiner NBBL-Mannschaft. Hier bekommt Guard Fabian Ehelechner Instruktionen
© spox
7/11
Stix beim Training mit seiner NBBL-Mannschaft. Hier bekommt Guard Fabian Ehelechner Instruktionen
/de/sport/diashows/1112/bayern-basketball/nachwuchs-abteilung,seite=7.html
Natürlich darf auch ein ordentliches Testspiel nicht fehlen. Stix beobachtet aus der Entfernung
© spox
8/11
Natürlich darf auch ein ordentliches Testspiel nicht fehlen. Stix beobachtet aus der Entfernung
/de/sport/diashows/1112/bayern-basketball/nachwuchs-abteilung,seite=8.html
Nach dem Training können die Spieler noch Zusatzschichten einlegen in der Mini-Halle. Diese wurde ebenfalls renoviert
© spox
9/11
Nach dem Training können die Spieler noch Zusatzschichten einlegen in der Mini-Halle. Diese wurde ebenfalls renoviert
/de/sport/diashows/1112/bayern-basketball/nachwuchs-abteilung,seite=9.html
In der Umbauphase ist der Fitness-Raum, wo sich auch die Profis aufwärmen
© spox
10/11
In der Umbauphase ist der Fitness-Raum, wo sich auch die Profis aufwärmen
/de/sport/diashows/1112/bayern-basketball/nachwuchs-abteilung,seite=10.html
An dieser Tafel gibt's Anmerkungen für jeden Profi. Die Ecke rechts oben ist Robin Benzing gewidmet
© spox
11/11
An dieser Tafel gibt's Anmerkungen für jeden Profi. Die Ecke rechts oben ist Robin Benzing gewidmet
/de/sport/diashows/1112/bayern-basketball/nachwuchs-abteilung,seite=11.html
 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.