Bundestrainer Dirk Bauermann im Interview

Bauermann: "Rotz und Wasser geheult"

Von Aufgezeichnet von Haruka Gruber
Mittwoch, 01.09.2010 | 23:09 Uhr
Zielvorgabe verpasst: Dirk Bauermann wollte mit Deutschland ins Achtelfinale
© Imago
Advertisement
World Matchplay
Live
World Matchplay: Viertelfinals -
Session 1
Copa Sudamericana
Arsenal -
Recife
MLB
Marlins -
Reds
MLB
Cardinals -
Diamondbacks
Copa do Brasil
Paranaense -
Gremio
MLB
Padres -
Mets
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Viertelfinale
National Rugby League
Eels -
Broncos
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Juli
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Viertelfinals -
Session 2
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
MLB
Marlins -
Reds
MLB
Tigers -
Astros
MLB
Mariners -
Mets
MLB
Dodgers -
Giants
National Rugby League
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Juni
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
MLB
Yankees -
Rays
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinals
1. HNL
Rijeka -
Istra
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Super Cup
Monaco -
PSG
MLB
Dodgers -
Giants
MLB
Mariners -
Mets
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
MLB
Tigers -
Astros
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
National Rugby League
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Juli
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Finale
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
MLB
Yankees -
Rays
MLB
Tigers -
Astros
World Matchplay
World Matchplay: Finale
MLB
Brewers -
Cubs
IndyCar Series
Honda Indy 200: Rennen
Serie A
Corinthians -
Flamengo
MLB
Rangers -
Orioles
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Serie A
Gremio -
Santos
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Juli
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Tag 1
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 1
Ligue 2
Auxerre -
Lens
MLB
Marlins -
Nationals
MLB
Red Sox -
Indians
MLB
Astros -
Rays
MLB
Blue Jays @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
01. August
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel -
Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
1. August
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
MLB
Tigers @ Yankees
MLB
Nationals @ Marlins
MLB
Dodgers @ Braves
MLB
Diamondbacks @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2. August
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel : Tag 3
Horse Racing (Racing UK)
Qatar Goodwood Festival
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
MLB
Tigers @ Yankees
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 3
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
MLB
Nationals @ Marlins
MLB
Dodgers @ Braves
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 4
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
Yankees @ Indians
MLB
Dodgers @ Braves
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Mariners @ Royals
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
National Rugby League
Dragons -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
4. August
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Viertelfinale
Ligue 2
Lens -
Nimes
MLB
Nationals @ Cubs
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Viertelfinale
MLB
Yankees @ Indians
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
5. August
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Finale
ADAC TCR Germany Touring Car Championship
ADAC TCR: Nürburgring (Rennen 1)
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
ADAC Formel 4
Formel 4: Nürburgring (Rennen 1)
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
MLB
Nationals @ Cubs
Citi Open Women Single
WTA Washington: Halbfinale
MLB
Dodgers @ Mets
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Halbfinale
MLB
Marlins @ Braves
MLB
Rangers @ Twins
ADAC Formel 4
Formel 4: Nürburgring (Rennen 2)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
6. August
ADAC GT Masters
ADAC TCR: Nürburgring (Rennen 2)
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
ADAC TCR Germany Touring Car Championship
ADAC TCR: Nürburgring (Rennen 3)
ADAC Formel 4
Formel 4: Nürburgring (Rennen 3)
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
MLB
Yankees @ Indians
MLB
Rangers @ Twins
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Citi Open Women Single
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Finale
MLB
Dodgers @ Mets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
7. August
MLB
Tigers @ Pirates
MLB
Brewers @ Twins
MLB
Cardinals @ Royals
MLB
Angels @ Orioles
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
8. August
DAZN ONLY Golf Channel
Live From The PGA Championships -
08. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Brewers @ Twins
MLB
Astros @ White Sox
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
DAZN ONLY Golf Channel
Live From The PGA Championships -
09. August
MLB
Rangers @ Mets
League Cup
Colchester -
Aston Villa
MLB
Cubs @ Giants
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
MLB
Marlins @ Nationals
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom

Sagen wollte Tibor Pleiß nichts. Nur ein lautes "FUUUUUUCK!" von ihm hallte duch die Katakomben, als er nach dem Schlusspfiff gegen Angola frustriert zur Kabine ging. Deutschland hatte wenige Minuten zuvor das fast sichere Weiterkommen ins Achtelfinale leichtfertig aus der Hand gegeben - und ist nach der 88:92-Niederlage nach Verlängerung bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Bundestrainer Dirk Bauermann stellte sich als als einer der Wenigen den Medien und nahm sein Team in Schutz.

Frage: Nach der Angola-Niederlage und dem WM-Aus hat sich die gesamte DBB-Delegation für mehrere Minuten in der Kabine eingeschlossen. Was haben Sie Ihren Spielern gesagt?

Dirk Bauermann: Ich habe den Spielern dafür gedankt, dass sie eine so toll funktionierende Mannschaft waren und dass sie mir vertraut und sehr hart gearbeitet haben. Der Dank richtete sich auch an die Co-Trainer und Betreuer, von denen ich perfekt unterstützt wurde. Über etwas anderes zu reden war nicht sinnvoll. Jeder weiß genau, was besser hätte laufen können, da muss man nicht den Finger in die Wunde legen. Da saßen viele nicht nur mit Tränen in den Augen, es wurde Rotz und Wasser geheult.

Frage: Sie selbst wirkten nach dem Abpfiff tief berührt. Wie sieht es in Ihnen aus?

Dirk Bauermann: Es ist sicher der bitterste Moment mit der Nationalmannschaft. Vielleicht noch vergleichbar mit dem verlorenen EM-Finale 2005. Damals war es ein großer Erfolg, aber das Gefühl ist ähnlich traurig. Die junge Mannschaft hätte für die harte Arbeit und das gute Miteinander und das gute Zuhören eine Belohnung verdient gehabt.

Frage: Sie haben als Ziel das Erreichen des Achtelfinals ausgegeben. Kommt nach dem Verpassen des Ziels ein Rücktritt in Betracht?

Bauermann: Nein. Wir haben immer gesagt, dass wir die Mannschaft entwickeln wollen. Unser wichtigstes Ziel lautet, junge Spieler an das Weltniveau heranzuführen - und das haben wir hundert Prozent erreicht. Was wir nicht erreicht haben, ist das Achtelfinale, das jedoch nur denkbar knapp. Das müssen die Leute anerkennen. Wir haben den deutschen Basketball hervorragend verkauft.

Frage: Wie sehr schadet die Niederlage jedoch der generellen Entwicklung des Basketballs in Deutschland? Nach dem Einstieg des FC Bayern und Tibor Pleiß' Draft ist in den letzten Monaten eine kleine Euphorie entstanden, die mit einem Schlag verschwunden ist.

Bauermann: Sie schadet nachhaltig überhaupt nicht. Im Achtelfinale hätten wir es mit großer Wahrscheinlichkeit mit den USA zu tun bekommen, was eine sensationelle Geschichte gewesen wäre. Ein Spiel gegen die USA mehr oder weniger ändert jedoch nichts an der Zukunft des Basketballs.

Frage: Warum so zuversichtlich?

Bauermann: Ein Zeichen dafür ist ja schon, dass uns viele Nationen sehr beneiden. Im türkischen Fernsehen wurden wir zuletzt mit dem FC Arsenal und Arsene Wenger verglichen. Dass wir eine Art Basketball-Schule verkörpern mit vielen jungen Spielern, die einen weiten Weg vor sich haben, aber über eine Menge Potenzial verfügen. Unser episches Spiel gegen Serbien gilt als das beste des Turniers. Ich glaube, dass die Leute eine Menge zurückbekommen, wenn sie unseren Basketball sehen. Von daher mache ich mir keine Sorgen.

Frage: Besteht die Gefahr, dass das WM-Aus länger in den Köpfen nachhängt?

Bauermann: Die Fähigkeit, Rückschläge zu verarbeiten und den eigenen Weg zu verfolgen, gehört zum Sport dazu. Wir wissen über das große Potenzial und werden weiter hungrig auf Erfolge sein. Die große Depression wird nicht einsetzen.

Der WM-Spielplan: Alle Spiele, alle Gruppen, alle Topscorer!

Frage: Sie nehmen Ihre Mannschaft in Schutz. Dennoch die Nachfrage: Wie enttäuscht sind Sie speziell vom Auftreten Ihrer beiden Routiniers Steffen Hamann und Demond Greene?

Bauermann: Das Letzte, was wir machen sollten, ist über einzelne Spieler und deren Fehler zu sprechen. Keiner macht es mit Absicht und auch anderen guten Spielern ist in solchen Situationen Ähnliches passiert. Schuldzuweisungen wären falsch und ungerecht, Schwamm drüber.

Frage: Und was war mit der fehlenden Dominanz unter dem Korb, obwohl das DBB-Team im Schnitt deutlich größer ist als Angola?

Bauermann: Es war nicht so, dass die Großen bei uns nicht erfolgreich gespielt hätten. Jan Jagla hatte 23 und Tim Ohlbrecht 17 Punkte. Und Tibor Pleiß ist einfach noch nicht in der Lage, ein Spiel offensiv zu tragen. Bei Olympia 2008 konnten wir gegen Angola immer in Brettnähe Dirk Nowitzki und Chris Kaman anspielen und dann warten, ob sie selbst punkten oder den Ball einem freien Mitspieler zu passen. So weit ist Tibor noch nicht. Größe ist das eine, aber dazu gehört auch eine basketballerische Reife, die es erlaubt, diese Größe auszuspielen.

Frage: Wie lautet Ihr Fazit?

Bauermann: Wir hatten die jüngste deutsche Nationalmannschaft aller Zeiten. Dementsprechend wurde viel gelernt - und das muss man im größeren Zusammenhang anerkennen. Die jungen Spieler haben an Erfahrung dazu gewonnen und werden noch motivierter sein, hart zu arbeiten. Wir müssen nicht mit gesenktem Haupt nach Hause fliegen.

WM-Aus: Schwarzer Tag für den deutschen Basketball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung